Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elex - Hauptmissionen: Die Jagd beginnt, Überleben, Waffe des Klerikers

Elex - Komplettlösung: Eure ersten Aufgaben, euer erster Gefährte und wo ihr die Waffe des Klerikers findet.

Nach der unsanften Landung findet ihr euch praktisch nackt in der Wildnis. Sammelt zuerst ein paar Pflanzen ein, dann geht zum linken Fluss und klettert über die Absperrung. Auch hier findet ihr ein paar Pflanzen, bevor ihr auf eine Riesenratte trefft. Besiegt sie, indem ihr die Waffe zieht und dann den Instruktionen auf dem Screen folgt, die euch die Schläge erklären. Durchsucht die Kisten und die Pestratte, dann schaut euch die Trümmer von Crony U3 vor dem Eingang in die Ruine an.

Geht zuerst aber links über den umgebogenen Zaun und die Treppe links hoch. Klettert die beiden roten Wände hoch und folgt dem Weg Rechts lauert ein kleiner Beißer, der gefährlicher ist als die Ratte. Blockt, fokussiert ihn und weicht aus, wenn er seinen Angriff startet. Der Beißer greift drei Mal an, wenn seine erste Attacke nicht trifft, gehen die anderen ins Leere und ihr könnt ihm in den Rücken fallen. Danach durchsucht er den Weg, den er bewachte, wo ihr ein paar Tränke, Waffen und ein Amulett findet. Geht zurück zu der Ruine und betretet sie.

Gleich in dem Raum links findet ihr eine Menge Krams, den ihr einsammelt, darunter auch einen Bogen als erste echte Waffe. Ihr kommt in einen Kontrollraum, wo ihr eine weitere Pestratte tötet. Durchsucht den Raum und nehmt das Kartenstück, weiter unten die beiden Spinde und geht dann nach draußen, um Kapitel 1 zu starten.


Hauptmission: Die Jagd beginnt

Lauft nach rechts über die Gangway, dann ruft den Fahrstuhl. Fahrt nach unten, indem ihr den grünen Knopf drückt. Unten findet ihr dann im Morast einen Jetpack, mit dem ihr auf der anderen Seite nach oben kommt. Drückt zwei Mal Sprung und beeilt euch ein wenig, denn die Energie hält nicht lange. Oben geht es zuerst nach rechts um die Ecke hinten rechts, wo ihr eine Menge Zeugs und eine Kiste findet, die ihr plündert. Dreht euch wieder um, geht den Gang zurück und nach rechts in die Tür. Plündert auch diesen Raum, dann geht weiter im Flur in das helle Licht nach draußen.


Hauptmission: Überleben

Ihr sprecht auf dem Weg mit Duras, der euch freundlich begrüßt. Seid auch freundlich oder auch nicht, denkt aber immer daran, dass Leute euch eher helfen, wenn sie euch mögen. Ihr könnt die Gegend auf eigene Faust erkunden, aber zunächst solltet ihr Duras folgen, ihr könnt später immer noch zurückkommen. Auf der Brücke nehmt ihr die Axt, dann geht es weiter. Wenn Duras stehenbleibt, sprecht mit ihm und dann geht es weiter. Schließlich kommt ihr zu ein paar Ruinen, wo Duras wissen möchte, woher ihr kommt. Antwortet, was ihr möchtet, dann sagt, dass ihr durch die Ruinen möchtet, schließlich kann etwas Ausrüstung nicht schaden. Folgt Duras weiter zu den Ruinen, wo ihr ein Monster besiegt, einen schwerfälligen Wühler. Geht zu dem Teleporter, um den Teleporter "Kleines Lager" zu aktivieren. Das Lagerfeuer könnt ihr nutzen, um Fleisch zu braten, dann geht zurück zu Duras.

Plündert am Eingang den Kleriker, um das erste Stück der Waffe des Klerikers zu finden (Waffe des Kleriker 1/5). Geht weiter in die Ruine und geradeaus. Durchsucht den zweiten Kleriker an der Treppe und ihr findet das zweite Stück (Waffe des Klerikers 2/5) und auch einen Missionsbericht. Oben kommt ihr in einen Lagerbereich. Ihr könnt Duras übrigens ruhig vorgehen lassen, er hat keine Probleme mit den Monstern. In einem Seitenraum findet ihr den dritten Kleriker (Waffe des Klerikers 3/5) und auch sonst nehmt ihr alles mit. In der In der Halle selbst liegt auch noch ein Kleriker am Ausgang (Waffe des Klerikers 4/5) und dann sprecht ihr mit Duras. Folgt ihm und auf der Brücke schließlich liegt die Waffe des Klerikers. Leider müsst ihr erst eure Werte massiv steigern, um sie zu benutzen. Wenn ihr möchtet, dann klettert rechts über das Brettergerüst ganz nach oben, wo ihr etwas Zeugs findet, dann geht es wieder nach unten und weiter Duras hinterher. Denkt daran, er wartet, wenn ihr euch etwas angucken möchte. Nach einer Weile und ein paar Biegungen kommt ihr zu dem ersten Dorf.

Duras spricht mit euch und ihr könnt ihm nach dem Versteck der Alps-Separatisten fragen, um dies als Mission zu bekommen. Außerdem solltet ihr nach links von der langen Brücke zum Dorf den Teleporter aktivieren. Ihr habt nun das Dorf Goliet erreicht und eine Reihe neuer Optionen, welche Quest ihr als nächstes starten wollt. Zuerst geht ihr aber zum Eingang des Dorfes und sprecht mit der Wache, um die Quest abzuschließen.


Weiter mit: Elex - Hauptmissionen: Kontakt, Rachefeldzug: Gestohlene Gerätschaften, Der Big Bang, Bosskampf: Big Bang

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Elex - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare