Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 23 RTTK Tracker: Alle Upgrades und Ratings im Überblick

Alle Spieler, die ihr in der Gruppenphase der Champions League, Europa League und Conference League im Auge behalten solltet!

In unserem FIFA 23 RTTK Upgrade Tracker zeigen wir euch, welche Ratings die Road to the Knockouts-Spieler haben, wer ein Upgrade bekommt oder vielleicht kurz davorsteht und wann und wie das Rating einer RTTK-Karte steigen kann. Die FIFA 23 RTTK Promo ist das Begleitevent von EA Sports zu den Gruppenphasen der Champions League (UCL), Europa League (UEL) und Europa Conference Leauge (UECL) und läuft dementsprechend bis zu den K.O-Phasen der Wettbewerbe am 2. / 3. November. Demnach haben alle RTTK-Spieler noch ausreichend Zeit, um Verbesserungen zu erreichen und die Gesamtwertung ihrer RTTK-Karten zu verbessern.

FIFA 23 RTTK Tracker:


FIFA 23 RTTK Upgrade Tracker: Alle Spieler und ihre Werte

Update 4. November: Alle Gruppenphasen der drei Wettbewerbe sind abgeschlossen und die finalen RTTK-Upgrades stehen fest: Simon, Messi, Mario, Bennacer, Kulusevski, Paqueta, Savio, Wan-Bissaka, Ikone, Aubameyang, Ødegaard, Müller, Konaté und Anguissa haben alle jeweils das 2-Siege- sowie das K.O.-Runden-Quali-Upgrade erreicht. Mit nur einem Upgrade gehen Gosens, Süle, Foden, Valverde, Moreno und Terrier vom Platz. Damit gibt es beim RTTK-Event insgesamt 34 Upgrades, die seit Freitagabend (4. November 2022, 19:00 Uhr) in FIFA 23 implementiert sind.

In der nachfolgenden Tabelle findet ihr alle FIFA 23 RTTK Spieler inklusive ihrer Upgrades und den absolvierten Spielen / Siegen für das Siegesreihen-Upgrade. Zur besseren Übersicht haben wir die Tabelle nach der aktuellen Gesamtwertung der Spieler sortiert.

SpielerGES UpgradesFortschritt Siege-UpgradePOSVereinAlterNationalität
Lionel Messi
  • ↑94 (2 Siege)
  • ↑93 (K.O.-Runde qual.)
  • 92 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
RW (RF)Paris Saint-Germain35Argentinien
Pierre-Emerick Aubameyang
  • ↑91 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑90 (2 Siege)
  • 89 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 3/2
STFC Chelsea33Gabun
Thomas Müller
  • ↑90 (2 Siege)
  • ↑89 (K.O.-Runde qual.)
  • 88 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 3/2
CAM (ZOM)FC Bayern München33Deutschland
Phil Foden
  • ↑89 (K.O.-Runde qual.)
  • 88 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 1/2
LW (LF)Manchester City22England
Federico Valverde
  • ↑88 (K.O.-Runde qual.)
  • 87 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 1/2
CM (ZM)Real Madrid24Uruguay
Gerard Moreno
  • ↑88 (K.O.-Runde qual.)
  • 87 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 1/2
STFC Villarreal30Spanien
Martin Odegaard
  • ↑88 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑87 (2 Siege)
  • 86 (Startkarte)
  • Matche: 4/4
  • Siege: 2/2
CAM (ZOM)FC Arsenal23Norwegen
Niklas Süle
  • ↑88 (K.O.-Runde qual.)
  • 87 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 0/2
CB (IV)Borussia Dortmund27Deutschland
Aaron Wan-Bissaka
  • ↑87 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑86 (2 Siege)
  • 84 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 3/2
RB (RV)Manchester United24England
Dejan Kulusevski
  • ↑87 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑86 (2 Siege)
  • 85 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
RW (RF)Tottenham Hotspur22Schweden
Ibrahima Konaté
  • ↑87 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑86 (2 Siege)
  • 85 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 3/2
CB (IV)FC Liverpool23Frankreich
Ismael Bennacer
  • ↑87 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑86 (2 Siege)
  • 84 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
CDM (ZDM)AC Mailand24Algerien
Joao Mario
  • ↑87 (2 Siege)
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • 85 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
CM (ZM)Benfica Lissabon29Portugal
Lucas Paqueta
  • ↑87 (2 Siege)
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • 85 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 3/2
CAM (ZOM)West Ham United25Brasilien
Patrik Schick
  • 87 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 0/2
STBayer 04 Leverkusen26Tschechien
Savio
  • ↑87 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑86 (2 Siege)
  • 85 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
RW (RF)PSV Eindhoven18Brasilien
Zambo Anguissa
  • ↑87 (2 Siege)
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • 84 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
CDM (ZDM)SSC Neapel26Kamerun
Bremer
  • 86 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 0/2
CB (IV)Juventus Turin25Brasilien
Jonathan Ikone
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑85 (2 Siege)
  • 83 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 3/2
RW (RF)AC Florenz24Frankreich
Martin Terrier
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • 85 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 1/2
LW (LF)Stade Rennes25Frankreich
Moses Simon
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • ↑84 (2 Siege)
  • 82 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 2/2
LMFC Nantes27Nigeria
Raphinha
  • 86 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 1/2
RW (RF)FC Barcelona25Brasilien
Robin Gosens
  • ↑86 (K.O.-Runde qual.)
  • 84 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 1/2
LWB (LAV)Inter Mailand28Deutschland
Thomas Lemar
  • 86 (Startkarte)
  • Matche: 3/3
  • Siege: 0/2
CM (ZM)Atletico Madrid86Frankreich

Wann steigen RTTK Karten? - So funktioniert das RTTK Upgrade System in FIFA 23

Das Road to the Knockouts Event gibt es natürlich auch in FIFA 23 wieder und läuft nach denselben Prinzipien ab wie schon beim letzten Mal. Bedeutet: Neben einem ersten und einmaligen Upgrade, das Spieler bei der Nominierung als RTTK-Spieler erhalten, gibt es wieder die zwei bekannten Upgrade Systeme Qualifikation und Siegesreihe, durch die die Gesamtwertung von RTTK-Spielern steigen kann. Die Details dazu erfahrt ihr nachfolgend.

Wann steigen RTTK-Spieler in FIFA 23?

  • Wenn sich das Team eines RTTK-Spielers für die K.O.-Runde (Achtelfinale) des jeweiligen Turniers qualifiziert
  • Wenn das Team eines RTTK-Spielers zwei seiner 3 verbleibenden Gruppenphasenspiele im jeweiligen Turnier gewinnt.

Wann bekommen RTTK-Spieler keine Upgrades?

  • Wenn das Team eines RTTK-Spielers aus dem jeweiligen Turnier ausscheidet.
  • Wenn der RTTK-Spieler den Verein wechselt.
  • Wenn sich das Team eines RTTK-Spielers durch den dritten Platz in ihrer UEFA Champions League-Gruppe für die UEFA Europa League qualifiziert.

So verbessern sich RTTK Karten beim Qualifikation-Upgrade

Das Qualifikations-Upgrade einer FIFA 23 RTTK-Karte ist eine einmalige, zusätzliche Verbesserung, die jeder RTTK-Spieler entsprechend der Inform-Upgrade-Regeln erhalten kann. Dafür muss sich das Team des jeweiligen Spielers im Verlauf der Gruppenphase für die K.O.-Runde des jeweiligen Turniers qualifizieren – also das Achtelfinale der Champions League, Europa League oder Europa Conference League erreichen. Es spielt dabei keine Rolle, ob der jeweilige RTTK-Spieler während des Matches selbst aktiv am Spiel teilnimmt oder auf der Ersatzbank hockt (die Team-Leistung zählt).

Achtung: Teams, die sich durch einen dritten Platz in der Champions League für die Europa League qualifizieren, sind von diesem Upgrade ausgeschlossen, da sie die Qualifikation nicht während der Gruppenphase erreicht haben.

So funktioniert das RTTK Siegesreihen Upgrade

Wie der Name schon sagt, können RTTK-Spieler eine weitere, einmalige und zusätzliche Verbesserung entsprechend der Inform-Upgrade-Regeln erhalten, wenn sie mit ihrem Team im jeweiligen Wettbewerb eine bestimmte Anzahl an Spielen während der Gruppenphase gewinnen: in FIFA 23 sind das diesmal nur zwei von drei verbleibenden Spielen (letztes Jahr waren es drei von vier). Das hängt mit der WM 2022 zusammen, wegen der der Fußball-Liga-Betrieb und - damit auch die Champions League, Europa League und Europa Conference – früher, nämlich weit vor dem Release von FIFA 23, angefangen haben. EA Sports hängt mit RTTK-Event in FIFA 23 daher etwas hinterher.

Wann wertet EA Sports die RTTK-Karten in FIFA 23 auf?

Hat sich ein RTTK-Spieler bei einem der Wettbewerbe für ein Upgrade qualifiziert, wird seine Karte in FIFA 23 üblicherweise freitagnachts aufgewertet. Eine minutengenaue Uhrzeit gibt es nicht, üblicherweise passiert das aber kurz nach den Spielen.


Mehr zu FIFA 23:

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare