Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fallout 3: DLC demnächst auch auf Disc

Zumindest die ersten beiden Pakete

Die ersten beiden Download-Pakete für Fallout 3 werden Ende Mai auch auf Disc erscheinen. Entsprechende Einträge sind im Sortiment mehrerer Händler aufgetaucht, zum Beispiel bei Amazon UK.

Sowohl PC- als auch 360-Spieler können sich den Content aus dem Hause Bethesda somit auch im Laden kaufen. Voraussetzung ist natürlich der Besitz von Fallout 3, auf der Xbox 360 ist ebenfalls eine Festplatte oder Memory Card nötig.

Laut Amazon UK wird die Mini-Compilation am 29. Mai zum Preis von 14,99 Pfund veröffentlicht. Ein Release in Deutschland ist bis jetzt noch nicht bestätigt, dürfte aber sicherlich nicht ausbleiben.

Warum man Broken Steel, das am 5. Mai erscheint, nicht mit auf die Disc packt, ist allerdings unklar. Mehr Infos zu den ersten beiden DLC-Paketen findet Ihr im Test zu Fallout 3: The Pitt sowie im Test zu Fallout 3: Operation Anchorage.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare