Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fortnite: Alle Außenposten der Sieben und ihre Fundorte auf der Season 1 Map

Wo ihr die sieben Außenposten auf der Fortnite Season 1 Karte findet.

Mittlerweile hat es schon Tradition, dass es auf der Fortnite mehrere Außenposten von einer oder mehreren Fraktionen gibt, die in der Geschichte gerade eine wichtige Rolle spielen. In Fortnite Kapitel 3 Season 1 sind das die Außenposten der Sieben, die bei vielen verschiedene Aufgaben - darunter die "Das Fundament"-Aufträge "Besuche das Mächtige Monument, einen Außenposten der Sieben und Sanctuary" und "Landet bei einem Außenposten der Sieben und seid unter den letzten 10" - eine wichtige Rolle spielen. Doch auch abseits der Aufträge sind die Außenposten auf der Karte eine gute Landestelle, um sich zu Matchbeginn mit reichlich Ausrüstung zu versorgen.

Fortnite Außenposten Inhalt:


Fortnite: Alle 7 Außenposten auf der Karte finden

Insgesamt gibt es sieben Außenposten der Sieben, die ihr relativ gleichmäßig verteilt im Zentrum sowie am nordwestlichen, nordöstlichen, westlichen, östlichen, südwestlichen und südöstlichen Rand der Karte findet. Jeder davon hat eine eigene römische Ziffer, mit der er genau zugeordnet werden kann. Die nachfolgende Karte zeigt euch, wo ihr welchen Außenposten finden könnt.

Fortnite Season 1: Karte mit Fundorten der Außenposten der Sieben.
  1. II. Außenposten der Sieben
  2. III. Außenposten der Sieben
  3. V. Außenposten der Sieben
  4. VI. Außenposten der Sieben
  5. VII. Außenposten der Sieben
  6. I. Außenposten der Sieben
  7. IV. Außenposten der Sieben

Fortnite: Besuche das Mächtige Monument, einen Außenposten der Sieben und Sanctuary

Diese Aufgabe könnt ihr ganz schnell und einfach abschließen, wenn ihr direkt zu Matchbeginn am östlichen Rand von Sanctuary landet (nahe dem Strand). Von dort lauft / schwimmt ihr zur kleinen Hütte auf der kleinen Sandbank südöstlich von Sanctuary (südwestlich von der großen Statue), wo ihr in der Regel ein Motorboot findet. Damit düst ihr dann zur großen Statue aka dem Mächtigen Monument und anschließend weiter zum 7. Außenposten, der südöstlich des Monuments liegt. Schon habt ihr die Aufgabe abgeschlossen und den Skin "Das Fundament" freigeschaltet. Solltet ihr bei der kleinen Hütte kein Motorboot finden, könnt ihr die Strecke auch problemlos zu Fuß bewältigen.

Fortnite Season 1: Am schnellsten besucht ihr das Mächtige Monument, einen Außenposten der Sieben und Sanctuary, wenn ihr dieser Route folgt.

Fortnite: Landet bei einem Außenposten der Sieben und seid unter den letzten 10

Diese Aufgabe erledigt ihr am besten im Fortnite Hautnah Modus, denn hier dauern die Matches nicht so lange, wie in den regulären Runden. So oder so gehört die Challenge aber zu den schwierigsten Fundament-Aufträgen. Der erste Punkt - bei einem Außenposten landen - ist noch recht leicht. Sucht euch einfach beim Überflug mit dem Battlebus einen der sieben Außenposten aus und landet dort zu Matchbeginn. Ihr könnt euch dort gleich nach Ausrüstung umsehen, müsst und solltet dort aber nicht bleiben.

Im nächsten Schritt sollt ihr es unter die letzten 10 Überlebenden der Runde schaffen, das schon deutlich schwieriger ist. Auch wenn es vielleicht etwas feige ist, solltet ihr eine defensive Strategie verfolgen. Sprich: Geht Gefechten aus dem Weg und versteckt euch in Kellern von Gebäuden oder sonst unauffälligen oder abgelegenen Orten, bis sich die anderen Spieler gegenseitig ausradiert haben. Ihr könnt euch auch ein Fahrzeug schnappen und damit immer in Bewegung bleiben.

Je nach Match sollten zwischen der sechsten und neunten Sturmzone nur noch 10 Spieler übrig sein (Achtet auf die Überlebensmeldungen). Damit habt ihr auch die zweite Anforderung erfüllt. Ob ihr dann sterbt oder am restlichen Kampf teilnehmt, ist euch überlassen. Ihr müsst es übrigens zweimal unter die Top 10 schaffen, um den Hängegleiter "Düsengleiter" freizuschalten.


Teleportiere dich mit Rissen bei verschiedenen Außenposten der Sieben

Diese Aufgabe erwartet euch in Woche 5 und ist ganz leicht zu erledigen. Sucht euch einfach einen der oben markierten Außenposten auf der Karte aus und landet dort. Bei jedem Außenposten findet ihr stets zwei bis drei Risse vor. Springt in einen hinein und schon könnt ihr weiter zum Nächsten. Insgesamt müsst ihr drei verschiedene Außenposten besuchen und dort jeweils einen Riss benutzen. Ihr könnt also nicht dreimal in denselben Riss bei einem Posten springen. Am besten sucht ihr euch in drei verschiedenen Matches jeweils einen Außenposten aus, dann habt ihr die Aufgabe schnell erledigt und könnt euch über 25.000 EP freuen.

Fortnite Season 1: Bei jedem Außenposten der Sieben findet ihr zwei bis drei Risse.

Mehr zu Fortnite Kapitel 3 Season 1:

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare