Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fans haben ihren Spaß mit der neuen Gigadynamax-Form von Intelleon in Pokémon Schwert und Schild

Hier wird scharf geschossen.

Die neue Gigadynamax-Form von Inelleon in Pokémon Schwert und Schild bringt Fans auf witzige Gedanken.

Alles fing letzte Woche mit der neuen Pokémon-Direct-Präsentation an, in der der Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild angekündigt wurde.

Die neuen Gigadynamax-Formen für die drei Starter-Pokémon sind Bestandteil der ersten von zwei Erweiterungen.

So sieht Intelleons Gigadynamax-Form aus.

Der Unterschied zu anderen Gigadynamax-Formen ist, dass bei Intelleon nicht der Körper größer wird, vielmehr der Schwanz, der somit eine Art Plattform erschafft, auf der Intelleon wie ein Scharfschütze kniet.

Und so reagiert das Netz darauf:

Intelleons Gigadynamax-Form passt zu dem, was wir sonst so über das Pokémon wissen.

Es verfügt über den "Präzisionsschuss" als Attacke, über die Fähigkeit "Superschütze" und wird im Pokédex als Geheimagent-Pokémon beschrieben.

Indes hatte in dieser Woche Junichi Masuda nicht einmal an seinem Geburtstag Ruhe vor Leuten, die sich über fehlende Pokémon beschweren.


Weitere hilfreiche Tipps für euch:

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare