Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Erste Details zu F1 2010

Mit dynamischem Wetter

In seiner jüngsten Ausgabe enthüllt das Official Xbox Magazine erste Details zu Codemasters' F1 2010, das für den PC, die Xbox 360 sowie Sonys PlayStation 3 erscheinen wird.

Der Titel bietet demnach alle Teams, Fahrzeuge und Strecken der 2010er Saison, wobei sämtliche Pisten per Laser gescannt wurden, um eine größtmögliche Genauigkeit zu gewährleisten. Ob die Vehikel der vergangenen Saison, die auf den im Heft zu sehenden Bildern noch als Platzhalter vorhanden sind, ebenfalls im Spiel auftauchen, ist unklar.

Darüber hinaus verwendet F1 2010 die EGO-Engine von Codemasters, die auch in DiRT 2 zum Einsatz kam, und wird ein umfangreiches dynamisches Wettersystem inklusive Wetterwechseln, Pfützen und schneller abtrocknenden Ideallinien bieten.

Im Karrieremodus absolviert ihr unterdessen nicht nur Rennen für Rennen, sondern könnt auch mit den Medien, eurem Team oder eurem Teamkollegen sprechen. Die Wahl eurer Worte soll dabei den Ausgang eurer Karriere und die Beziehung zum Team beeinflussen.

Ein Releasetermin steht bislang noch nicht fest.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare