Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Epic bezeichnet die PS5 als "Meisterwerk des Systemdesigns"

Ein großer Sprung nach vorne.

Dass Epic von der PlayStation 5 angetan ist, ließ sich in jüngster Zeit des Öfteren vernehmen, zudem präsentierte das Unternehmen seine neue Unreal Engine 5 auf einer PS5.

In einem neuen Interview bezeichnet Epics Nick Penwarden, VP of Engineerung, Sonys Next-Gen-Konsole jetzt als "Meisterwerk des Systemdesigns".

"Sie stellt nicht nur einen enormen Sprung in der Rechen- und Grafikleistung dar, sondern ist auch in Bezug auf die Speicher- und Datenkomprimierungstechnologie revolutionär und eröffnet den Spielern neue Arten von Spielen und Erlebnissen", sagt er.

Und für Kim Libreri, CTO von Epic, wird die "Grafik- und Rechenleistung der nächsten Generation Spiele nicht nur noch intensiver machen, sondern auch völlig neue Spielkonzepte ermöglichen, die volldynamische Umgebungen und Beleuchtung, verbesserte Physik, intelligentere KI und umfassendere Multiplayer-Erlebnisse nutzen können".

Das Design der PS5 hatte Sony unlängst auf seinem PS5-Event zusammen mit einer Reihe von Spielen präsentiert. Lest hier alles zu den Spielen und Ankündigungen des PS5-Events.

Und hier haben wir die kompletten Spezifikationen der PS5 für euch.

Epic mag die PS5.
Tags:
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare