Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 23: OTW Team 1 und Mini-Release 1 sind da – Alle Infos und Leaks zum Event

Diese Spieler solltet ihr in der FIFA 23 Saison 2022/23 gut im Auge behalten!

Mit dem Release des FIFA 23 Event schickt EA Sports in der Startwoche der neuen FIFA Saison 2022/23 die erste und zugleich längste Promo von FUT 23 Ultimate Team ins Rennen. Da die WM 2022 den Liga-Betrieb stark beeinflusst und deswegen auch EA etwas hinterherhinkt, gibt es diesmal nur ein FIFA 23 Team 1, einen OTW-Mini-Release und nur ein paar weitere SBC-Spieler – insgesamt fällt das Ones to Watch Event also kleiner in FIFA 23 aus. Die Vorstellungsphase ist aber erst der Auftakt, denn im Verlauf der gesamten Saison können die Ones to Watch Spieler zahlreiche Verbesserungen ihrer Spezialkarten bekommen. Auf dieser Seite zeigen wir euch, welche Spieler beim OTW Event dabei sind und erklären euch, wie die Promo abläuft.

FIFA 23 Ones to Watch Inhalt:


FIFA 23 Ones to Watch: Alle Spieler-Release von OTW Team 1, Mini-Release 1 und SBCs

Schon im Early Access von FIFA 23 wurde Di Maria als OTW SBC rausgehauen und mit Haaland, Sterling, Richarlison und Nunes die ersten vier Spieler des OTW Team 1 vorgestellt. Am Freitag, dem 30. September, wurde schließlich das komplette erste Team zusammen mit weiteren SBC-Spielern veröffentlicht. Am Sonntag, dem 2. Oktober 2022 folgte der Mini-Release 1 mit drei weiteren Spielern und damit war es dann auch schon - mehr Spieler gibt es nicht. Nachfolgend zeigen wir euch die Spieler der jeweiligen Releases.

Der OTW Mini-Release 1 bringt diese drei Spieler

  • Renato Sanches
  • Matthijs de Ligt
  • Steven Bergwijn
Das sind die Spieler vom FIFA 23 OTW Mini-Release 1

Diese Spieler sind im Ones to Watch Team 1

  • Robert Lewandowski
  • Sadio Mané
  • Erling Haaland
  • Antonio Rüdiger
  • Paulo Dybala
  • Gabriel Jesus
  • Aurelien Tchouaméni
  • Darwin Núñez
  • Antony
  • Nico Schlotterbeck
  • Corentin Tolisso
  • Tyler Adams
Das sind die Spieler vom FIFA 23 OTW Team 1.

Diese Spieler gibt's per Ones to Watch SBCs und Aufgaben

  • Richarlison
  • Raheem Sterling
  • Angel Di Maria
  • Franck Yannick Kessie
  • Sergiño Dest

FIFA 23 OTW Predictions / Leaks: Diese Spieler sollen noch kommen

Vertrauenswürdige Data Miner wie FutSheriff enthüllten bisweilen weitere OTW-Spieler, wie zuletzt die Spieler vom OTW Team 1 oder dem OTW Mini-Release 1. Aktuell wurden alle bislang geleakten Spieler in FIFA 23 eingeführt und alles deutet darauf hin, dass keine weiteren Spieler hinzukommen werden, da die nächsten Events schon anstehen. Das bedeutet auch, dass es derzeit (und wohl auch in Zukunft) keine neuen OTW Leaks gibt.

Diese OTW-Spieler sollen noch kommen

  • Derzeit gibt es keine neuen OTW Leaks

FIFA 23 OTW Pack – Wann und wie bekommt man den Vorbesteller Bonus (Ultimate Edition Vorteile)?

Auch in FIFA 23 gibt es wieder ein gratis OTW Pack als Ultimate Edition Vorteil. Allerdings nur, wenn ihr bis spätestens zum offiziellen Release am 30. September 2022 die FIFA 23 Ultimate Edition vorbestellt habt.

Das FIFA 23 OTW Pack garantiert euch als Vorbestellerbonus eine (nicht handelbare) Ones to Watch-Karte, die man pünktlich zum offiziellen Start von FIFA 23 bekommen sollte. Die Betonung liegt hier klar auf "sollte", denn letztes Jahr ging dabei einiges schief.

Welche Spieler ihr zum Start des Events im OTW-Pack finden könnt, zeigen euch Spartanfut1 und FutSheriff


Was ist Ones to Watch und wie funktioniert die Promo in FIFA 23?

Die Abkürzung "OTW" steht für "Ones to Watch" und ist traditionell das erste Event in jeder neuen FIFA-Saison – so auch in FIFA 23 FUT Ultimate Team. Dreh- und Angelpunkt der Promo sind die OTW-Karten, die die Spieler der "wichtigsten Spielerwechsel des Sommers auf dem (realen) Transfermarkt" bekommen – beispielsweise Haaland oder Lewandowski. Es ist zugleich auch längste Promo, denn die Spieler können so lange Upgrades erhalten, wie der Liga-Betrieb in den heimischen Ligen läuft. Im Deutschen heißt das Event übrigens "Stars im Blickpunkt" (kurz "SIB"), allerdings nutzt man in der Community den universell verständliche Bezeichnung "OTW".

Wann kommen die OTW Karten in FIFA 23?

FIFA 23 OTW kommt zusammen mit den ersten Karten von Team 1 am 30. September 2022 um 19:00 ins Spiel. Damit startet das Ones to Watch Event pünktlich zum offiziellen FIFA 23 Release. Ein paar weitere OTW Karten kommen am darauffolgenden Sonntag mit dem Mini-Release 1 und einzelne Spieler werden dazwischen per SBC und Objectives veröffentlicht. Da es diesmal nur eine einwöchige Vorstellungsrunde gibt, werden es am Ende nur 20 OTW-Karten werden (letztes Jahr gab es 36 OTW-Karten):

  • 30. September 2022 = Release OTW Team 1 (11 Karten)
  • 2. Oktober 2022 = OTW Mini-Release 1 (3 Karten)
  • Einzelne Tage = weitere OTW Karten via SBC und Objectives

Was sind Ones to Watch Karten und warum sind sie besonders?

FIFA 23 Ones to Watch-Karten sind sogenannte "dynamische Items". Bedeutet: Die Gesamtwertung einer OTW-Karte kann im Verlauf der gesamten Liga-Saison 2022/23 mehrfach steigen, wenn jeweilige Spieler bestimmte Voraussetzungen erfüllt (mehr dazu hier: So funktioniert das OTW Upgrade System in FIFA 23).

Als Ausgangsbasis einer OTW-Karte dient immer die Basis-Karte (non Inform) eines Spielers und abhängig von der Leistung im echten Fußball kann die Karte mehrere Upgrades erhalten. Da die Werte von verbesserten OTW-Karten nicht mehr sinken können, sind sie gute Langzeitinvestition. Auch auf dem Transfermarkt können oft verbesserte OTW-Karten einiges einbringen.

Wann Ones to Watch Karten aktualisiert werden

Neue OTW Karten erscheinen üblicherweise immer um 19:00 Uhr an ihrem jeweiligen Release-Tag und sind ab diesem Zeitpunkt auch in FIFA 23 verfügbar (plus minus ein paar Minuten). Erhält ein Ones to Watch Spieler eine Verbesserung (z.B. weil der Spieler als Man of the Match ausgezeichnet wurde), bekommt er automatisch und in der Regel zeitnah eine neue OTW-Karte mit verbesserten Werten.

Wie bekommt man Ones to Watch Spieler in FIFA 23?

Ones to Watch-Karten könnt ihr ab dem Zeitpunkt ihres jeweiligen Release in FIFA 23 FUT Ultimate Team in alle Karten-Packs finden, die ihr für FIFA 23 FUT Coins oder FIFA Punkte bekommt. Packs, die mehr Spieler enthalten, haben logischerweise eine höhere Chance, dass sich ein OTW-Spieler darunter befindet. Grundsätzlich sind die OTW-Karten aber eher selten.

Neben den Packs könnt ihr einzelne Ones to Watch Spieler auch als Belohnung beim Lösen von Eventspezifischen SBCs und Objectives erhalten oder sie (zu überteuerten Preisen) auf dem Transfermarkt kaufen. Eine letzte Option stellt das Vorbesteller-Pack dar (siehe weiter oben).


Mehr zu FIFA 23:

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare