Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 23 Ratings: EA Sports enthüllt die Top 100 Spieler, Liga-Profis und Nachwuchsspieler

Die Besten der Besten der Besten! Sir!

Bis zum Start von FIFA 23 ist es nicht mehr lange, was man auch daran merkt, dass EA Sports nun die offiziellen FIFA 23 Ratings bekannt gibt. Darunter die Top 23 Spieler in FIFA 23, die besten Spieler der wichtigsten Ligen wie der Premier League, La Liga, Bundesliga und Co und die interessantesten Bereiche wie die besten Nachwuchsspieler, die besten 5-Sterne-Skiller, Pass- und Dribbling-Profis und so weiter. Nachfolgend stellen wir euch die besten Spieler der jeweiligen Kategorien vor und zeigen euch, wie sie sich im Vergleich zur letzten Saison gesteigert oder verschlechtert haben.

FIFA 23 Ratings Inhalt:

Weitere FIFA 23 Ratings:


FIFA 23 Ratings: Das sind die Top 100 Spieler der Herren

EA Sports hat mittlerweile weitere FIFA 23 Ratings bekannt gegeben und damit auch die 100 besten Spieler der Herren veröffentlicht. Viele der finalen Werte stimmen bereits mit denen aus der Beta überein, doch es gibt auch einige Kandidaten, deren OVR sich noch einmal geändert hat. Nachfolgend findet ihr die Top 100 Spieler anhand der Gesamtwertung ihrer Basis-Karte in absteigender Reihenfolge sortiert und wie sich ihre Wertung im Vergleich zur Vorjahressaison verändert hat.

Denkt daran, dass die Gesamtwertung (GES) – im englischen "Overall Rating" (OVR) – nicht den Durchschnittswert der einzelnen Werte darstellt oder gar alle Attribute eines Spielers wiedergibt. Bedeutet: Je nach Position können Spieler mit einer niedrigeren Gesamtwertung besser sein, als Spieler mit einem höheren OVR, da sie bei für die Position wichtigen Attributen besser dastehen.

#SpielerVereinRating
1Karim BenzemaReal Madrid↑ 91 (+2)
2Robert LewandowskiFC Barcelona↓ 91 (-1)
3Kylian MbappéParis Saint-Germain= 91 (0)
4Kevin De BruyneManchester City= 91 (0)
5Lionel MessiParis Saint-Germain↓ 91 (-2)
6Mohamed SalahFC Liverpool↑ 90 (+1)
7Virgil van DijkFC Liverpool↑ 90 (+1)
8Cristiano RonaldoManchester United↓ 90 (-1)
9Thibaut CourtoisReal Madrid↑ 90 (+1)
10Manuel NeuerFC Bayern München= 90 (0)
11NeymarParis Saint-Germain↓ 89 (-2)
12Heung-Min SonTottenham Hotspurs= 89 (0)
13Sadio ManéFC Bayern München= 89 (0)
14Joshua KimmichFC Bayern München= 89 (0)
15CasemiroManchester United= 89 (0)
16AlissonFC Liverpool= 89 (0)
17Harry KaneTottenham Hotspurs↓ 89 (-1)
18EdersonManchester City= 89 (0)
19N’Golo KantéFC Chelsea↓ 89 (-1)
20Jan OblakAtletico Madrid↓ 89 (-2)
21Erling HaalandManchester City= 88 (0)
22Toni KroosReal Madrid↑ 88 (+1)
23MarquinhosParis Saint-Germain↑ 88 (+1)
24Luka ModricReal Madrid↑ 88 (+1)
25Joao CanceloManchester City↑ 88 (+2)
26Ruben DiasManchester City↑ 88 (+1)
27Gianluigi DonnarummaParis Saint-Germain↓ 88 (-1)
28Bernardo SilvaManchester City↑ 88 (+2)
29Marc-Andre ter StegenFC Barcelona↓ 88 (-2)
30Keylor NavasParis Saint-Germain= 88 (0)
31FabinhoFC Liverpool↑ 87 (+1)
32Thomas MüllerFC Bayern München= 87 (0)
33RodriManchester City↑ 87 (+1)
34Mike MaignanAC Mailand↑ 87 (+3)
35Antonio RudigerReal Madrid↑ 87 (+4)
36Andrew RobertsonFC Liverpool= 87 (0)
37Kalidou KoulibalyFC Chelsea↑ 87 (+1)
38Frenkie de JongFC Barcelona= 87 (0)
39Marco VerrattiParis Saint-Germain= 87 (0)
40Leon GoertzkaFC Bayern München= 87 (0)
41Trent Alexander-ArnoldFC Liverpool= 87 (0)
42Hugo LlorisTottenham Hotspurs= 87 (0)
43David De GeaManchester United↑ 87 (+3)
44Vinicius JuniorReal Madrid↑ 86 (+6)
45Christopher NkunkuRB Leipzig↑ 86 (+5)
46Lautaro MartinezInter Mailand↑ 86 (+1)
47Edouard MendyFC Chelsea↑ 86 (+3)
48Paulo DybalaAS Rom↓ 86 (-1)
49Aymeric LaporteManchester City= 86 (0)
50Raheem SterlingFC Chelsea↓ 86 (-2)
51Kevin TrappEintracht Frankfurt↑ 86 (+4)
52Riyad MahrezManchester City= 86 (0)
53Ciro ImmobileLazio Rom↓ 86 (-1)
54ThiagoFC Liverpool= 86 (0)
55Kingsley ComanFC Bayern München= 86 (0)
56Romelu LukakuInter Mailand↓ 86 (-2)
57Sergej Milinkovic-SavicLazio Rom↑ 86 (+1)
58Thiago SilvaFC Chelsea↑ 86 (+1)
59Nicolo BarellaInter Mailand↑ 86 (+2)
60Bruno FernandesManchester United↓ 86 (-2)
61Mareclo BrozovicInter Mailand↑ 86 (+2)
62ParejoFC Villarreal= 86 (0)
63David AlabaReal Madrid↑ 86 (+2)
64Milan SkriniarInter Mailand= 86 (0)
65Wojciech SzczesnyJuventus Turin↓ 86 (-1)
66Ilkay GundoganManchester City= 85 (0)
67Theo HernandezAC Mailand↑ 85 (+1)
68Yann SommerBorussia Mönchengladbach= 85 (0)
69Phil FodenManchester City↑ 85 (+1)
70Diogo JotaFC Liverpool↑ 85 (+3)
71Patrik SchickBayer 04 Leverkusen↑ 85 (+6)
72Paul PogbaJuventus Turin↓ 85 (-2)
73Gerard MorenoFC Villarreal↓ 85 (-1)
74JorginhoFC Chelsea= 85 (0)
75Marco ReusBorussia Dortmund= 85 (0)
76Iago AspasCelta Vigo↑ 85 (+1)
77Kyle WalkerManchester City= 85 (0)
78Niklas SuleBorussia Dortmund↑ 85 (+3)
79Filip KosticJuventus Turin↑ 85 (+1)
80PedriFC Barcelona↑ 85 (+4)
81Jamie VardyLeicester City↓ 85 (-1)
82Serge GnabryFC Bayern München= 85 (0)
83Matthijs de LigtFC Bayern München= 85 (0)
84Jordi AlbaFC Barcelona↓ 85 (-1)
85Memphis DepayFC Barcelona= 85 (0)
86Nabil FekirBetis Sevilla↑ 85 (+1)
87Sergio BusquetsFC Barcelona↓ 85 (-1)
88Peter GulacsiRB Leipzig= 85 (0)
89Pierre-Emerick AubameyangFC Chelsea= 85 (0)
90Yannick CarrascoAtletico Madrid↑ 85 (+1)
91Marcos AcunaFC Sevilla↑ 85 (+1)
92Joao FelixAtletico Madrid↑ 84 (+1)
93Jude BellinghamBorussia Dortmund↑ 84 (+5)
94Martin OdegaardFC Arsenal↑ 84 (+2)
95Dusan VlahovicJuventus Turin↑ 84 (+6)
96Wissam Ben YedderAS Monaco= 84 (0)
97Mason MountFC Chelsea↑ 84 (+1)
98Achraf HakimiParis Saint-Germain↓ 84 (-1)
99Declan RiceWest Ham United↑ 84 (+2)
100Jack GrealishManchester City= 84 (0)
Diese 23 Spieler führen die Top 100 der Herren in FIFA 23 an.

Wann die offiziellen FIFA 23 Ratings kommen

Wie in jedem Jahr, rückt EA Sports Mitte September mit den Werten der Spieler in der neuen Saison heraus. Das ist auch bei den FIFA 23 Ratings nicht anders, die dieses Mal gestaffelt daherkommen:

  • Montag, 12. September 2022: Top 23 Spieler der Herren
  • Dienstag, 13. September: Premier-League-Spieler und am stärksten verbesserte Profis
  • Mittwoch, 14. September: LaLiga-Spieler und beste U21-Profis
  • Donnerstag, 15. September: Bundesliga-Spieler und 5-Sterne-Skiller
  • Freitag, 16. September: Serie-A-Spieler, Ligue-1-Spieler und Spieler mit dem größtem Karrieremodus-Potenzial
  • Samstag, 17. September: Beste Passgeber und beste Dribbling-Profis
  • Sonntag, 18. September: Komplette Datenbank (1.000 beste Spieler), schnellste Profis und Karrieremodus-Juwelen
  • Freitag, 23. September: Top Spieler der Frauen

So werden die Ratings in FIFA 23 bestimmt

Die Ratings in FIFA sind eine Wissenschaft für sich und würden den Umfang der Seite sprengen, daher gibt an dieser Stelle nur die grob überschlagene Zusammenfassung: Für die FIFA Ratings werden über 35 verschiedene Werte mit verschiedenen Koeffizienten berücksichtigt, die abhängig von der Position jedes einzelnen Spielers sind. Die Daten für die über 19.000 Spieler in FIFA 23 liefert ein gewaltiges Team von Talent Scouts, freien Mitarbeitern und tausenden von externen Data Reviewern, die bei EA in einer einzigartigen Datenbank zusammenfließen.


FIFA 23 Rating Leaks: EA leakt die Werte von Benzema, Kroos, Havertz und weiteren Spielern

Kürzlich hat EA Sports das FIFA 23 Official Gameplay Deep Dive-Video vorgestellt, bei dem man detailliert auf die neuen Features wie HyperMotion2, Powerschuss, Standards und vieles mehr von FIFA 23 eingeht.

Bei Letzteren hat EA auch die Bewertung von Real Madrids Karim Benzema und Toni Kroos selbst preisgegeben, da die Werte der Spieler in der HUD zu sehen sind. Ein "Versehen" dürfte das kaum gewesen sein (dafür steckt in solchen Videos zu viel Arbeit und Kontrolle), eher ein gewollter Infohappen, um den Hype anzuheizen.

Im Gameplay Deep Dive Video sind die FIFA 23 Ratings von Benzema und Kroos zu sehen.

Ferner wurden auf der zugehörigen The Pitch Notes - FIFA 23 GAMEPLAY DEEP DIVE-Webseite von EA offensichtlich noch weitere Ratings von 18 FC Chelsea-Spielern geleakt, darunter N'Golo Kante, Kai Havertz, Reece James und mehr. Nachfolgend haben wir euch einmal alle Spieler mit ihren geleakten Ratings aufgelistet. Denkt aber daran, dass diese Werte noch nicht offiziell sind und sich bis zum Release von FIFA 23 noch ändern könnten.

Auf der Webseite zum Gameplay Deep Dive gibt es noch weitere FIFA 23 Ratings Leaks zu einigen FC Chelsea-Spielern.

FIFA 23 Ratings Leaks:

SpielerVereinRating
Karim BenzemaReal Madrid↑ 91 (+2)
N'Golo KanteFC Chelsea↓ 89 (-1)
Toni KroosReal Madrid= 88 (0)
Thiago SilvaFC Chelsea↑ 86 (+1)
Edouard MendyFC Chelsea↑ 86 (+3)
JorginhoFC Chelsea= 85 (0)
Reece JamesFC Chelsea↑ 84 (+3)
Mateo KovacicFC Chelsea↑ 84 (+1)
Hakim ZiyechFC Chelsea↓ 83 (-1)
Timo WernerFC Chelsea↓ 83 (-1)
Kai HavertzFC Chelsea↓ 83 (-1)
Mason MountFC Chelsea= 83 (0)
Christian PulisicFC Chelsea= 82 (0)
Cesar AzpilicuetaFC Chelsea↓ 82 (-1)
KepaFC Chelsea↑ 80 (+1)
Marcos AlonsoFC Chelsea= 79 (0)
Ruben Loftus-CheekFC Chelsea↑ 76 (+1)
Trevor ChalobahFC Chelsea↑ 76 (+3)
KenedyFC Chelsea↓ 76 (-2)
Malang SarrFC Chelsea↑ 75 (+1)

Rating-Leaks aus der FIFA 23 Beta:

Mittlerweile hat die FIFA 23 Beta begonnen und die ersten Infos zu den Spieler-Ratings werden bekannt. Denkt aber daran, dass es sich noch um Beta-Werte handelt und sie sich noch ändern können.

SpielerVereinRating
Kylian MbappeParis Saint-Germain↑ 92 (+1)
Karim BenzemaReal Madrid↑ 91 (+2)
Mohamed SalahFC Liverpool↑ 91 (+2)
Cristiano RonaldoManchester United↓ 90 (-1)

Mehr zu FIFA 23:

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare

More On FIFA 23

Neueste Artikel