Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Erfolgreiche GC für Sega

'Weit mehr als eine Spielemesse'

Sega verabschiedet sich in diesem Jahr mit einer Auszeichnung und einem "sehr positivem Fazit" von der Games Convention.

Nach dem GC Award im vergangenen Jahr für Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen konnte in diesem Jahr Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft einen der Preise für sich sichern.

"Wir haben uns bei unserer dritten GC erneut in allen Bereichen gesteigert und bekommen dies auch von unseren Gästen der Presse und des Handels erneut bestätigt. Nach dem Erfolg von 2007 war es wichtig, in diesem Jahr direkt mit einem weiteren starken Auftritt anzuknüpfen – und dies ist uns in jeder Hinsicht gelungen", so Markus L. Wiedemann, Managing Director SEGA Europe Central.

"Die GC 2008 war für uns der bedeutendste Event des Jahres und gleichzeitig auch ein großer Erfolg auf internationaler Ebene – Leipzig ist über die letzten Jahre zu weit mehr als einer Spielemesse herangewachsen, die Show ist das mit Abstand wichtigste Branchen-Treffen weltweit und leistet dank der enormen medialen Beachtung einen großartigen Beitrag zur Außendarstellung unserer gesamten Industrie."

Nicht minder erfreut zeigte sich BioWares Miles Holmes, Lead Designer von Sonic Chronicles. "Das Feedback aus Leipzig hat bei uns für große Begeisterung gesorgt. Wir wussten alle, dass die Fans bei diesem Spiel ganz genau hinsehen werden. Und nun, da die harte Arbeit anerkannt wird, kann ich unsere Gefühle eigentlich nur mit einem Wort beschreiben: Wow!"

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare