Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 14: Die Server werden abgeschaltet

Im Oktober.

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass die Server von FIFA 14 abgeschaltet werden.

Das betrifft die Server auf allen Plattformen, also Xbox One, PlayStation 4, PC, PS3, Xbox 360 und Vita.

Abgeschaltet werden sie am 18. Oktober, bis dahin könnt ihr vorhandene FIFA Points und Münzen noch einsetzen.

"Die Spielerzahlen von FIFA 14 haben inzwischen einen Punkt erreicht, an dem es nicht mehr praktikabel ist, die Arbeit hinter den Kulissen fortzusetzen, die nötig ist, um FIFA 14 weiter zu betreiben. Wir hoffen, dass du mit FIFA 14 viele unterhaltsame Stunden verbringen konntest, und danken dir für deine kontinuierliche Unterstützung", heißt es.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare