Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Horn des Gesandten, Fließender Noxhammer, Varres Blumenstrauß

Es geht weiter mit den Hämmern, diesmal mit sehr ausgefallenen Modellen, die unabhängig von eurer Spielweise einen Blick wert sind.

Und weiter geht es mit den Hämmern in Elden Ring. In diesem Abschnitt geht es um ganz spezielle Modelle dieser Waffengattung.

Wie wäre es mit einem Blumenstrauß? Jupp, auch ein solcher kann als Waffe dienen, wenn man weiß, wie man ihn zu benutzen hat. Hinzu kommen der Fließende Noxhammer und das Horn der Gesandten, das ein ziemlich ulkiges Talent hat.

Hier alle Details, Werte und Fundorte, die man kennen sollte.


Varrés Blumenstrauß

Zum Freischalten des Straußes müsst ihr Varrés Quest so weit verfolgen, bis ihr dem Kerl im Mausoleum der Mohgwyn-Dynastie gegenübertreten könnt. Besiegt ihn, um die Quest abzuschließen und den Hammer zu erhalten.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 46
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 8 Stärke, 16 Geschick, 24 Arkanenergie
  • Skaliert mit: Stärke (E), Geschick (D), Arkanenergie (C)
  • Standardtalent: Blutzoll
  • Mit dem Talent vollführt ihr eine Drehung und sammelt Kraft für einen Stoßhagel, der dem Gegner Blut und LP raubt.
  • Gewicht: 2
  • Verkaufswert: 200
  • Löst Blutverlust aus (100).
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Varrés Blumenstrauß ist einer der kürzesten Hämmer im Spiel und hat eine noch niedrigere Reichweite als die Keule.
  • Die R1-/RB-Kombo besteht aus fünf Schlägen hintereinander, egal ob einhändig oder beidhändig ausgeführt.
  • Die R2-/RT-Kombo besteht aus einem oder zwei Schlägen hintereinander, je nachdem, ob man die Waffe in einer oder zwei Händen führt.
  • Der geringe Grundschaden und die kurze Reichweite machen die Waffe etwas, nun ja, speziell. Aber hey, man verprügelt Gegner mit einem Blumenstrauß... Das verdient auf eine schräge Art Anerkennung.
  • Der Blutungseffekt und das geringe Gewicht machen den Blumenstrauß zu einer guten Waffe für die Nebenhand, zu der man schnell wechselt, wenn sie gebraucht wird.
  • Die Waffe skaliert mit drei Attributen.

Horn des Gesandten

Die Waffe - ihre Bezeichnung sagt es - gehört zu den Orakelgesandten, die man an mehreren Orten der Spielwelt antrifft. Die früheste Stelle dürfte die Hauptstadt Leyndell sein, wo die Kerle direkt hinter dem Eingang herumlungern. Später könnt ihr auch bei Miquellas Haligbaum euer Glück versuchen - dort gibt es ebenfalls Gesandte in Hülle und Fülle. Geringe Droprate und daher Erhöhung der Objektentdeckung empfohlen.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 96
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 62
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 10 Stärke, 12 Geschick, 16 Glaube
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D), Glaube (D)
  • Standardtalent: Orakelblase
  • Mit dem Talent führt ihr das Horn zum Mund und verschießt eine Blase, die langsam zum anvisierten Gegner schwirrt und ihn verletzt. Während der Animation kann man sich rückwärts bewegen und das Talent kostet nur 6 FP.
  • Gewicht: 4
  • Verkaufswert: 100
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Das Horn des Gesandten ist in etwa so lang wie die normale Keule.
  • Die R1-/RB-Kombo besteht aus fünf Schlägen hintereinander, egal ob man sie einhändig oder beidhändig ausführt.
  • Die R2-/RT-Kombo besteht aus einem oder zwei Schlägen, je nachdem, ob man die Waffe mit einer oder beiden Händen für die Angriffsfolge benutzt.

Fließender Noxhammer

In der Heiligen Stätte der Nacht. Beim Durchqueren des Gebiets (etwa im Rahmen von Rannis Quest) kommt ihr durch einen Raum mit zwei Nachtjungfern und einer Kugel, die euch zu überrollen droht. Im oberen Bereich des Raumes ist ein Altar mit dem Schwarzen Schleifmesser. Folgt dem Gang daneben in Richtung des Wichtsiegels und springt rechts durch das geöffnete Fenster. Nach einem weiteren Sprung gelangt ihr wieder ins Gebäude und findet den Noxhammer auf einem Vorsprung.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 122
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 17 Stärke, 7 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (C), Geschick (D)
  • Standardtalent: Fließende Form
  • Mit dem Talent verwandelt man die Waffe in ihre flüssige Form und schwingt sie wie eine Peitsche, bevor der tränenförmige Kopf nach unten geschmettert wird. Kostet 16 FP.
  • Gewicht: 6,5
  • Verkaufswert: 200
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die Waffe wird auch von den Noxmönchen geführt, aber nicht fallen gelassen.
  • Der Fließende Noxhammer gehört zu den längsten Hämmern im Spiel und lässt sogar den Hammer hinter sich, was die Reichweite angeht.
  • Die R1-/RB-Kombo besteht aus fünf Schlägen hintereinander, egal ob ihr sie einhändig oder beidhändig ausführt.
  • Die R2-/RT-Kombo besteht aus einem oder zwei Schlägen, je nachdem, ob ihr sie mit einer oder beiden Händen in Gang setzt.
  • Das Waffentalent ist nicht übel im PvP (auch gegen Spieler, die das Katana Blutige Ströme nutzen und das Blutiger-Metzler-Talent spammen).

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare