Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Rykards Groll benutzen, verstärken und wie er funktioniert

Einen der stärksten Zauber gibt es für das Echo von Rykard. Damit lässt sich brutaler Feuerschaden anrichten. Hier alle Infos zum Fundort und zur Nutzung.

Rykards Groll in Elden Ring ist eine Zauberei aus der Kategorie der Magmazauber.

Mit ihr lassen sich brennende Geisterköpfe auf den Weg schicken, die eine brennende Spur hinterlassen und nach einiger Zeit wiederholt explodieren.


"Die furchtbare Macht von Rykard, dem Fürsten der Blasphemie.

Erschafft sengende Geister, die eine Spur aus zeitlich verzögerten Explosionen hinterlassen.

Diese Geister entstehen aus dem Zorn von Helden, die ein gewaltsames Ende fanden. Der Fürst gewährte ihnen eine Audienz, bei der sie vom Schlund der Riesenschlange empfangen wurden. Die Eingeweide der Schlange formten sie neu nach dem Abbild des Fürsten."


Rykards Groll

Fundort: Besiegt Rykard, den Fürsten der Blasphemie und gleichzeitig den Boss im Haus Vulkan, wofür es das Echo des Blasphemischen gibt. Dieses lässt sich dann bei Enia gegen den Zauber eintauschen.

Anforderungen und Werte

  • Effekt: Setzt lodernde Geister frei, die nach einiger Zeit wiederholt explodieren
  • Zaubertyp: Magma
  • Nötige Attribute: 40 Weisheit, 18 Glaube
  • Ausdauerkosten: 36
  • Verwendete Plätze: 2
  • FP-Kosten: 26

Rykards Groll nutzen, verstärken und weitere Besonderheiten

  • Es handelt sich um eine Magmazauberei, die physischen und Feuerschaden verursacht.
  • Innerhalb der Magmazauber werdet ihr kaum einen besseren Spruch finden als Rykards Groll. Ihr erzeugt einen flammenden Geist, der das Ziel verfolgt, es umschwirrt und mehrfach explodiert. Wer sich im Wirkbereich aufhält, kassiert üblen Schaden.
  • Die 18 Glaubenspunkte sind durchaus ein Nachteil für Klassen, die viele Punkte investieren müssten. Das lässt sich abschwächen durch Ausrüstung wie die Talismane Marikas Narbensiegel, Erbe der Zwei Finger, den Haligbaum-Ritterhelm oder beispielsweise den Wichtkopf (Leiche) - all diese Teile erhöhen euren Glauben. Auch die Flasche der wundersamen Arznei hat mit der Glaubensknoten-Kristallträne einen entsprechenden Buff.
  • Mit dem Zauber lässt sich der Frosteffekt eines Gegners zurücksetzen, wenn man ihn z.B. erneut aufbauen möchte, um immer wieder den Schaden zu erzielen.
  • Etwas problematisch bei Gegnern, die vor einer Wand stehen. Der Spruch kann leicht etwas berühren, "hochgehen" und seine Wirkung verfehlen.
  • Ein sehr guter Zauber gegen Feinde mit großer Körpermasse, etwa Baumgeister, Drachen oder andere voluminöse Bosse.
  • Ebenso sehr brauchbar gegen Gruppen von Feinden, die eng beieinander stehen.
  • Im PvP könnt ihr den Spruch nutzen, um einen Gegner in Bedrängnis zu bringen, während ihr zu ihm aufschließt und mit einer schnellen Waffe nachlegt.
  • Der Schimmersteinstab von Gelmir verstärkt die Wirkung des Zaubers.
  • Unterm Strich eine der stärksten Zaubereien in Elden Ring und auf jeden Fall einen Blick wert. Dupliziert das Echo von Rykard in einem wandernden Mausoleum, damit ihr außerdem die Blasphemische Klinge bei Enia holen könnt.

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare