Anthem

Schlüsselereignisse

Anthem: Der Day-One-Patch ist da

Anthem: Der Day-One-Patch ist da

Behebt zahlreiche Probleme.

Pünktlich zum offiziellen Start von Anthem am morgigen Freitag ist jetzt der Day-One-Patch für BioWares Spiel verfügbar.

Die Patch Notes sind recht umfangreich und die Entwickler widmen sich verschiedenen Problemen.

Unter anderem reduziert man die Ladezeiten bei älteren Festplatten und beseitigt Schwierigkeiten mit endlosen Ladebildschirmen.

Weiterlesen...

Anthem Test (Teil1) - Biowares Loot-Shooter macht Spaß. Aber geben wir uns damit schon zufrieden?

Dies ist der erste Teil unseres Anthem-Tests, basierend auf einem durchzockten Wochenende. Ein abschließendes Urteil erhaltet ihr, sobald wir den Titel ausgiebig unter Live-Bedingungen spielen und ein wenig was vom Endgame erleben konnten.

Oh weh, wo fange ich bloß an? So richtig kommt Anthem nie zusammen. Zumindest in den ersten acht bis 10 Stunden nicht. Es ist ein Spiel, gefangen zwischen den weltenbildnerischen Ambitionen eines der besten Rollenspielstudios überhaupt und Designtrends, die vor drei, vier Jahren der letzte Schrei waren.

Mit großen, poetisch klingenden Begriffen, blumigen Fraktionsnamen und mal mehr mal weniger wortschöpferischer Folklore stoßen seine Macher die Tore zu einer neuen Welt auf. In erster Linie sagt man dem Spieler hiermit natürlich: Das hier ist eine große, fremde, lebendige Welt mit reichhaltiger Geschichte, geschrieben von Helden, Anführern und Bösewichten; unterfüttert mit uralten, unvorstellbaren Geheimnissen. Es ist eine Welt, gemacht dafür, dass der kreative Teil der Zielgruppe reihenweise bildhübsche Fanart produziert. Schließlich steht Sci-Fantasy wie diese bei uns Geeks hoch im Kurs, und ward nur selten gesehen.

Weiterlesen...

The Division 2 - Alles zur Open Beta

The Division 2 - Alles zur Open Beta

Start und Ende, Inhalte, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und mehr.

Lange Zeit hielt man mit einer Open Beta von The Division 2 hinter'm Berg, doch nachdem Yannick Banchereau (Live Content Manager bei Massive Entertainment) in einem Livestream wohl "versehentlich" von den Vorbereitungen für die offene Betaphase erzählte, war die Bombe geplatzt. Wenig später folgte dann auch die offizielle Bestätigung, dass es nach der Private und Closed Beta doch noch eine Open Beta für den großen Stresstest geben wird.

Falls ihr also noch keine Gelegenheit hattet, den zweiten Ableger der Reihe vorab zu begutachten, ist nun eure Chance gekommen. Um euch einen Überblick über das ganze Thema zu verschaffen, haben wir auf dieser Seite alles zusammengefasst, was wichtig ist. So sagen wir euch, wann und wie ihr an der Open Beta teilnehmen könnt, welche Systemanforderungen euer PC erfüllen sollte, was ihr anspielen könnt und noch vieles mehr.

The Division 2 Beta Inhaltsverzeichnis:

Weiterlesen...

Obwohl der offizielle Release von Anthem erst am 22. Februar stattfindet, können bereits ab heute (Freitag dem 15. Februar) die ersten Spieler in ihre Jevlins steigen und BioWares neueste Schöpfung erkunden. Zumindest dann, wenn ihr zu den zahlungsfreudigen Kunden mit einem Origin Access- oder ein EA Access-Abo gehört.

Anthem steckt voller Überraschungen, und nicht jede davon ist zwangsläufig eine angenehme. Die wegweisendste schält sich jedoch erst langsam mit jeder weiteren Spielstunde hervor, bis sie schließlich unübersehbar über allen anderen thront: Nope, das hier ist kein Spiegelbild Destinys. Trotz aller unvermeidlicher, richtungsändernder Iterationsschleifen eines Projekts dieser Größenordnung wäre das eine beachtliche Leistung für ein Spiel, dessen Entwicklung immerhin bereits 2012 und damit zwei Jahre vor Veröffentlichung von Bungies erstem MMO-Shooter begann. Bioware musste kein angrenzendes Gelände planieren, weil es das Fundament für das, was uns in drei Wochen erwartet, mit dem Multiplayer-Anhängsel von Mass Effect 3 selbst gelegt hat.

Anthem: Hier sind acht Minuten Open-World-Gameplay

Wenn ihr nicht gerade eine Mission absolviert, könnt ihr in Anthem nach Lust und Laune durch die Gegend fliegen und laufen.

Erforscht die Spielwelt, deckt ihre Geheimnisse auf, vervollständigt Kodexeinträge. Oder nehmt an Events teil und sammelt Rohstoffe.

Dabei ist es ebenso möglich, anderen Spielern zu begegnen, die gerade ihren eigenen Abenteuern nachgehen. Mit ihnen schließt ihr euch zusammen - wenn sie denn möchten -, stürzt euch in Events oder erkundet die Gegend gemeinsam.

Weiterlesen...

Inzwischen gibt es so viele Spiele jedes Jahr. Die üblichen, verdächtigen Triple-As natürlich, die großen Indies, aber auch Tonnen an kleineren, aber nicht weniger spannenden Projekten. Wobei, zu sehen, was genau Anthem denn jetzt eigentlich tut, was ein Destiny nicht kann, das wird schon spannend sein. Aber Spaß beiseite, hier sind die Spiele, auf die wir warten.

Nächste Woche ist ein Tag der Wahrheit für Anthem

Glückliche Auserwählte schnuppern am 8. und 9. Dezember in die geschlossene Alpha.

Direkter Destiny-Konkurrent oder doch noch etwas anderes? Einige glückliche Spieler werden die Antwort schon früher erhalten, als vielleicht erwartet. Wie EA ankündigt, wird die geschlossene Alpha für BioWares Loot-Shooter am 8. Dezember auf PC, PS4 und Xbox One beginnen. Das ist nächste Woche Samstag.

Anthem: Story-DLCs sind kostenlos, keine Lootboxen und ein neuer Trailer

Wie funktioniert das eigentlich mit künftigen Inhalten für BioWares Anthem? Das ist eine berechtigte Frage und eine, die nun durchaus zufriedenstellend beantwortet wurde.

Die Geschichte des Spiels wird nach der Veröffentlichung fortgesetzt, bezahlen müsst ihr dafür nichts.

Alles, was in Bezug zur Story steht, wird nach Angaben von BioWare kostenlos verfügbar sein (via VG247).

Weiterlesen...

Anthem: 19 Minuten langes Gameplay-Video veröffentlicht

Ein paar frische Eindrücke zu BioWares Anthem gefällig?

Unten seht ihr ein rund 19 Minuten langes Gameplay-Video zum kommenden Titel.

Gleichzeitig hört ihr Kommentare von BioWares Ben Irving, der unter anderem über Raids spricht. Dabei zeigt man eine Stronghold-Mission, in der vier Spieler gemeinsam eine feindliche Basis angreifen.

Weiterlesen...

Update (10.06.2018): Auf Twitter hat sich BioWares Produzent Mark Darrah nach der kurzen Präsentation von Anthem im Rahmen der E3-Pressekonferenz von EA noch zu ein paar weiteren Fragen der Fans geäußert.

FeatureDie EA E3 2018 Pressekonferenz - Anthem im Zelt

So geht die große Show schon mal nicht.

Es ist E3 2018 und das heißt viele Pressekonferenzen und wie jedes Jahr besprechen wir diese ein wenig im Nachgang. Dieses Jahr machen wir das in einem etwas anderen Format, das sich euch unten leicht erschließen sollte. Viel Spaß mit EA, weitere Termine für die E3 2018 Konferenzen findet ihr hier.

Die größten Shows der E3 2017 sind vorbei und allmählich kann man ein Resümee ziehen. Das dürfte dieses Jahr ganz gut ausfallen, denn im Grunde war wirklich für jeden etwas dabei. Von Indies bis Triple-A-Titel quer durch alle Genres gibt es so einige interessante Spiele, die noch dieses oder nächstes Jahr erscheinen sollen.

Bioware enthüllt Anthem: Koop-Action-RPG in offener Welt

Eine "lebhafte, sich stets verändernde Welt".

Nun versucht sich also auch Bioware daran, dem Destiny-Gedanken kooperativer Heldentaten unter fremden Firmamenten das perfekte Spiel auf den Leib zu zimmern. Die Gameplay-Enthüllung von Anthem in durchaus sagenhafter Spiel-Grafik machte Lust auf mehr, auch wenn man inhaltlich die Versatzstücke bereits zur Genüge kannte.