Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Far Cry 6 - La Joya: CCE-Umspannwerk 31, Säurefabrik McKay Global, Pipeline-Schnüffler, Codename: Tukan

Die folgenden militärischen Ziele gibt es auf der La-Joya-Seite von El Este.

Die folgenden militärischen Ziele gibt es in La Joya:


Kontrollpunkt Kap Mirador

Dieser Kontrollposten im Süden von La Joya sichert die Hauptverkehrsstraße in Richtung Conuco.

Wieder einmal bleibt nicht viel zu sagen, nur zu tun. Erledigt die drei Soldaten vor Ort und sprengt die Werbetafel in die Luft, schon befindet sich der Punkt in den Händen der Guerilla.

Belohnungen:

  • 250 XP
  • 5 Los-Bandidos-Rekruten

Schaltet frei:

  • Guerillas patrouillieren vor Ort.
  • Fahrzeuge stehen zur Verfügung.
  • Nagelsperren werden entfernt.

Flugabwehranlage RHO

Diese Flak sichert am südöstlichen Zipfel von La Joya den Luftraum.

Wer mag, kann das Geschütz vom Wasser aus in die Luft jagen, wenn man mit einem Boot vorgefahren kommt. Eine Granate genügt, dann ist der Luftraum in dem Areal wieder frei benutzbar von jedem.

Schaltet frei:

  • Befreiter Luftraum.
  • 50x Abgereichertes Uran zum Einsammeln.

Säurefabrik von McKay Global

Die FND-Basis steht im Westen von Kap Mirador, ein Stück nordwestlich der PDP-Büros von La Joya.

Das Gelände ist ein wenig größer und es gibt drei Alarmsysteme vor Ort. Wieder sind es nur sieben, acht Gegner, die ihr um die Ecke bringen müsst.

Genug Deckungen und erhöhte Punkte sind vorhanden, um Waffen mit hoher Reichweite nutzen zu können.

Belohnung:

  • 300 XP
  • 10 Los-Bandidos-Rekruten
  • 50x Metall

Schaltet frei:

  • Juans Waffenhändler.
  • Guerilla-Späher.
  • Fahrzeugübergabestelle(n).

Flugabwehranlage CHI

Im Westen von La Joya gelegen, sichert diese Flak den Luftraum, und das darf natürlich nicht so bleiben.

Jagt sie aus sicherer Entfernung in die Luft und ihr könnt euch gleich in dem Militärhelikopter vom Acker machen, der daneben zum Einsteigen bereitsteht.

Schaltet frei:

  • Befreiter Luftraum.
  • 50x Abgereichertes Uran zum Einsammeln.

Pipeline-Schnüffler

Diese Abfangmission startet an der Ostküste von La Joya, indem ihr mit dem dortigen Funkgerät auf einem Turm interagiert.

Ihr habt dann zwei Minuten Zeit, einen 500 Meter entfernten Punkt nördlich der Startposition zu erreichen.

Schnappt euch im besten Fall ein Boot am Wasser (bzw. bringt eines mit), das klappt am schnellsten. Trefft innerhalb des Zeitlimits an der markierten Pumpstation 4 ein, besiegt die Soldaten bei der Lieferung und sackt sie selbst ein.

Belohnungen:

  • 200 XP
  • 1x Schießpulver
  • 1x Supremo-Kleber

Flugabwehranlage Sampi

Diese Flak sichert an der Ostküste von La Joya den Luftraum, und zwar beim Puerto de la Joya, also beim Hafen.

Am einfachsten erreicht ihr die Abwehranlage, indem ihr mit dem Boot am Wasser entlangfahrt. Sie steht weit am Rand. Verpasst ihr eine Granate und das war es schon.

Schaltet frei:

  • Befreiter Luftraum.
  • 50x Abgereichertes Uran zum Einsammeln.

Codename: Tukan

Diesen Hinterhalt könnt ihr beim Catalina-Kamm in Gang setzen, genauer gesagt beim Versorgungslager McKay Global.

Tut euch mit dem Guerilla-Verbündeten zusammen, die schon auf den Angriff lauern und sich vor den Lagerhallen eingefunden haben. Erledigt alle Gegner (oder auch nicht), plündert die Vorratslieferung und weiter geht es.

Belohnungen:

  • 200 XP
  • 1x Schießpulver
  • 1x Supremo-Kleber
  • 3x Industrielle Platinen
  • 3x Industrieller Werkstoff

CCE-Umspannwerk 31

Diese FND-Basis liegt im Norden von La Joya, nahe der Hauptverkehrsstraße.

Hier könnt ihr als optionales Ziel ein paar Öltanker plündern, die rund um die Station zu finden sind, was euch zusätzliches Benzin einbringt (einfach auf Interagieren klicken; die Ventile sind extra gekennzeichnet).

Der Posten gilt als erobert, sobald alle Gegner besiegt sind.

Belohnungen:

  • 300 XP
  • 50x Benzin
  • 10 Los-Bandidos-Rekruten

Schaltet frei:

  • Juans Waffenhändler.
  • Guerilla-Späher.
  • Fahrzeugübergabestelle(n).

Kontrollpunkt Catalina-Kamm

Dieser Posten sichert im Norden von La Joya den Verkehr auf der Hauptstraße in Richtung Cruz del Salvador.

Die Gegenwehr ist wie immer sehr zurückhaltend. Vier von Castillos Leuten sind zugegen und können gar nicht so schnell gucken, wie ihr sie ausgeschaltet habt.

Zum Schluss noch die Werbetafel sprengen, dann habt ihr den Posten in eurer Gewalt.

Belohnungen:

  • 250 XP
  • 5 Los-Bandidos-Rekruten

Schaltet frei:

  • Guerillas patrouillieren vor Ort.
  • Fahrzeuge stehen zur Verfügung.
  • Nagelsperren werden entfernt.

Die große Lücke

Diese Abfangmission startet im Nordwesten von La Joya, und zwar beim Kommunikationsposten Turgenev.

Erklimmt hier den Turm mithilfe des Kletterhakens und startet die Aktion bei dem Funkgerät. Rund zweieinhalb Minuten habt ihr anschließend Zeit, den markierten Punkt nordöstlich zu erreichen: ein FND-Lagerhaus.

Stürzt euch mit dem Wingsuit in die Tiefe und schwirrt durch das McKay-Bergbaugebiet. Die Zeit sollte locker reichen.

Knallt die Soldaten beim FND-Lagerhaus weg und nehmt die Vorratslieferung mit.

Belohnungen:

  • 200 XP
  • 1x Schießpulver
  • 1x Supremo-Kleber

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare