Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Flight Simulator: Auf nach Helsinki mit dem neuen Add-on!

Verreisen in der Pandemie? Kein Problem!
  • JustSim hat ein neues Add-on für den Flight Simulator veröffentlicht
  • Es enthält den Flughaften in Helsinki
  • Die Erweiterung kostet ca. 20 Euro auf simMarket

JustSim hat ein neues Add-on für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Erweiterung verhilft nun dem Flughafen in Helsinki, Finnlands Hauptstadt, zu neuem virtuellen Glanz.

Dass man in den Microsoft Flight Simulator eine ganze Menge Geld und Zusatzinhalte reinstecken kann, ist mittlerweile ja bekannt. Hongkong und Florenz - diese Add-ons erschienen unter anderem im vergangenen Jahr für das virtuelle Flugspiel von externen Entwicklerstudios. Nun hat das Entwicklerteam von JustSim zum Jahresende noch so eine Erweiterung herausgebracht und diese hübscht den Flughafen in Helsinki auf.

Einen Flug durch den finnischen Winter gefällig? Das Helsinki-Add-on ist auf simMarket für ca. 20 Euro erhältlich - 20,76 Euro besser gesagt, wenn man es doch ganz genau wissen will. Natürlich könnt ihr auch ohne Erweiterung nach Helsinki fliegen, das Paket bessert aber einiges an Texturen auf und fügt Details hinzu.

In der offiziellen Beschreibung heißt es: "Helsinki Airport ist der wichtigste internationale Flughafen der Stadt Helsinki, der umliegenden Metropolregion und der Region Uusimaa. Der Flughafen befindet sich in der Nachbarstadt Vantaa, etwa 5 Kilometer westlich von Tikkurila, dem Verwaltungszentrum von Vantaa und 9,2 NM (17,0 km; 10,6 mi) nördlich des Stadtzentrums von Helsinki." Diese kleine Info für alle, die den Flughafen so bald wie möglich in ihrem Simulator selbst ansteuern wollen.

Weiter heißt es: "Ursprünglich für die Olympischen Sommerspiele 1952 in Helsinki gebaut, bietet der Flughafen heute Arbeitsplätze für 25.000 Menschen und es gibt 1.500 Unternehmen, die an diesem Flughafen tätig sind." kein Wunder, dass man diese wichtige Anlaufstelle auch im Spiel entsprechend darstellen wollte.

Neben den externen, kostenpflichtigen Add-ons kommen aber auch immer wieder neue Gratis-Erweiterungen zum Spiel dazu, wenn man nicht ganz so viel Geld in sein virtuelles Flugzeug pulvern will. Im November erschien das zweite World-Update, das sich voll und ganz auf die USA konzentrierte. Anfang 2021 folgt dann die nächste große Gratis-Verbesserung für Großbritannien, außerdem könnt ihr das Spiel seit wenigen Tagen auch in VR erleben - falls ihr einen guten Magen habt, es soll ja Leute geben, denen von so realistischen virtuellen Flügen eher schlecht wird.

Seit der Veröffentlichung im Sommer und dem ziemlich begeisterten Spieletest von Alex gab es also zahlreiche neue Inhalte und euch hat es offenbar gefallen. Der Flight Simulator konnte sich immerhin Platz 31 in unserer Leserwahl 2020 schnappen. 2021 werden aber sicher noch mehr neue Inhalte dafür kommen. Die Welt ist groß.

Über den Autor

Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare