Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elex - Missionen Edan: Elexnachschub, Überlebenswichtig

Elex - Komplettlösung: Wie ihr an die sechs Maschinenteile kommt und Kroins Waffe wiederbekommt.

Mission Edan: Elexnachschub

Geht in den südwestlichen Teil des Dorfes Goliet und sprecht mit Jora in dem Haus dort. Nach ein paar Sätzen erfahrt ihr, dass er Hilfe braucht, also sagt zu. Er will, dass ihr Maschinenteile von einem zerstörten Konverter holen sollt. Dazu geht ihr zuerst nach Norden, umrundet am besten das Banditendorf und trefft dahinter bei ein paar Containern auf das Lager von Korin. Achtung, wenn ihr Duras dabeihabt, mag er eine der möglichen Lösungen nicht: Korin sollte eigentlich die Teile holen, schafft es aber nicht. Wenn ihr für ihm die Teile holen möchtet, dann mag euch Duras weniger. Wollt ihr das tun, dann lasst Duras einfach ein Stück weiter stehen und geht dann erst zu Korin. Sprecht mit Korin über alles und stimmt zu, zu helfen. Ihr bekommt den Punkt "Rette Korin" in der Liste und eine neue Quest, "Überlebenswichtig".

Da Korin schon drei Teile hat, müsst ihr nur noch drei Mal Maschinenteile auftreiben. Geht nach Norden zum Konverter - das riesige High-Tech Gebäude - und dort in den südlichen Eingang. Wenn ihr die beiden Alps noch nicht besiegt habt, die links vom Eingang warten, müsst ihr das jetzt tun - das wäre dann die Mission "Kontakt".

Geht in den Konverter, sammelt ein, was da ist und fahrt mit dem Fahrstuhl nach oben. Dort besiegt ihr einen Wühler, dann sammelt den Haufen Maschinenteile ein (Maschinenteile 1 / 6). Fahrt mit dem südlichen Fahrstuhl weiter hoch, wo wieder ein Wühler lauert. Die Maschinenteile liegen gleich oben neben dem Fahrstuhl, mit dem ihr kamt (Maschinenteile 2 / 6). Lauft den Gang nach Norden hoch und schaut euch die Szene an.

Lauft den Gang weiter und besiegt den Wühler, dann umrundet den Gang und sammelt alles ein. Die verschlossene Tür könnt ihr hacken oder ihr gebt direkt den Code ein: 1438. Dahinter findet ihr ein paar nette Dinge - hoffentlich habt ihr Schlösserknacken schon auf 3 -, dann geht es ein kurzes Stück zurück zum nächsten Fahrstuhl. Fahrt nach oben, wobei ihr natürlich die Waffe gezogen habt. Das war dann auch gleich der vierte Wühler und die Maschinenteile liegen in der Nord-Ost-Ecke (Maschinenteile 3 / 6). Sammelt, was ihr noch so findet, dann lauft nach oben, wo der bedrohliche Schleimdrakon als eine Art Endgegner wartet. Ihr könnt ihn schon aus dem Gang heraus beschießen, dann zieht euch aber wieder zurück, um unten mehr Bewegungsraum zu haben. Oder rennt hoch und bekämpft ihn da. Damit habt ihr dann auch "Gefahr im Verzug" abgeschlossen. Ihr habt auch, wofür ihr kamt, sammelt noch ganz oben ein paar Gegenstände ein - die Tür bleibt oben zu - und dann geht, wie ihr kamt, wieder nach draußen.

Geht zurück zu Korin, denn er hat ja die anderen drei Maschinenteile. Je nachdem, wie ihr euch mit ihm geeinigt habt, gebt ihr ihm entweder die Teile oder ihr holt seine. Im ersten Falle habt ihr zwar alles geregelt und "Rette Korin" bestanden, aber technisch gesehen "Elexnachschub" nicht. Im letzteren Falle dagegen müsst ihr dann noch zu Jora und sie ihm bringen, um die Mission abzuschließen.


Mission Edan: Überlebenswichtig

Während der Quest "Elexnachschub" trefft ihr den Berserker Korin ein Stückchen südlich von dem alten Elex-Konverter im Nordwesten des Dorfes Goliet. Sprecht mit ihm über seine Bewaffnung und er sagt euch, dass er sie verloren hat. Sagt, dass ihr sie wiederbeschafft.

Eigentlich ist es auch ganz einfach. Geht rechts um den großen Elex-Konverter herum und an seinem Nord-Ende befindet sich eine Senke, in der ein ziemlich gefährlicher Mech-Roboter herumsteht. Greift den bloß noch nicht an, sondern schleicht euch von hinten an ihn heran, zu der blutigen Pfütze auf dem Boden. Hier sammelt ihr schleichend Korins Waffe ein, dann schleicht ihr genauso leise wieder zurück. Wenn ihr Vertrauen in eure Fertigkeiten habt, könnt ihr natürlich auch einfach angreifen, wenn ihr denkt, dass ihr SO gut seid. So oder so geht es mit der Waffe zurück zu Korin, um die Quest abzuschließen.


Weiter mit: Elex - Missionen Edan: Ein besonderes Stück, Offene Rechnungen / Altlasten, Falsche Lehren, Clanstreit

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Elex - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare