Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Empire Total War: Demo ist online

Seit 17 Uhr über Valves Steam (Update)

Update: Ab sofort kann die Demo via Steam runtergeladen werden. Die Größe der Probierversion beträgt rund 2 Gigabyte.

Ihr dürft darin in zwei historischen Szenarien die Kontrolle über Land- und Seestreitkräfte übernehmen. Auf Seiten des Britischen Imperiums kämpft Ihr in der "Schlacht von Brandywine Creek" gegen die Amerikanische Armee, anschließend stellt Ihr Euch in der "Schlacht von Lagos" der Französischen Flotte entgegen.

Die Empire: Total War Demo führt Sie in das Spiel und die Kontrolle von Land- und Seestreitkräften ein und bietet Ihnen daraufhin zwei historische Szenarien zur Übung. Eines der größten britischen Entwicklungsstudios 'The Creative Assembly' lädt Sie ein zu Empire: Total War! Spielen Sie in der Rolle des Britischen Imperiums und nehmen Sie den Kampf gegen die Amerikanische Armee in der kriegsentscheidenden "Schlacht von Brandywine Creek" auf und treten Sie danach der Französischen Flotte in der "Schlacht von Lagos." entgegen

Gegenüber Shacknews bestätigte Sega, dass noch im Laufe des heutigen Tages eine spielbare Demo für Empire: Total War erscheinen wird.

Die Anspielversion soll um 17 Uhr unserer Zeit im Internet veröffentlicht werden. Die Demo wird offenbar exklusiv über Valves Spiele- und Downloadplattform Steam erscheinen. Zu Größe und Umfang der Probierversion ist bisher noch nichts bekannt.

Empire: Total War verlegt das bekannte Spielprinzip, bestehend aus rundenbasierter Diplomatie auf der Welt-Karte und Schlachten in Echtzeit in der Detailansicht, in das 18. Jahrhundert - Schusswaffen und die Eroberung Amerikas inklusive. Außerdem zeichnet sich Empire dadurch aus, dass erstmals in der Reihe auch Seeschlachten spielbar sind.

Das Spiel erscheint am 3. März exklusiv für den PC. Weitere Informationen gibt's in unserer Vorschau zu Empire: Total War.

Kommentare