Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 23: Black Friday 2022 startet mit WC Icons, Road To World Cup und mehr

Black Friday + WM 2022 = Lukrativste Promo?

Am 25. November 2022 ist Black Friday und natürlich haut EA Sports dazu die alljährliche FIFA 23 Black Friday-Promo raus. Diesmal läuft das Ganze aber etwas anders, denn zum ersten Mal läuft die Fußball-WM 2022 während des schwarzen Freitags, weshalb einige zusätzliche "Black Friday WM-Inhalte" ins Spiel kommen. Natürlich dürften auch die üblichen Black Friday-Inhalte wie das Best of TOTW, Flash SBCs, stündlich wechselnde Promo-Packs, Lightning Rounds und so weiter wieder mit dabei sein. Was wir bereits über den FIFA 23 Black Friday wissen, erfahrt ihr nachfolgend.

FIFA 23: Black Friday 2022 Inhalt:


FIFA 23 Black Friday 2022 – Welche Promos kommen? (RTTWC, WC Icons, Best of TOTW Signature Signings)

Den Black Friday gibt es bereits seit FIFA 14, doch in diesem Jahr ist er besonders, denn es ist das erste Mal, dass zeitgleich die Fußballweltmeisterschaft ausgetragen wird. Dementsprechend hat EA Sports auch ein paar spezielle Angebote und Events, die mit und während des FIFA 23 Black Friday erwartet werden. Von offizieller Seite gibt es (mit Ausnahme eines Ladebild) zwar noch keine Informationen zum FIFA 23 Black Friday, doch ausgehend davon, was uns traditionell zum schwarzen Freitag erwartet, kommen folgende Inhalte infrage:

Road to the World Cup startet zum Black Friday

Das Road To the FIFA World Cup-Event startet am Black Friday (25. November 2022) und beleuchtet einige Spieler aus den Qualifikationsspielen der WM. Spieler, die eine gute Leistung bei der Quali gezeigt und ihr Team zur WM-Teilnahme verholfen haben, erhalten eine Spezialkarte mit verbesserten Werten. Es ist ein einwöchiges Event, das bis zum 2. Dezember 2022 läuft. Die Details dazu erfahrt ihr hier:

FIFA 23: Road to the World Cup - Alle Spieler, Upgrades, Leaks und Infos

Diese und weitere Spieler gibts beim FIFA 23 Road to the World Cup.

World Cup Icons kommen am Black Friday

Die zweite Promo, die am Black Friday sicher kommt (das Kartendesign ist auf dem Ladebild zu sehen), sind die FIFA 23 World Cup Icons. Durch Leaks sind bereits 35 WM-Icons bekannt, die die bisherigen Basis und Mid-Karten der entsprechenden Spieler ersetzen werden. Die WC Ikonen haben ein besseres Rating und bekommen teilweise höhere Sterne-Wertungen bei Schwacher Fuß und Spezialbewegungen. Die Details dazu erfahrt ihr hier:

FIFA 23: World Cup Icons - Alle WM Ikonen, Leaks und Infos im Überblick

Dank dieses Ladebilds ist klar, dass die WC Icons und die Road to World Cup Promo am FIFA 23 Black Friday kommen.

FIFA 23 Best of TOTW kommen am Black Friday

Traditionell gibt es zum Black Friday immer das Best of TOTW – letztes Jahr gab es sogar zwei Teams - und das ist auch in FIFA 23 nicht anders. Es gehört zu den beliebtesten Black Friday Packs, da es sich aus den besten Inform-Karten aller bisheriger Team of the Week zusammensetzt. Üblicherweise schaffen es auch ein paar "Best of TOTW Upgrade SBCs" ins Spiel, die eine Karte garantieren.

Ea ist noch nicht klar, wie viele Teams es in diesem Jahr geben wird, wir gehen aber wieder von zwei Best of TOTW Teams aus, schließlich will EA möglichst viele Packs verkaufen und es gibt viele hochwertige Kandidaten aus den bislang neun veröffentlichten Teams wie Mohamed Salah (92), Kylian Mbappe (92), Kevin De Bruyne (92), Toni Kroos (90), Sadio Mane (90), Casemiro (90), Neymar Jr. (90), Heung Min Son (90), Toni Kroos (89), Erling Haaland (89), Marquinhos (89) und Luka Modric (89).

Hier geht's zum FIFA 23: Best of TOTW 2022 - Diese Spieler gibts zum Black Friday in den Packs

Das Ladebild bestätigt, dass es ein FIFA 23 Best of TOTW geben wird.

Gibt es FIFA 23 Signature Signings am Black Friday?

Die Kurzform: Wahrscheinlich nicht! Im vergangenen Jahr hat EA Sports erstmals die "Signature Signings" am Black Friday vorgestellt - damals wohl wegen den mangelnden Record Breakers, die in den Jahren davor immer im Rampenlicht standen - bei denen Spieler mit verbesserten Spezialkarten ausgezeichnet wurden, die ihre Vereine in den vergangenen Jahren geprägt oder zu großen Erfolgen geführt haben. Es gibt zwar auch diesmal keine Record Breakers in FIFA 23, doch statt den Signature Signings gibt es diesmal wohl die Road to the World Cup-Spieler... ihr wisst schon, wegen der WM.

So sahen das Best of TOTW und die Signature Signings beim letzten Black Friday aus.

FIFA 23 Black Friday 2022 – Welche Angebote, Aufgaben und Belohnungen gibt es?

Neben den Promos und Spezialteams gibt es am Black Friday klassischerweise auch ein sehr straffes Programm mit speziellen Aufgaben und Angeboten im Shop. Oft sind sie nur von kurzer Dauer und schnell vergriffen, doch dafür winken hochwertige Belohnungen und Packs:

Neues "Black Friday Centurion Pack"

Fangen wir gleich mit dem interessantesten Pack an. Durch einen Leak ist bekannt, dass ein "Centurion Pack" mit einem sehr interessanten Kartendesign am Black Friday ins Spiel kommt.

Wie die Fut Centurions funktionieren, welche Spieler sie bekommen und wie viele Karten es gibt, lässt sich derzeit nicht sagen, sie dürften aber durchaus gefragt sein. Wir schätzen, dass die Packs im Shop landen werden respektive die Karten in zum Großteil in käuflichen Packs. Wenn überhaupt, wird es vielleicht ein Pack als Geschenk geben und/oder die eine oder andere Karte als Belohnung einer SBC.

So sollen die neuen Centurion Karten aussehen, die mit dem Centurion Pack am Black Friday in FIFA 23 kommen sollen.

Lightning Rounds und stündlich wechselnde Promo-Packs im Shop

Auch die Blitzrunden und stündlichen Promo-Packs sind noch nicht offiziell bestätigt, waren aber schon immer ein fester Bestandteil der Black Friday-Promo. Wir währen mehr als überrascht, wenn EA auf die Angebote im Shop verzichten würde, schließlich sind sie mit der lukrativste Teil der Promo.

Geht also mal davon aus, dass ihr auch während des FIFA 23 Black Friday wieder zu jeder vollen Stunde ein neues Promo Pack oder eine Blitzrunde im Shop findet. Üblicherweise packt EA bei der Aktion vor allem seltene Packs zwischen 15.000 Münzen und 125.000 Münzen in den Shop, die nicht so oft angeboten werden. Obendrein gibt es die Packs nur für kurze Zeit in einer begrenzten Anzahl, daher solltet ihr beim Kampf am digitalen Wühltisch flink sein.

Kommen Flash SBCs für Top-Belohnungen und Live Traiding?

Ein weiterer, (bislang) fester Bestandteil der Black Friday-Promos waren die Flash SBCs. Es ist bislang nicht bekannt, ob sie auch zum FIFA 23 Black Friday gehören, da kürzlich aber ein paar Flashback-Spieler und Baby Flashbacks geleakt wurden, könnte es durchaus sein – wir gehen an dieser Stelle einmal davon aus, schließlich lockt EA damit viele Spieler ins Game, die dann auch an anderen Angeboten hängen bleiben können.

Sofern es Flash SBCs gibt, werden sie wohl in gewohnter Manier ablaufen. Sprich: Zwischen Freitag, den 25. November 2022 und Sonntag, den 27. November 2022 werden einzelne Flash SBCs veröffentlicht, die immer nur für einen kurzen Zeitraum zur Verfügung stehen (üblicherweise ein bis drei Stunden). Löst ihr die Aufgaben, winken lukrative Belohnungen: Bei den 19 Flash SBCs im vergangenen Jahr gab es unter anderem Packs im Wert zwischen 15.000 bis 45.000 Münzen, Spielerwahlen und Spieler-Karten.

Die Flash SBCs sind auch bei Tradern sehr beliebt, denn beim "Live-Trading" kann man in sehr kurzer Zeit sehr viele Münzen verdienen. Falls euch das nichts sagt: Beim "Live Trading" spekuliert ihr auf neue SBCs. Ihr prüft, welche Spieler für die Lösung der SBCs infrage kommen, kauft sie möglichst günstig auf dem Transfermarkt und stoßt sie dann nach etwas Zeit mit viel Gewinn wieder ab. Der Zeitfaktor ist hierbei essenziell. Je schneller ihr die entsprechenden Spieler herausfindet und aufkauft, desto höher ist die Gewinnspanne. Oft könnt ihr den Preisen dabei zusehen, wie sie innerhalb von 30 Minuten stark in die Höhe steigen – vergesst nur nicht, sie rechtzeitig abzustoßen.

Upgrade SBCs, Momente, Objectives und weitere Aufgaben

Klassischerweise streut EA während der Black Friday Promo immer viele verschiedene SBCs ins Spiel ein, um die Fangemeinde anzulocken und im Spiel zu halten (fest nach dem Motto "Wer bleibt, kauft auch"). Auch hier gibt es zwar noch keine offizielle Ankündigung, wir gehen aber fest davon aus, dass es beim FIFA 23 Black Friday nicht anders laufen wird.

Im vergangenen gab um die 100 Aufgaben, darunter 20 Upgrade SBC für Team of the Week, Ligen (Bundesliga, Premier League etc.) und ein Icon, Spielerwahlen, Flashback SBCs, tägliche Logins, Net Breaker und, und, und. Die Aufgaben sind mitunter nicht ganz einfach, doch die Belohnungen machen das wieder wett. Ihr müsst allerdings schnell sein, denn die Aufgaben stehen nur für 24 Stunden zur Verfügung und die Spieler für die Lösung der Aufgaben können dank Live-Traider schnell sehr teuer werden. Etwas einfacher sind die Objektives, die vom Erzielen einer bestimmten Anzahl von Toren mit Spielern aus einer bestimmten Liga bis hin zum Aufbau eines speziellen Kaders alles Mögliche abdecken.


Wann kommt der FIFA 23 Black Friday? - Start, Dauer und Ende des Events

Die eigentliche FIFA 23 Black Friday-Promo läuft natürlich erst am Black Friday 2022 an, der wiederum immer am letzten Freitag im November stattfindet. Dementsprechend kommt der FIFA 23 Black Friday am 25. November 2022 ins Spiel – üblicherweise um 15:00 Uhr.

Sofern alles wie immer verläuft, schickt EA Sports den "FIFA 23 Pre-Black Friday" schon am Donnerstag, dem 24. November 2022 um 19:00 Uhr mit den ersten Angeboten im Spiel voraus. Da der FIFA 23 Black Friday 2022 aber wegen der WM etwas ungewöhnlich ist, ist der Pre-Black Friday noch nicht bestätigt.

Im Normalfall läuft das FIFA 23 Black Friday Event vier Tage lang und schließt damit auch noch den Cyber Monday mit ein. Bislang gibt es zwar noch keine offiziellen Infos, doch wir gehen stark davon aus, dass EA diesen Zeitplan nicht ändert. Damit würde das Ende des FIFA 23 Black Friday auf Dienstag, den 29. November 2022 (19:00 Uhr) fallen.


Mehr zu FIFA 23:

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare

More On FIFA 23

Neueste Artikel