Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elex - Missionen Edan: Ein besonderes Stück, Offene Rechnungen / Altlasten, Falsche Lehren, Clanstreit

Elex - Komplettlösung: Wie ihr ein Schwert richtig klaut und was das Gesetz Angrims bedeutet.

Mission Edan: Ein besonderes Stück

Sprecht im Dorf Goliet im Südwesten mit Alrik, der vor einem Haus herumlungert. Er rückt in einem langen Gespräch nach und nach damit heraus, dass er besondere Stücke sucht. Fragt ihn nach speziellen Dingen und er erzählt, dass er das Schwert von Erik Eisenfaust sucht. Sagt, dass ihr es besorgen werdet. Lauft nun ganz nach oben im Dorf oder benutzt den Teleporter "Hotelruine", um zum Palast - das ja eigentlich ein Hotel ist - zu kommen.

Das Schwert befindet sich vom Eingang rechts in einem kleinen Seitenraum im Erdgeschoss. Ihr kommt über den Balkon und die Halle rein. Leide steht eine Wache davor und passt auf, also geht außen rum auf den Balkon und dann müsst ihr vor allem schnell sein. Die Wache wechselt immer auf die Seite des Raums, wo ihr seid, also speichert am Balkon schnell ab, dann rennt rein und probiert euch das Schwert zu greifen. Wenn ihr fix genug seid, seht die Wache den Diebstahl nicht und verscheucht euch nur aus dem Raum. Geht schnell nach draußen und dann mit der Beute zurück zu Alrik.


Mission Edan: Offene Rechnungen / Altlasten

Außerhalb der Stadt Goliet im Süd-Westen nah an dem Dorf stehen zwei alte Ölpumpen, zwischen ihnen findet ihr einen Outlaw namens Bigby. Er vermisst seinen Freund Ornir, also bietet ihr an Ornir zu finden.

Ihr habt nun mehrere Möglichkeiten: Ihr könnt das Gesetz der Berserker respektieren und zu Jora gehen, den ihr in der Hütte hinter der Taverne findet. Die Mission ist damit abgebrochen und ihr bekommt ein paar Erfahrungspunkte. Geht auch zu Angrim, dessen Haus ihr hinter Caldrims Manaschrein und neben dem Bogenschießstand findet. Er gibt euch auch noch eine Belohnung.

Oder ihr sucht eben Ornir auf. Ihr findet ihn gleich neben dem Haus von Jora. Sprecht mit ihm und sagt am besten "welche Gesetze?". Dann wird Ornir euch bitten, Bigby zu töten ohne zu wissen, dass ihr bereits mit ihm gesprochen habt. Sagt dann, dass ihr Bigby getroffen habt. Ornir wollte sich auf einfache Art Bigbys entledigen, weil er sich nicht mehr traut zu schmuggeln. Dann könnt ihr über das Telnet Handwerk, Suggestion oder schlicht 300 Splitter Ornir überzeugen, den Handel wiederaufzunehmen. Ihr bekommt ein paar Erfahrungspunkte, dann geht ihr für den Rest der Belohnung zu Bigby zurück.

Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit die Quest "Altlasten" anzugehen, dann sprecht ihr mit Ornir und tötet Bigby. Geht zu Ornir zurück und das Problem ist so gelöst.


Mission Edan: Falsche Lehren

Sprecht mit Angrim, dem Anführer des Hammer-Clans über alles, dann bekommt ihr ein paar Quests. Eine davon ist einen Kleriker, der sich als Berserker tarnt, zu entlarven. Ihr findet Angrim gleich nördlich des Palasts neben dem Waffenhändler an seinem Schießstand. Betram dagegen lungert am Fuß der Treppen zur Taverne an der Hauptstraße herum, falls ihr schon mit ihm vorher gesprochen habt, sonst spricht er auch auf dem Weg zum Palst nach oben entlang des Weges an. Hier könnt ihr jetzt entscheiden, ob ihr Betram bei der Flucht helfen wollt oder ihn einen Kopf kürzer macht. Letzteres ist einfach: Besiegt ihn, indem ihr ihn brav umkreist, seinen Schlägen ausweicht und dann zuschlagt. Ist er tot, plündert ihr die Leiche und geht zurück zu Angrim.

Wollt ihr die Sache friedlicher Regeln und Betram rausschmeißen, dann sagt ihm das und sprecht danach mit der Frau von Ragnar an, dem Anführer oben im Palast auf dem Hügel. Rijka befindet sich in der Nähe des Throns. Wenn ihr ihr zuvor geholfen habt, wird sie sich nun revanchieren und Betram aus der Stadt schleusen. Geht zurück zu Angrim, aber er wird nicht begeistert sein.


Mission Edan: Clanstreit

Besucht in Goliet im oberen Bereich den Anführer des Eisenclans Cormag. Ihr findet sein Haus links neben dem Aufgang zum Palast, es sind zwei rote Banner an der Tür. Er erzählt euch von Streitigkeiten zwischen den Clans und ihr bietet an zu helfen, weil die Leute sicher anders auf euch reagieren. Ihr sollt als erstes einen aufmüpfigen Farmer finden. Er heißt Eldur und arbeitet am nördlichen Rand von Goliet. Sprecht mit ihm und ihr bekommt eine neue Quest.


Weiter mit: Elex - Missionen Edan: Hausverbot, Nachschub für die Setzer / Nicht zum Verzehr geeignet, Elex für den Manaschrein

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Elex - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare