Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

F1 22: Trailer zeigt Features und Gameplay

Safety Car, Boxenstopps und andere Dinge.

Ein brandneuer Trailer zu F1 22 widmet sich den Features des Rennspiels von Entwickler Codemasters und Publisher Electronic Arts.

Unter anderem erlebt ihr im Spiel die neuen Sprintrennen, verbesserte Formationsrunden, Safety-Car-Momente und erweiterte Boxenstopps. Auch die Pirelli Hot Lap mit insgesamt acht Supersportwagen ist vertreten.

Ein Blick auf die Neuerungen

Neue Spieler und Spielerinnen sollen durch eine adaptive KI unterstützt werden, die das Spielerlebnis an euer Können anpasst und wettbewerbsfähige Rennen ermöglichen soll.

Zusätzlich habt ihr erneut die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad und die Regeln anhand verschiedener Parameter individuell anzupassen.

Weitere Meldungen zu F1 22:

Nachfolgend seht ihr den neuen Features-Trailer zu F1 22:

Ferner könnt ihr F1 22 auf dem PC erstmals mit VR-Headset spielen. My Team bietet euch jetzt drei Startpunkte, es gibt eine Zehn-Jahres-Karriere mit Zwei-Spieler-Option und Multiplayer inklusive Offline-Splitscreen.

F1 22 erscheint am 1. Juli 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PC, PlayStation 4 und Xbox One. Wer sich die Champions Edition kauft beziehungsweise vorbestellt, erhält drei Tage früher Zugang zum Spiel.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare