Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Forza 3 erreicht die Millionengrenze

User fahren "3x zur Sonne und zurück"

Wie Microsoft bekanntgibt, hat sich die Edel-Rennsim Forza 3 in ihrem ersten Monat in den weltweiten Ladenregalen mehr als eine Millionen Mal verkauft. Das Spiel ist seit Ende Oktober erhältlich.

Weitere interessante Zahlen hatten hauptsächlich mit dem Verhalten der Community zu tun: So wurden in über 64 Millionen Sessions 6,6 Millionen Stunden online gespielt. Dabei legten die Piloten der virtuellen Boliden über 590 Meilen zurück, mehr als 952 Millionen Kilometer.

Diese Strecke entspricht laut Microsoft „mehr als drei Trips von der Erde bis zur Sonne und zurück“.

Seit gestern ist außerdem das Holidays Cars Pack als Download erhältlich, das mit 400 MS-Punkten zu Buche schlägt.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare