Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Far Cry 2: Beta-Treiber von NVIDIA

Verbessert die Performance des Spiels

Grafikkartenhersteller NVIDIA hat heute einen neuen Beta-Treiber veröffentlicht, der speziell auf Far Cry 2 abgestimmt ist.

Nach Angaben des Unternehmens verbessert dieser die Leistung mit entsprechenden Grafikkarten um bis zu 30 Prozent. Geeignet ist er für Desktop-GPUs der Reihen GeForce GTX 200, GeForce 9 und GeForce 8.

Louis-Pierre Pharand, Producer von Far Cry 2 bei Ubisoft, empfiehlt diesen Treiber jedem Nutzer: "Seit Beginn der Arbeit an Far Cry 2 Anfang 2005 haben wir NVIDIA GeForce-GPUs bei der Entwicklung des Spieles verwendet und eng mit den Ingenieuren von NVIDIA zusammengearbeitet. Far Cry 2 steht für ein außerordentliches PC-Gaming-Erlebnis und GeForce-User können davon ausgehen, dass sie das Spiel buchstäblich in dem Sinne genießen können, in dem es entwickelt wurde."

Wenn Ihr den Treiber haben wollt, findet Ihr ihn auf der NVIDIA-Website. Unsere Eindrücke warten hingegen im Test zu Far Cry 2 auf Euch.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare