Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Eternity's Child für Wii/DS

Ein finsteres Märchen

Wie Alten8 heute bekannt gegeben hat, arbeitet man zusammen mit Luc Bernard an einer Umsetzung des Märchens Eternity's Child für Wii und Nintendo DS. Ursprünglich war die Veröffentlichung für Xbox Live Arcade geplant, allerdings reichte die vorgegebene Downloadgröße von maximal 150 MB nicht aus, um das Projekt zu realisieren.

Die Geschichte von Eternity's Child dreht sich um das Waisenkind Angel - so heißt auch der Planet, auf dem Eternity's Child spielt. Einst war die Welt mit zahlreichen Kreaturen und riesigen Wäldern bevölkert, aber durch die zunehmende Verschmutzung der Atmosphäre begannen die Eisberge zu schmelzen und überfluteten einen Großteil der Landschaften. Dadurch wurden auch allerlei Spezies vernichtet.

Die überlebenden Kreaturen wurden mit der Zeit eifersüchtig auf die Wesen, die sich mit Flügeln vor den Fluten retten konnten und begannen damit sie auszurotten. Anschließend erschuf man diverse Roboter, um die Welt wieder zu bevölkern, doch die Maschinen gerieten außer Kontrolle und attackierten alles, was noch übrig war.

Angel wurde hingegen als Kind vor einem Waisenhaus ausgesetzt. Damit man ihn nicht töten würde, entfernte man zuvor seine Flügel. Während der Zeit im Waisenhaus wurde er jedoch nie von den anderen Bewohnern akzeptiert, also macht er sich eines Tages auf den Weg, um möglicherweise noch weitere Überlebende seiner Spezies zu finden, die ihn selbst ohne Flügel akzeptieren.

Die komplette Wii-Version von Eternity's Child wird von Hand gezeichnet, außerdem entstehen die Animationen Frame für Frame (wie bei den alten Disney-Filmen). Zusammen mit einem orchestralen Soundtrack und einigen Songs soll sich das Spiel anfühlen wie ein interaktives Märchen. Weiterhin geplant ist ein kooperativer Spielmodus für zwei Teilnehmer.

Für die DS-Version bietet man Euch eine andere Story an als in der Wii-Umsetzung. Auf dem Handheld wird man Eternity's Child darüber hinaus als "Platform game" in 3D erleben können.

Erste Impressionen der Wii-Variante findet Ihr in unserer Galerie.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare