Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fable 2: Keine Zeit für PC-Version

Man arbeitet an neuen Projekten

Während das erste Fable bereits für den PC zu haben war und auch Fable 3 in dieser Woche für den Rechenknecht erscheint, sollte man wohl nicht mehr mit einer Umsetzung des zweiten Teils rechnen.

Der Grund dafür? Lionhead hat einfach keine Zeit.

"Bei Fable 3 passten Zeit und Team zusammen, um eine PC-Version zu machen", verrät Senior Designer Mike West.

"Sobald das Spiel zur Zertifizierung geschickt wurde, fingen die Content-Ersteller mit der Arbeit an DLC an, wodurch die Programmierer Zeit hatten, um mit der PC-Version zu beginnen."

"Zum Leidwesen der Fable-2-Fans arbeiten diese Programmierer bereits an neuen Projekten und die Rückkehr zu einer Portierung von Fable 2 hat leider keine Priorität."

In den Handel kommt die PC-Fassung von Fable 3 am Freitag.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare