Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fallout 3: Australien-Verbot aufgehoben

Neue Version freigegeben

Bethesdas Fallout 3 darf nun doch in Australien verkauft werden, denn der Titel wurde mit der Freigabe "MA 15+" versehen - der höchsten Einstufung des Landes.

Grundlage für die jetzt vorgenommene Kennzeichnung des Office of Film and Literature ist eine neue Version des Titels, in der laut GameSpot die zuvor bemägelten "Belohnungen und Boni" für die Nutzung von Drogen heruntergefahren wurden.

Welche Änderungen im Detail vorgenommen wurden, ist allerdings unklar. Eine Einstufung für den deutschen Markt liegt bislang noch nicht vor.

Weitere Informationen über das Spiel erfahrt Ihr in unserer Vorschau zu Fallout 3.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare