Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Niederer Erdenbaum, Boss: Avatar des Erdenbaums

Ihr könnt mehrere Erdenbäume entdecken, die bewacht werden von ihren Avataren. So besiegt ihr die dicken Dämonen.

Die Niederen Erdenbäume in Elden Ring sind an mehreren Stellen und in allen Regionen des Zwischenlands zu finden. Sie erreichen bei weitem nicht die Größe des mittigen, über die komplette Spielwelt ragenden Baumes, aber sie sehen trotzdem sehr anmutig aus.

Ihr findet sie in allen Gebieten, beispielsweise einen im Westen von Liurnia. Beschützt werden die meisten Erdenbäume von Avataren, den Hütern der Bäume, die in einem Bosskampf besiegt werden können.

Niederer Erdenbaum Limgrave

Im Osten von Limgrave steht einer der Niederen Erdenbäume im Nebelwald. Er wird nicht bewacht, es gibt hier keinen Bosskampf, aber wir finden immerhin die Gesprungene Stachelträne, die Grüne Kristallträne (für die Flasche der wundersamen Arznei) und westlich vom Baum einen Skarabäus mit der Kriegsasche: Bodenschlag.

Niederer Erdenbaum Liurnia, Westen

Hier die Stelle auf der Weltkarte (nordwestlich vom Konvertierten Turm und direkt um die Ecke von den Katakomben am Wegesende). Der Boss ist ein üblicher Avatar:

  • Belohnung: 5800 Runen, Himmelblaue Kristallträne, Gesprungene Kristallträne

Niederer Erdenbaum Liurnia, Osten

Auf der anderen Seite von Liurnia steht ein weiterer Erdenbaum.

  • Belohnung: 5800 Runen, Gesprungene Magieschleierträne, Gesprungene Blitzschleierträne, Gesprungene Heiligschleierträne

Niederer Erdenbaum Halbinsel

Ein weiterer steht auf der Halbinsel der Tränen im Süden der Spielwelt:

  • Belohnung: 3600 Runen, Opalene Blasenträne, Purpurrote Bruchkristallträne

Niederer Erdenbaum Caelid, Westen

Der Stinkende Avatar an dieser Stelle in Caelid ist noch gefährlicher und verursacht Scharlachfäule in einem Umkreis, hat ansonsten aber ein identisches Moveset:

  • Belohnung Caelid: 9600 Runen, Grüne Bruchkristallträne, Gesprungene Flammenschleierträne

Niederer Erdenbaum Caelid, Osten

Im Osten gibt von Caelid gibt es ebenfalls einen Niederen Erdenbaum, und zwar ganz um die Ecke der Drachenhügelhöhle.

Der Boss hier heißt Stinkender Avatar und kann mit seiner Arschbombe Scharlachfäule auslösen, ist sonst aber nicht anders als die normalen Avatare.

  • Belohnung: 28.000 Runen, Opalene verhärtete Träne, Gesprungene Steinstachelträne

Niederer Erdenbaum Altus-Plateau

Auf dem Plateau nordwestlich der schützenden Mauern der Hauptstadt steht ebenfalls ein Baum. Hier trefft ihr Wurmgesicht als Boss.

Niederer Erdenbaum in Gelmir

In Gelmir findet ihr den Erdenbaum, wenn ihr vom Ort der Gnade "Straße der Sünde" nach Osten reitet. Boss ist ein Baumgeist mit Geschwüren, wie man ihn z.B. aus dem Grab eines Randvolkshelden kennt.

  • Belohnung: 18.000 Runen, Verhärtete Bleiträne, Himmelblaue Geheimnisträne

Niederer Erdenbaum auf dem Riesengipfel

Auf dem Berggipfel der Riesen gibt es einen Niederen Erdenbaum östlich der Ruinen der Sterngucker (und ist auch von dort aus zu erreichen).

Der dortige Avatar bekommt nach einiger Zeit Verstärkung von einem Kollegen, aber sie teilen sich eine Energieleiste. Positioniert euch so, dass möglichst nicht beide zu euch durchkommen.

  • Belohnung: 70.000 Runen, Himmelblaue Kristallträne, Purpurrote Blasenträne

Niederer Erdenbaum im Geweihten Schneefeld

Im Geweihten Schneefeld, der Westseite auf dem Riesengipfel, gibt es einen Niederen Erdenbaum südöstlich von Ordina, Stadt der Liturgien. Wieder erwartet euch ein Stinkender Avatar:

  • Belohnung: 160.000 Runen, Gesprungene Dornenträne, Gesprungene Kristallträne

Die meisten der Erdenbäume in Elden Ring werden beschützt von einem Avatar, den ihr in einem Bosskampf besiegen könnt. Schauen wir uns die Kerle mal an.


Boss: (Stinkender) Avatar des Erdenbaums

Die Avatare des Erdenbaums sind - ihre Bezeichnung sagt es - die Beschützer der Niederen Erdenbäume in Elden Ring.

Wer Dark Souls gespielt hat, kann sich bestimmt an den guten alten Asyl- bzw. Feuerdämon erinnern. Der Avatar ist sozusagen die erweiterte Version davon und hat ein paar mehr Tricks im Ärmel.

Grundsätzlich sind die Avatare groß und hauen zu wie eine Dampflok, aber sie sind auch sehr träge und langsam. Zwischen ihren Schlägen habt ihr viele gute Möglichkeiten, selbst zum Zug zu kommen.

Der einzige wirklich gefährliche Angriff sind diese Blitzgeschosse.

Wartet ihre Dreierkombo ab. Die geht wie so oft: links, rechts und zum Schluss der Dampfhammer von oben. Weicht diesem letzten Schlag antizipierend aus, und zwar schräg in Richtung des Körpers. Schon habt ihr einen perfekten Moment, euch an dem Avatar auszutoben. Er braucht einfach viel zu lange, um seine massive Waffe wieder aufzurichten.

In bester Manier des Feuerdämons hat auch der Avatar eine Arschbombe im Repertoire. Diese kommt zum Einsatz, wenn ihr zu lange neben ihm steht und Schaden austeilt. Sie kündigt sich durch ein Leuchten an.

Weicht zurück, wenn er die Arschbombe vollzieht.

Springt mehrfach mit der Ausweichrolle weg und ihr solltet der Schockwelle mit heiler Haut entwischen können. Anschließend habt ihr genug Zeit, zu dem sich aufrappelnden Avatar zu sprinten und ein, zwei Treffer zu landen. Das ließe sich bis zum Ende wiederholen.

Er hat aber noch ein dreckiges Ass im Ärmel. Stampft er mit der Waffe in den Boden, erscheinen um ihn herum mehrere Blitzgeschosse.

Diese fliegen in schneller Abfolge auf euch zu und richten schweren Schaden an, vor allem wenn sie alle hintereinander treffen. Haltet genug Abstand und sprintet den Dingern seitlich davon, zur Not mit einem Hopser zur Seite.

Landet mehrere R2-/RT-Treffer hintereinander und ihr könnt seine Haltung brechen, mit anschließendem kritischen Treffer.

Nächster Abschnitt: Elden Ring - Katakomben am Wegesende



Mehr Hilfe für Elden Ring gibt es in den Elden Ring - Tipps für Einsteiger. Außerdem nützlich: Die Fundorte der Steinschwertschlüssel und der Kartenfragmente. Sucht ihr mächtige Verbündete, bietet es sich an, die Aschen zu suchen. Für mehr Schlagkraft empfehlen sich die Fundorte der Waffen.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Elden Ring

Neueste Artikel