Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Was bringt Fortnite Season 4? - Neue Funktionen, Spielmechaniken, Fahrzeuge und Waffen

Bitte alle einsteigen, der neue Hype-Train fährt ab!

Mit jeder neuen Season führt Epic Games auch viele neue Spielmechaniken und -Gegenstände ein, um Fortnite abwechslungsreich und interessant zu halten und das wird auch in Fortnite Season 4 sicherlich wieder der Fall sein. Grundsätzlich halten sich die Entwickler zwar zu kommenden Features stets bedeckt, doch dank fleißigen Data Minern haben wir einen guten Überblick darüber, an welchen Projekten gearbeitet wird und welche Inhalte in Zukunft ins Spiel kommen könnten.

Fortnite Chapter 3 Season 4 Inhalt:


First Person Perspektive in Fortnite – jetzt wird’s auch für Ego-Shooter-Fans interessant

Falls euch die Third-Person-Perspektive bislang vom Fortnite-Spielen abgehalten hat, könnte sich das wohl bald ändern, denn Data Miner Hypex hat bereits Anfang Juni davon berichtet, dass Epic Games mit der Entwicklung einer First-Person-Kameraperspektive begonnen hat. Das ist eine große Neuerung, die Fortnite für Fans der Ego-Perspektive deutlich attraktiver machen würde.

Es wäre auch nicht das erste Mal, dass Epic Games große Umbrüche an Fortnite vornimmt, um mehr Spieler anzulocken – so kamen zuletzt auch die sehr erfolgreichen "Null Bauen"-Spielmodi für alle hinzu, die sich mit dem Bauen von Gebäuden nicht befassen wollen. Wir rechnen zwar noch nicht damit, dass die First-Person-Kamera bereits in Season 4 fest implementiert ist, doch es könnte gut sein, dass Epic Games eine Testrunde in einem LTM startet, wie es zuvor beim "Null Bauen" der Fall war.


Gibt es einen neuen Mech in Fortnite Season 4?

Laut den Data Minern Hypex und InTheShade arbeitet Epic Games seit einiger Zeit an einem neuen "Mech-artigen Fahrzeug" (Codename "PlateHawk"), bei dessen Erwähnung alteingesessene Fortnite-Fans sofort Albträume der überstarken B.I.E.S.T.-Mechs aus den vorherigen Kapitel bekommen.

Der neue Mech soll sich aber von den bekannten B.I.E.S.T.-Mechs unterscheiden. Es soll "eine Art" Panzerung, eine Fähigkeit zum Blocken sowie eine Haupt- und Zweitwaffe besitzen. Außerdem soll man damit Sprinten und Emotes (wohl aus dem Inneren) ausführen können. Das Ganze hört sich eher nach einem gepanzerten Exoskelett an, als ein geschlossenes Fahrzeug.

Zunächst ging man davon aus, dass der Mech im Zusammenhang mit einer möglichen Fortnite x Transformers Kooperation steht (mehr dazu oben bei den Kooperationen), doch bislang gibt es darauf keine eindeutigen Hinweise.


Null Bauen-Gruppenkeile, Motorräder, Flugzeuge, Iron Man, Halloween-Bosse, Super Sturm-Gegenstand – Welche Features schaffen es in Season 4?

Laut Data Miner Hypex gibt es noch viele weitere Fortnite-Updates, die möglicherweise in Season 4 erscheinen "könnten". Dazu gehören:

  • Eine Art "50 vs. 50 Null Bauen Gruppenkeile-Spielmodus" mit dem Namen "Big Battle - Zero Build", in dem aber wohl nur Teams mit jeweils 40 Spieler gegeneinander antreten.

  • Motorräder als neue Fahrzeuge. Laut Hypex arbeitet Epic Games schon länger an den motorisierten Zweirädern und hat inzwischen alles damit im Zusammenhang Stehende entfernt, was üblicherweise der letzte Schritt ist, bevor der Gegenstand ins Spiel kommt.

  • Rückkehr der X4-Stormwing Flugzeuge. Data Miner Hypex hat darauf hingewiesen, dass die Doppeldecker ein Update erhalten haben, was üblicherweise ein starker Hinweis darauf ist, dass sie wieder zum Einsatz kommen sollen. Ob sie für einen speziellen Spielmodus hinzukommen oder das nur eine Vorbereitung für das Weihnachts-Event ist (bei dem die Flugzeuge üblicherweise zurückkommen) ist unbekannt.

  • Kürzlich wurden die Iron Man Handschuhe und die Effekte der Infinity-Steine von Thanos' Infinity Handschuhe upgedatet. Eventuell gibt es eine neue Version der Gegenstände unter anderem Namen, wie es bei den Spider-Man-Handschuhen (die jetzt Greifhandschuh heißen) der Fall war. Laut dem Schreiber des Fortnite x Marvel Zero War Comics kommt sogar ein neuer Iron Man Skin ins Spiel kommen.

  • Der Sturmkönig wurde upgedatet, was darauf hindeutet, dass er zum Halloween-Event zurückkehrt. Außerdem gibt es eine Art neuer Schleim-Boss, der wohl ebenfalls beim Halloween-Event eine Rolle spielt.

  • Epic arbeitet an zwei "Super Sturm"-Wurfgegenstände, die im Zusammenhang mit den großen Tornados und Blitzstürmen auf der Insel stehen. Ihre genaue Funktion ist nicht klar, doch eventuell gibt es kleine Taschenversionen der großen Wetterphänomene, die Mini-Wirbelstürme und Gewitter spawnen.

  • Auch die Treibsand-Mechanik aus Chapter 2 Season 5 wurde kürzlich upgedatet und soll wieder zurückkommen. Abgesehen vom Süden der Karte gibt es aber nur wenig Sand, unter dem man sich fortbewegen kann, daher spekuliert man, dass sich entweder die Wüste weiter ausbreitet oder man auch unter anderem Terrain kriechen kann.
  • Schon vor einiger Zeit wurden "Sattel" geleakt und jetzt wird es wieder lauter um diesen Gegenstand. Ursprünglich dachte man, die Sattel gehören zu den beliebten Klombos, um die sanften Riesen reiten und steuern zu können, doch bestätigt wurde das nie. Noch sind die Sattel aber nicht vom Tisch und vielleicht sehen wir sie ja in Season 4 – und falls sie wirklich als Reitsattel für Klombos gedacht sind, kehren die putzigen Dinos vielleicht auch wieder zurück.
  • Eine neue Waffe – nach der Feuerrate wohl ein Sturmgewehr – ist auch in der Mache. Die Besonderheit daran: je höher die Qualitätsstufe, desto weniger Schaden richtet die Knarre an. Nein, das ist kein Schreibfehler. Im Ausgleicht erhöht sich nämlich die Anzahl an Projektilen, die pro Schuss abgefeuert werden, was in der Summe mehr Schaden bedeutet, solange man einen Volltreffer erzielt. Hört sich an einem interessanten Konzept an, mal sehen, wie es sich in der Praxis schlägt.

  • Waffen-Mods - Nachdem das Reiten auf Wildschweinen und Wölfen tatsächlich in Season 3 ins Spiel gekommen ist, stellt sich nun die Frage: Wo bleiben die Waffen-Mods? Leider ist es um das Thema weiterhin sehr still. Zuletzt hat Data Miner Hypex darauf hingewiesen, dass die Waffen-Mods zwar nicht vom Tisch sind, eine solch komplexe Spielmechanik aber noch viel Arbeit benötigt. Da seitdem keine neuen Infos aufgetaucht sind, rechnen wir nicht damit, dass Waffen-Mods ein Thema in der neuen Season sind.


Zurück zu: Fortnite: Season 4 Battle Pass: Skins von Spider-Gwen, Gothic Muskelkater, das Paradigma und Co sind bestätigt

Weiter mit: Fortnite: Epic Game teasert neue Season 4 "Paradies" offiziell an

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare