Killzone: Shadow Fall Features

Digital FoundryDie Technologie von Killzone: Shadow Fall

Ein Blick hinter die Kulissen von Guerrilla Games.

Es war eine Gelegenheit, der wir nicht widerstehen konnten. Kurz vor dem Launch von Killzone: Shadow Fall bot uns Guerrilla Games die Chance, das Studio in Amsterdam zu besuchen, um dort die wichtigsten Leute der Design- und Technologie-Abteilungen zu treffen und mit ihnen zu sprechen. Als Journalisten sind wir nahezu immer Außenstehende, die nicht mit dem eigenen Designprozess vertraut sind, daher würde dieser beispiellose Zugang zu einem Artikel führen, der sich deutlich vom Rest unterscheidet. Während unseres Besuchs stellten wir fest, dass es in der Next-Gen nicht nur um bessere Grafik und Sound geht, obwohl sie natürlich auch wichtig sind, sondern vielmehr um die Möglichkeiten, die die Entwickler durch diese höhere Leistung bekommen und wie sie es ihnen ermöglicht, sich selbst besser auszudrücken.

Digital FoundryNext-Gen Now: Killzone: Shadow Fall, Resogun und Knack

Digital Foundry bietet 1080p60-Video-Downloads und eine Performance-Analyse der großen PS4-Exklusivtitel.

In den USA ist die PlayStation 4 nun bereits erhältlich. In Europa müssen wir uns noch mehr als eine Woche gedulden, während die Japaner noch Monate auf die Ankunft von Sonys neuester Hardware warten. Um die Wartezeit zu überbrücken, haben wir einige 1080p60-Download-Videos der wichtigsten Sonys-Exklusivtitel für euch: Killzone: Shadow Fall, Resogun und Knack.

Digital FoundryTechnik-Analyse: Killzone: Shadow Fall Demo

Digital Foundry nimmt Guerrilla Games' PS4-Debüt unter die Lupe.

Es ist soweit. Die PlayStation 4 kommt. Mit der Vorstellung von Killzone: Shadow Fall bekommen wir auch einen ersten Blick auf Echtzeit-Next-Gen-Gameplay. Es verschafft uns einen Eindruck davon, was man aus technischer Perspektive von Sonys brandneuer Hardware erwarten kann. Diejenigen, die einen Sprung hin zur 1080p-Auflösung erwartet haben, werden wahrscheinlich zufrieden mit den Bemühungen der Entwickler sein. Wer jedoch auf einen neuen 60-FPS-Standard gehofft hat, sollte sich auf eine Enttäuschung vorbereiten. In Shadow Fall sind mehr Details, hervorragende Effekte und eine solide Performance wichtiger als der 1080p60-Traum. Die Frage ist: Wie groß ist der Sprung von Shadow Fall gegenüber dem, was wir bereits haben, tatsächlich? Ist das hier wirklich die nächste Generation?

FeatureSonys Shuhei Yoshida im Interview über die PlayStation 4

"Es geht mehr um die Services als um das System."

"Ich kümmere mich nicht direkt um unsere Partnerschaften mit Drittherstellern", sagt Shuhei Yoshida, als ich ihm eine Frage stellte, die so ziemlich nichts mit dem Bereich bei Sony Computer Entertainment zu tun hat, für den er verantwortlich ist.