Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Fiese Giftwand in Haus Vulkan ist in Wahrheit ein Bug

...oder sollen wir das nur glauben, Miyazaki?

Ja, Soulsgames soll eine Herausforderung sein, aber nicht alles, was dich in Elden Ring töten kann, ist Absicht: Im Spiel gibt es eine Bug-Wand, die einen einfach so vergiften kann.

In der Nähe von Haus Vulkan gibt es eine ganz normal aussehende Felsmauer mit einem fiesen Trick, denn wenn ihr zu nahe hingeht, werdet ihr vergiftet. Doch keine Sorge: Das Spiel ist neben zahlreichen gemeinen Monstern nicht auch noch voll mit unschuldig aussehenden Giftwänden. Bei der Mauer handelt es offenbar nicht um eine besonders fiese Finte, sondern um einen Bug - er könnte also ein Einzelphänomen darstellen.

Entdeckt hat den Effekt unter anderem die Eldenring-Hackerin Zullie the Witch: Kommt man unterhalb des Tempels von Eiglay im Haus Vulkan zu nahe an die Felswand, entsteht eine dauerhafte Vergiftung, wie wenn man im Spiel in giftigen Schleim tritt - sogar der Soundeffekt und eine grüne Schicht über eurem Charakter sind dabei.

In einem Video vermutet Zullie the Witch einen Fehler bei der Zuordnung der Materialbeschaffenheit - sogenannte "Hit Material" - innerhalb des Spielcodes. So besitze jede Oberfläche im Spiel eine Hit-Material-Anmerkung, um die Textur einer Oberfläche genauer zu definieren. Wie Zullie schon scherzhaft auf Youtube schreibt: Seit einfach froh, dass bei der Feldmauer nicht versehentlich Lava angebracht wurde.

Weitere Meldungen zu Elden Ring:

Schon von Gamesradar kam der eher scherzhaft geäußerte Verdacht, Elden-Ring-Schöpfer Hidetaka Miyazaki könnte sich mit der Giftwand einen weiteren sadistischen Scherz im Spiel erlaubt haben, immerhin machte er Interviews bereits seine Begeisterung für fiese, toxische Sumpfgebiete deutlich.

Der Erklärung von Zullie zufolge wäre Miyazaki allerdings aus dem Schneider - oder was auch das nur eine sehr freche Finte? Sollen wir nur denken, es war ein Versehen? Ich merke: Wenn ich endlich dazu komme, Elden Ring zu spielen, dann vielleicht lieber mit Aluhut.

Über den Autor
Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare