Assassin's Creed Odyssey Tipps & Lösung

Assassin's Creed Odyssey: Uralte Tafeln, Holz und Obsidian finden

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr zum Craften braucht.

Als würde es in Assassin's Creed Odyssey nicht ohnehin mehr als genug zu sammeln geben, könnt ihr im antiken Griechenland auch Crafting-Materialien wie Uralte Tafeln, Holz und Obsidian finden. Jede dieser Ressourcen hat verschiedene Anwendungsgebiete und ist an verschiedenen Orten abzubauen, was es natürlich nicht gerade leichter macht, sie gezielt aufzuspüren.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Romanzen und Sex-Szenen im Überblick

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Diese Charaktere könnt ihr becircen.

Nun waren die Assassin's Creed-Spiele noch nie besonders prüde, doch Odyssey geht in dieser Hinsicht noch einen Schritt weiter. Erstmals in Ubisofts Meuchelreihe könnt ihr nun Romanzen eingehen und zahlreiche Charaktere mit (erschreckend plumpen) Sprüchen zum Sex überreden.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

In Assassin's Creed Odyssey seid ihr ständig auf der Suche nach irgendwas, doch kaum eine Nebenbeschäftigung versteckt sich dermaßen gut wie die Kultisten vom Kult des Kosmos. Diese Kuttenträger sind die heimlichen Strippenzieher im antiken Griechenland und der feuchte Traum aller Verschwörungstheoretiker. Sie haben etwa das Orakel von Delphi kontrolliert, dessen falsche Prophezeiung überhaupt erst dafür gesorgt hat, dass Kassandra bzw. Alexios sich auf diese Reise begibt. Es fehlt euch nicht an guten Gründen, jedes Mitglied dieser Vereinigung seiner gerechten Straße (lies: dem Tod) zuzuführen.

Assassin's Creed Odyssey: Eroberungsschlachten gewinnen und Staatsstärke schwächen

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So nehmt ihr andere Staaten ein.

Eroberungsschlachten zählen zu den wenigen systemischen Neuerungen in Assassin's Creed Odyssey, sind allerdings eher im "Nice to have"-Bereich zu verorten. Zwar müsst ihr bereits recht früh im Spiel eine Reihe verschiedener Hauptmissionen erledigen, die letztlich in eurer ersten Massenschlacht kulminieren und zugleich als Tutorial dieser Mechanik herhalten. Danach bleibt es allerdings euch überlassen, ob ihr euch weiteren Schlachten stellt, oder diese geflissentlich ignoriert.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Gravuren und Herausforderungen freischalten

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So holt ihr euch alle Gravuren.

Die Herausforderungen in Assassin's Creed Odyssey sind ein subtiler wie cleverer Fingerzeig seitens der Entwickler, um euch auf all die verschiedenen Fähigkeiten, Manöver und Möglichkeiten des Open-World-Abenteuers hinzuweisen. Warum kämpft ihr immer mit der gleichen Waffenart, wenn es doch viele verschiedene gibt? Warum ignoriert ihr Raubtiere permanent, wenn ihr sie doch auch jagen könntet? Warum lasst ihr Söldner regelmäßig links liegen, obwohl … gut, ihr versteht wohl, worauf wir hinauswollen.

Assassin's Creed Odyssey: Das Schiff Adrasteia und alle Verbesserungen freischalten

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Nussschale wissen müsst.

Sobald ihr eurer Heimatinsel Kephallenia den Rücken kehrt, überlässt euch Assassin's Creed Odyssey euer eigenes Schiff: die Adrasteia. An diese Nussschale solltet ihr euch lieber jetzt als gleich gewöhnen, da ihr auf diesem Kahn etliche Stunden über das weite, offene Meer schippern werdet. Es stellt eure einzige Möglichkeit dar, zu anderen Inseln zu gelangen und all die Geheimnisse zu erkunden, die das antike Griechenland für euch bereithält.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Ostrakon-Rätsel finden und lösen

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Wo ihr die Rätsel und ihre Schätze findet.

Eine der subtilsten, aber weitreichendsten Änderungen in Assassin's Creed Odyssey ist die Wahl zwischen dem Erforschermodus und dem geführten Gameplay-Modus. Entscheidet ihr euch für ersten, müsst ihr weitestgehend ohne wegweisende Markierungen auskommen und euch anhand der Spielwelt sowie durch Hinweise seitens der NPCs orientieren. Die zweite Variante entspricht hingegen der alten Assassin's-Creed-Schule und markiert fast alle wesentlichen Orte von Interesse auf eurer Karte. Fast, weil es ein paar Ausnahmen gibt - und eine davon sind die sogenannten Ostrakon-Rätsel.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Nebenmissionen und Welt-Quests vollständig gelöst

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So findet und schließt ihr alle Nebenquests ab.

In den meisten Spielen sind Nebenmissionen eher ein nettes Angebot seitens der Entwickler und gewissermaßen ist das auch in Assassin's Creed Odyssey so - zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht die Sache etwas anders aus, denn: Ignoriert ihr weitestgehend alle Welt-Quests auf eurer Reise, stoßt ihr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlich zügig an eine Levelgrenze. Die empfohlenen Stufen der Hauptquests steigen spätestens zur Mitte des Spiels schnell an, und wenn ihr nicht schritthalten könnt, habt ihr kaum noch eine Chance, sie abzuschließen. Daher seid ihr ein Stück weit dazu gezwungen, zumindest ein paar Nebenquests zu lösen.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Hauptmissionen und Odyssee-Quests gelöst

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So kämpft ihr euch erfolgreich durchs historische Abenteuer.

Gerade weil Assassin's Creed Odyssey ein inhaltlich überwältigendes Spiel ist, sind die Odyssee-Quest genannten Hauptmissionen ein wichtiger roter Faden, der euch gezielt, aber nie bestimmend durch das antike Griechenland leitet. Ihr wisst gerade nicht, was ihr tun sollt? Warum widmet ihr euch nicht einem Story-Kapitel. Ihr seid ein paar Level unter dem der aktuellen Hauptquest? Das ist ein dezenter Hinweis der Entwickler, die Geschichte für ein Weilchen Ruhen zu lassen und stattdessen die zahlreichen Beschäftigungen am Wegesrand ins Auge zu fassen.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Odyssey ist kein Spiel von Traurigkeit, aber eines, das wie gemacht ist für eine Komplettlösung. Im antiken Griechenland geht es - so romantisiert die Epoche auch abgebildet sein mag - überaus ruppig zu, sowohl unmittelbar als auch im übertragenen Sinne. Denn: Das Assassinen-Abenteuer ist nicht nur vollgestopft mit, Hauptmissionen, Nebenquests, Sammelaufgaben und weiteren Beschäftigungen. Es ist vor allem auch überraschend knackig für eine Ubisoft-Reise, denen man zuletzt ja gern mal vorwarf, sich von selbst zu spielen.