Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fortnite: Epic bringt verstecktes Deadpool Minigame "PFreely" ins Spiel

Ski Heil und Hals- und Beinbruch.

Nachdem die wöchentlichen Deadpool Challenges in Fortnite Season 2 abgeschlossen sind, kommt es vielleicht etwas überraschend, dass es nun doch noch einmal etwas Neues zu Deadpool in Fortnite gibt. Das kürzlich aufgespielte Fortnite Patch 12.50 hat nämlich nicht nur neue kosmetische Gegenstände, Änderungen bei den Waffen und eine neue Map für einen Waffenlosen Spielmodus mit ins Spiel gebracht, sondern auch die ersten Teaser zu Season 3 und ein verstecktes Deadpool Minigame, das sich "PFreely" nennt. Nachfolgend zeigen wir euch, wie ihr das Minispiel findet und spielt.

So findet ihr das neue Deadpool Minispiel

Das Minigame befindet sich auf Deadpools Computer in Deadpools Geheimraum. Selbigen erreicht ihr, indem ihr in der Lobby zum Reiter "Battle Pass" wechselt und auf das Lüfterrad neben der rechten Treppe klickt. Sitzt ihr an Deadpools Computer, öffnen sich standardmäßig das Fenster mit den Deadpool Challenges. Links am Rand des Bildschirms seht ihr aber noch ein paar Icons, darunter auch eines in Form des Deadpool-Logos. Klickt darauf und das Minigame startet.

Klickt auf das Deadpool-Icon am linken Bildschirmrand, um das Deadpool-Minigame in Fortnite zu starten.

Darum geht's beim Minispiel "PFreely"

Das Deadpool Minigame entpuppt sich als klassisches 8-Bit Abfahrtsspiel, bei dem ihr mit Deadpool auf Ski einen Hügel hinabfahrt und dabei "angefressenen Bananen", Bäumen und anderen Hindernissen ausweichen müsst. Zusätzliche Punkte gibt's für eingesammelte Chimichangas und den Stil (wenn ihr über Sprungschanzen springt). Je länger ihr spielt, desto schwieriger wird das Ganze. Vom Highscore und eurer persönlichen Genugtuung, möglichst lange durchzuhalten, einmal abgesehen gibt es beim Deadpool Minigame keine Belohnung, die ihr einheimsen könnt.


Mehr zu Fortnite Kapitel 2 Season 2:

Über den Autor
Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare