The Last of Us

Noch einmal etwas hübscher, als es dieser Weltuntergang eh schon war: Eines der besten der letzten Generation, nun bereits für die aktuelle.

Spotlight

HerausragendThe Last of Us Remastered - Test

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast.

Digital FoundryDigital Foundry - Technik-Vergleich: The Last of Us Remastered (PS4 vs. PS3)

Solltet ihr die PS4-Version kaufen, wenn ihr es auf der PS3 schon durchgespielt habt?

The Last of Us: Left Behind - Test

DLC als Resteverwertung? Nicht mit Naughty Dog!

VideoThe Last of Us: Left Behind - Launch-Trailer

Der neue Story-DLC ist ab heute erhältlich.

Schlüsselereignisse

10th June 2013

The Last of Us - Test

27th February 2013

The Last of Us - Story-Trailer

10th December 2012

The Last of Us - Story-Trailer

14th July 2012

The Last of Us - Trailer

11th December 2011

The Last Of Us - Trailer

Letzte Woche rutschte Naughty Dogs Autor Josh Sherr heraus, was man durchaus als Bestätigung eines The Last of Us 2 deuten könnte, als er vom "ersten Last of Us" sprach. Auch Synchronsprecher Nolan North (unter anderem die Stimme von Nathan Drake aus Uncharted) war schon felsenfest davon überzeugt, dass eine Fortsetzung entwickelt würde.

Ab morgen und bis zum 7. Oktober 2015 ist The Last of Us Remastered für 19,99 Euro erhältlich

Ab dem morgigen Mittwoch feiert Sony den „Ausbruchstag" von The Last of Us mit Rabatten im PlayStation Store.

Bis zum 7. Oktober 2015 bekommt ihr dann beispielsweise The Last of Us Remastered für die PlayStation 4 zum Preis von 19,99 Euro.

Außerdem sind noch „viele Inhalte" für The Last of Us und The Last of Us Remastered um 30 bis 50 Prozent reduziert.

Weiterlesen...

The Last of Us' Factions-Multiplayer: Das beste Spiel, nach dem keiner gefragt hat

Nicht alle Spiele brauchen einen Mehrspielermodus. Ich bin trotzdem froh, dass dieses einen bekam.

Als ich vergangenes Jahr The Last of Us testete, machte sich dessen Mehrspielermodus noch rar. Kein Problem, meine Meinung über den Titel stand, an der Wertung hätte selbst ein verunglücktes Multiplayer-Experiment, das den Kern des Spiels verfehlt, nichts geändert. Ich konnte gut ohne leben und ebenso ging es den Hunderttausenden anderen Käufern des Spiels. Niemand hatte danach gefragt, alle waren wegen der Geschichte hier und der in ihrer Hoffnungslosigkeit beinahe liebevoll ausgearbeiteten Welt. Wen interessierte schon ernsthaft, dass Naughty Dog sich mal wieder angehalten sah, auf der Packungsrückseite das Mehrspielerkästchen abzuhaken?

The Last of Us: Patch mit zwei neuen Multiplayer-Maps veröffentlicht

Sony und Naughty Dog haben einen neuen Patch für The Last of Us veröffentlicht, der die Probleme mit dem Matchmaking-System im Multiplayer-Modus beheben soll.

Entsprechende Verbesserungen sollten sich den Entwicklern zufolge innerhalb von 24 Stunden feststellen lassen.

Weiterhin bringt der Patch mit „Beach" und „Financial Plaza" zwei neue und kostenlose Multiplayer-Maps mit sich, die als Entschädigung für die Probleme gedacht sind.

Weiterlesen...

The Last of Us Remastered - Test

HerausragendThe Last of Us Remastered - Test

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast.

Man darf nicht den Fehler machen, The Last of Us Remastered die aktuelle Situation zum Vorwurf zu machen. Natürlich: Gefühlt erscheint für PS4 dieser Tage kaum ein Spiel, das nicht etwas Aufgewärmtes mit dem Namenszusatz „HD" oder ähnlichem wäre. Dabei ist es schwerlich die Schuld dieser Updates, dass so wenige originär neue Spiele für PS4 und Xbox One herauskommen. Ihre Produzenten gehorchen einfach der Statistik. Im Sony-Lager lautet die: Gut die Hälfte der PS4-User besaß die Vorgängerkonsole nicht und hat damit das ursprüngliche Spiel verpasst. Was läge da näher, als die jüngsten Juwelen der letzten Generation in die neue zu holen?

Wem die Remasters dieser Welt nun sauer aufstoßen, der kann und sollte nichts weiter tun, als sie zu ignorieren und der naturgewaltig einsetzenden Welle an neuen Spielen zu harren, die da kommen wird, weil sie immer kommt, sobald das zweite Weihnachtsgeschäft einer Plattform anrollt. Das war bisher nach jedem Konsolenstart so und wiederholt sich nun einfach - nur, dass wir dieses Mal den Luxus haben, einige der besten Spiele der jüngeren Vergangenheit in ihrer optimalen Form zu erleben. Und gerade The Last of Us schrie regelrecht nach einer solchen Überarbeitung.

Naughty Dogs 2013er-Ausnahmetitel sah schon auf der PlayStation 3 fantastisch aus, daran änderte auch das beachtliche Alter der Hardware nichts. Worunter es aber sehr wohl ein wenig litt, war die mittelprächtige Bildrate in belebten Szenen, die regelmäßig mit höheren Latenzzeiten, also Eingabeverzögerungen der Controller-Kommandos, einherging und das Spielen stellenweise zu einer trägen Angelegenheit machte. Auch gingen feine Details, gerade an den von der widerwärtigen Pilzplage gezeichneten Gegnern, in einer Mischung aus niedriger Auflösung und starkem Motion-Blur unter.

Weiterlesen...

Digital Foundry - Technik-Vergleich: The Last of Us Remastered (PS4 vs. PS3)

Digital FoundryDigital Foundry - Technik-Vergleich: The Last of Us Remastered (PS4 vs. PS3)

Solltet ihr die PS4-Version kaufen, wenn ihr es auf der PS3 schon durchgespielt habt?

Naughty Dogs preisgekröntes The Last of Us ist in einem günstigen Moment nun auch für Besitzer einer PlayStation 4 in der Remastered-Fassung erhältlich, wodurch sowohl Neueinsteiger als auch Besitzer des Originals die Chance bekommen, es in 1080p bei 60 Frames pro Sekunde zu spielen. Wenn ihr wissen wollt, wie sich das Spiel auf der neuen Hardware aus einer frischen Perspektive spielt, solltet ihr einen Blick auf die gestrige Technik-Analyse zu The Last of Us Remastered von Digital-Foundry-Chef Richard Leadbetter werfen. In diesem Artikel widmen wir uns denjenigen, die das Original auf der PS3 bereits gespielt haben. Bietet die neue Version ausreichend Argumente, um die Kampagne ein weiteres Mal zu spielen? Gibt es mehr als nur eine höhere Auflösung und Framerate?

Zuallererst möchte ich sagen, dass meine Erwartungen ein wenig gedämpft waren. Ich war enttäuscht, dass das Spiel nicht bei Sony auf der E3 zu sehen war und auch die Herausgabe von Informationen durch Naughty Dog ließ doch zu wünschen übrig. In einem früheren Interview mit der Edge sprach Creative Director Neil Druckmann sogar über die Schwierigkeiten bei der Portierung der auf die PS3 abgestimmten Engine auf die PlayStation 4. Der Fokus des Teams lag weniger darauf, neue Dinge zu ergänzen, sondern vielmehr darauf, das Spiel zum Laufen zu bringen.

„Wir haben erwartet, dass es die Hölle sein würde. Und es war die Hölle", so Druckmann. „Einfach ein Bild auf den Bildschirm zu bekommen, auch wenn es nur ein schlechtes mit falsch dargestellten Schatten, fehlerhafter Beleuchtung und Abstürzen alle 30 Sekunden ist, dauerte eine lange Zeit.“ Letzten Endes hatte eine möglichst originalgetreue Umsetzung des Originals eine höhere Priorität, zusätzlich zu einem simplen Sprung bei der Bildqualität, „vergleichbar mit dem Anschauen einer DVD und Blu-Ray“.

Weiterlesen...

Last-of-Us-Verfilmung: Arya Stark als Ellie?

Die Siebzehnjährige traf sich mit dem Film-Team.

Dass The Last of Us ins Kino kommen soll, ist schon länger bekannt. Jetzt machen im Zuge der Comic-Con erste Besetzungsgerüchte die Runde. So könnten etwa Serien-Fans eventuell ein bekanntes Gesicht in der Rolle der Ellie entdecken: Maisie Williams, besser bekannt als Arya Stark aus Game of Thrones.

The Last of Us Remastered: Kein Upgrade-Rabatt für Besitzer der PS3-Version

Sony wird Besitzern der PS3-Version von The Last of Us keinen Rabatt für ein Upgrade auf die PS4-Version des Spiels anbieten.

„Leider gibt es keinen Upgrade-Rabatt", schreibt Sony Computer Entertainments Fred Dutton in den Kommentaren des PlayStation Blogs.

Jeder zahlt letzten Endes also den gleichen Preis. Aktuell kostet die Remastered-Version beispielsweise noch 54,99 Euro bei Amazon, im PlayStation Store aber 44,99 Euro.

Weiterlesen...

The Last of Us Remastered lässt euch zwischen 30 und 60 FPS wählen

Update (17.07.2014): Die 30-FPS-Option in The Last of Us Remastered ist nach Angaben von Naughty Dogs Evan Wells für PS3-'Puristen' gedacht.

„Bedeutet die Implementierung eines 30-FPS-Locks, dass die 60 FPS regelmäßig schwanken?“, fragte ein User auf Twitter.

Wells' Antwort darauf: „Nein, überhaupt nicht. Wir haben das auf Wunsch der Puristen hinzugefügt, die sich ein Spielerlebnis wünschen, das sich so nah am Original (PS3) wie nur möglich bewegt.“

Weiterlesen...

The Last of Us: PS3- und PS4-Versionen im Trailervergleich

The Last of Us: PS3- und PS4-Versionen im Trailervergleich

Die Zwischensequenzen sehen schon mal super aus.

Nach der Ankündigung von The Last of Us Remastered im Vorfeld der E3 wurde es wieder etwas stiller um den Titel, der am 29. Juli zum erneuten Spielen in 1080p-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde lädt. Lediglich ein kurzer Trailer war auf der Messe zu sehen.

Und der war leider arm an Spielszenen, weshalb sich Digital Foundry noch zurücknimmt, um das Spiel Ende nächsten Monats genauer unter die Lupe zu nehmen. Bis dahin sollte uns unser Vergleichsvideo des Trailers mit den entsprechenden Zwischensequenzen eine Ahnung davon vermitteln, was euch erwartet.

Bedenkt, dass die Zwischensequenzen der PS3-Version ebenfalls in höherer Auflösung als das eigentliche Spiel gerendert und dann heruntergerechnet wurden.

Weiterlesen...

The Last of Us: Details zum 'Erbarmungslos'-DLC

Sony und Naughty Dog haben Details zum letzten DLC aus dem Season Pass für The Last of Us bekannt gegeben.

Der DLC hört demnach auf den Namen „Erbarmungslos" und bringt Single- und Multiplayer-Inhalte mit sich. Dazu zählt etwa der namensgebende Modus „Erbarmungslos", der euch in der Kampagne vor eine neue Herausforderung stellen soll.

„Die KI gibt niemals auf, ist intelligent und rücksichtslos - Überleben wird zu einer nahezu unmöglichen Aufgabe. 'Erbarmungslos-Modus beendet' ist wahrscheinlich eine der Trophäen, die am schwierigsten zu ergattern ist", heißt es.

Weiterlesen...

The Last of Us: Remastered erscheint im Sommer 2014 für die PlayStation 4

The Last of Us: Remastered erscheint im Sommer 2014 für die PlayStation 4

Update: Sony prüft Rabattmöglichkeiten für Besitzer der PS3-Version.

Update (17.04.2014): Sony und Naughty Dog prüfen, ob Besitzer der PS3-Version von The Last of Us einen Rabatt bekommen könnten, wenn sie The Last of Us: Remastered für die PlayStation 4 kaufen.

Naughty Dogs Eric Monacelli schrieb etwa im PlayStation Blog, dass man das Geschäftsmodell für das Spiel prüfen werde, aber erst einmal noch auf das Feedback aus allen Regionen wartet, bevor man sich genauer dazu äußern kann.

Update (10.04.2014): Sony hat The Last of Us: Remastered nun auch formell bestätigt. Die PS4-Umsetzung kommt im Sommer 2014 in den Handel.

Weiterlesen...

The Last of Us kommt ins Kino

Update: Eine Adaption des Spiels.

Update (13.03.2014): Der geplante Film zu The Last of Us soll die Geschichte des Spiels nacherzählen, wie Naughty Dogs Neil Druckmann verraten hat.

Eg.de Frühstart - Broken Age, Star Citizen, Super Smash Bros.

Zweite Episode von Broken Age voll finanziert, Crowdfunding-Kampagne zu Star Citizen erreicht 39 Mio. und Diddy Kong in Smash Bros. dabei.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Killer Instinct, Tekken x Street Fighter, Hawken

Sadira aktuell kostenlos in KI spielbar, Tekken x Street Fighter noch für dieses Jahr geplant und Hawken via Steam Early Access erhältlich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

The Last of Us: Left Behind - Test

The Last of Us: Left Behind - Test

DLC als Resteverwertung? Nicht mit Naughty Dog!

Damit das gleich vom Tisch ist: Left Behind ist kurz. Nun ist Kürze ja wahrlich eine Frage der Definition, weshalb ich das besser ein wenig eingrenze. Kurzum, ich war nach gut zweieinhalb Nettostunden durch und dem einen oder anderen wird das für den 15-Euro-Eintrittspreis vielleicht nicht genug sein. Das eigentliche Problem im Vorfeld dieser Veröffentlichung war aber ein anderes. The Last of Us ist immerhin das eine, großartige, die Zeit überdauernde Spiel, bei dem man sich wünschen würde, dass es auf ewig für sich alleine stehen dürfte. In seiner Rundheit, Geschlossenheit führt es den Franchise-Gedanken, der Videospiele seit der PS360-Generation so definiert, ad absurdum und ist alleine deshalb schon ein wichtiges Spiel.

Dementsprechend konnte man schon ein bisschen enttäuscht sein, dass Sony und Naughty Dog das Gefühl hatten, mit diesem vielleicht nicht spielerisch, aber als Gesamtheit doch makellosen Werk noch nicht alles gesagt zu haben. Es stand zu befürchten, dass sie ihre eigenen Verdienste verwässern würden. Nachdem ich nun allerdings durch bin durch dieses "halbe Prequel", könnte ich nicht froher sein, dass sie es doch gewagt haben. Left Behind ist wahrlich ein Schmuckstück und nicht das befürchtete Sammelsurium an Szenen, die aus Zeit-, Kosten- oder Tempogründen aus dem Hauptspiel flogen. Das erste Mal vergaß ich, hier "nur" einen DLC zu spielen, und wurde mir dessen erst wieder gewahr, als der Abspann über den Bildschirm flimmerte und ich begann, diese Zeilen zu tippen.

Willkommen zurück

Weiterlesen...

The Last of Us - Left Behind: Komplettlösung, Artefakte

Alle Kapitel gelöst. Alle Fundorte der Artefakte

The Last of Us war einer der besten Titel des letzten Jahres. Allerdings war er auch nicht ganz einfach. Genau so verhält es sich nun mit dem ersten und einzigen Story-DLC zu Naughty Dogs Hit, Left Behind. Deshalb hilft euch unsere Komplettlösung dabei, alle Kapitel unbeschadet zu überstehen. Mit unserem Guide findet ihr alle Zutaten für die Fertigung, verpasst keines der Sammelobjekte und Artefakte. Außerdem sorgen wir dafür, dass ihr jedes der optionalen Gespräche erlebt. Zu guter Letzt haben wir hilfreiche Tipps für euch, wie ihr die zahlreichen Schleich-Szenarien und Kämpfe am besten löst, denn mit den Clickern und den anderen Infizierten ist nicht zu spaßen.

Eg.de Frühstart - GTA Online, Halo 5, Battlefield 4

Items in GTA Online derzeit günstiger, 343 will MP und Balancing in Halo 5 verbessern und One-Hit-Kill-Bug in BF4 wird beseitigt.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

The Last of Us: Details und Trailer zum Story-DLC Left Behind

Mit Left Behind hat Naughty Dog einen Story-basierten DLC für The Last of Us vorgestellt.

Left Behind ist ein Prequel, spielt also vor dem Hauptspiel. Ihr spielt Ellie, die sich in Boston in einem Militärinternat befindet.

Ihre Freundin Riley ist gewissermaßen auch eine Art Mentor für sie und durch die Ereignisse im DLC soll sich das Leben der beiden für immer verändern.

Weiterlesen...

The Last of Us: DLC 'Verlassene Gebiete' und Patch 1.05 ab heute verfügbar

Wenn ihr gerne den Multiplayer-Modus von The Last of Us spielt und ein paar neu Karten gebrauchen könntet, wird euch heute geholfen.

Mit dem heutigen Update im PlayStation Store erscheint nämlich der DLC „Verlassene Gebiete", der mit „Suburbs", „Bus Depot", „Hometown" und „Bookstore" gleich vier neue Maps mit sich bringt.

Der DLC kostet einzeln 9,99 Euro, er ist aber auch Teil des Season Pass, der für 19,99 Euro erhältlich ist.

Weiterlesen...

The Last of Us: Naughty Dog nennt Details zu den kommenden DLCs

The Last of Us: Naughty Dog nennt Details zu den kommenden DLCs

Der Story-DLC führt einen neuen Charakter ein.

Entwickler Naughty Dog hat Details zu kommenden Download-Inhalten für The Last of Us genannt, die auch Teil des Season Pass sind.

Am 16. Oktober erscheint demnach das Abandoned Territories Map Pack. Mit „Suburbs", „Bus Depot", „Hometown" und „Bookstore" sind darin vier neue Maps enthalten.

Unterdessen werkelt man auch fleißig am geplanten Story-DLC, der einen neuen Charakter einführen wird. Der Casting-Prozess dafür wurde gerade beendet und die Performance-Capture-Aufnahmen sollen nächste Woche starten. Mit der Veröffentlichung des DLCs könne man dann im Dezember oder Januar rechnen.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - GameStop, Beyond, PES 2014

GameStop verlost einen Kühlschrank voller Spiele, Beyond hat rund 27 Mio. gekostet und Multiplayer in PES 2014 nur mit Day-One-Patch.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Beziehungen verändern das gesamte Leben. So viel sollte klar sein. Dazu muss man nicht einmal zusammen in einer Wohnung leben. Besonders das eigene Hobby kann der Liebe schnell zum Opfer fallen. Ich habe mich damals fast komplett von meinen Spielen verabschiedet und jede freie Minute mit meiner Freundin verbracht. Zu Beginn sicherlich keine schlechte Idee. Aber auch in der besten Beziehung braucht jede Person ihren persönlichen Freiraum.

Eg.de Frühstart - Saints Row 4, Puppeteer, Guild Wars 2

Saints Row 4 verkauft sich in einer Woche 1 Mio. Mal, Puppeteer-Demo erhältlich und GW2 wird ein Jahr alt.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

The Last of Us - Test

The Last of Us - Test

Zum Ende der Generation landet Naughty Dog einen harten Befreiungsschlag vom Spaß-Diktat.

Spoilerwarnung: Details zur Handlung und einzelnen Missionen, wer lebt oder stirbt und wie alles ausgeht, werdet ihr in diesem Artikel selbstverständlich nicht zu lesen bekommen. Allerdings kommen wir nicht umhin, deutliche Worte zum Ton zu verlieren, den das Spiel in der Figurenzeichnung anschlägt.

Der Factions-Multiplayer-Modus stand zum Testzeitpunkt nicht zur Verfügung. Einfluss auf die Wertung hätte er aber - egal welcher Qualität er nun ist - auf keinen Fall.

Dass Spiele nicht immer in erster Linie Spaß machen müssen, ist ein alter Hut. Die hohe Frequenz, mit der wir es mittlerweile mit harten interaktiven Dramen zu tun bekommen, ist aber neu. Das herzzerreißende The Walking Dead, das trostlose I Am Alive oder das in seiner Auflösung schlicht schockierende BioShock Infinite belegen eindrucksvoll, dass jenseits des Mushroom Kingdoms auch andere Töne angeschlagen werden, um eine gewaltige Bandbreite von Gefühlen anzusprechen. Videospiele und ihre Macher haben sich von dem Gedanken verabschiedet, dass man mit dem Abspann als Held dastehen muss.

Weiterlesen...

The Last of Us - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alle Kapitel gelöst. Alle Fundorte der Firefly-Anhänger und Artefakte.

Unsere Komplettlösung zu The Last of Us umfasst sämtliche Kapitel des Spiels. Natürlich könnt ihr viele Situationen mit der Brechstange bzw. Schießprügel lösen, für diese Tipps haben wir uns aber entschieden aufzuzeigen, wie man das Spiel mit Überlegung und schleichend meistert.

Eg.de Frühstart - Ravensdale, Dark Souls 2, Oculus Rift

Black Forest arbeitet an Ravensdale, Dark Souls 2 kommt im März 2014 und Oculus-Rift-Mitgründer stirbt bei Unfall.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Reality Check: Die Zombie-Pilze aus The Last of Us - Teil 2

Künstlerische Freiheit wider wissenschaftliche Plausibilität.

Im ersten Teil dieses Reality Checks unterhielten wir uns mit Dr. med. Jörg Janne Vehreschild, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie und Mykologe an der Uniklinik Köln, über die Parallelen des Zombie-Pilzes aus Sonys The Last of Us zu tatsächlich existierenden Krankheiten. In diesem zweiten Teil soll es um die dichterischen Freiheiten gehen, die sich Naughty Dog bei der Gestaltung dieser Plage genommen hat, darum, wie rein hypothetisch ein Menschen manipulierender Pilz so plötzlich auftreten könnte - und darum, was eigentlich passiert, wenn es tatsächlich dazu kommt.

Reality Check: Wie nah sind die Zombie-Pilze aus The Last of Us an der Wirklichkeit?

Teil 1: Alles nur erfunden? Wir haben eine Expertenmeinung über die fiktive Seuche eingeholt.

Film, Fernsehen, Bücher und Spiele erzählen einem viel, wenn der Tag lang ist. Mit ihnen als Katalysator bricht man problemlos in fantastische Welten auf oder geht mit flachem Atem gespenstischen Phänomenen nach. Die Freizeitzerstreuung unserer Wahl ist in der Lage, uns Dinge zu zeigen, die man in der echten Welt so nie erlebt. Doch so wild es auch wird, so wichtig ist es doch, dass unsere neuen Mythen irgendwie immer mit einem Bein in der Realität stehen und die selbst aufgestellten Regeln auch befolgen.

The Last of Us Goodies, Uncharted 3 und Jak and Daxter: Das Naughty-Dog-Gewinnspiel

Bevor die Welt in Last of Us untergeht, gibt es noch mal alte Heldentaten des Studios zu gewinnen.

Drei Spiele, dann kommt etwas Neues. Die Naughty-Dog-Regel gilt auch für Uncharted und nach dem dritten Teil steht nun The Last of Us ins Haus. Grausige Parasiten übernehmen und töten große Teile der Menschheit und schicken euch auf eine diesmal eher ruhige und unheimliche Reise. Damit bleibt zwar die Frage offen, ob das Uncharted-Kart-Spiel noch kommt, schließlich gab es ein solches sowohl nach Crash Bandicoot und Jak and Daxter, aber vielleicht ist die Zeit noch nicht reif dafür.

Warnung: Details zum Ende von The Last of Us geleakt

Warnung: Details zum Ende von The Last of Us geleakt

Bei uns lest ihr aber keine Spoiler.

Wer sich im Netz über The Last of Us informieren will, sollte dabei fortan wohl etwas vorsichtiger sein.

Das Spiel erscheint in Deutschland am 14. Juni, Details zu dessen Ende sind aber bereits jetzt online aufgetaucht.

Gefunden wurden diese in einer Demo des Spiels, die bei God of War: Ascension enthalten war. Einige User konnten sich die Dateien näher anschauen und fanden darin Namen für alle Zwischensequenzen des Spiels.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Lost Planet 3, Saints Row 4, Fuse

Lost Planet 3 verschoben, Saints Row 4 für Next-Gen denkbar, Fuse-Demo vor Release des Spiels.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

The Last of Us ist nicht, was ihr erwartet

Naughty Dogs Jüngstes ist mehr Spiel als Drake es je war.

Berlin, Hotel Lux 11. Schauplatz vieler Veranstaltungen mit Videospielbezug. Ubisoft war schon mit seinen Titeln hier zugegen, Nora Tschirner plauderte über Synchronarbeit. Am vergangenen Dienstag traf ich mich hier mit Vertretern Sonys, um das erste Mal selbst ein Gefühl davon zu bekommen, wie sich für Naughty Dog das Ende der Welt anfühlt. Die knapp 45 Minuten Spielzeit durch ein ein Kapitel aus dem ersten Viertel der Geschichte ließen tief blicken, wohin für die Kalifornier die Reise nach dem Abschluss der ersten Uncharted-Trilogie geht. Die Erkenntnisse sind durchaus überraschend.

Das wird 2013: Zombies

In diesem Jahr überschwemmen nicht weniger Untote den Markt.

Die Spielehersteller stellen meine recht hohe Zombie-Affinität aktuell derbe auf die Probe. Die Untoten-Schwemme war in diesem Jahr so überwältigend, dass wir sie in diesem Jahr folglich als neues Genre ausrufen. Hoffentlich zum ersten und letzten Mal. An dieser Stelle vielleicht die Erinnerung an die Verläge: Nicht alles wird automatisch besser, wenn man Zombies dazugibt. Und doch zielt einiges vom Argwohn, der Spielen mit Untoten Romero'schen Aromas entgegenweht, doch ein bisschen daneben. Wer Spielen wie Telltaltes fantastischem The Walking Dead oder Dean Halls DayZ-Mod wegen akuter Hirnfresser-Allergie den Rücken kehrt, der ist vielleicht nicht unbedingt selber schuld - wie soll man bei der apokalyptischen Flut an wandelnden Leichen auch den Überblick behalten? -, aber am Ende auch nicht unbedingt besser dran. Also: Wofür lohnt es sich in den kommenden zwölf Monaten, die Augen offen zu halten?

Eurogamer.de Frühstart - 15.10.2012

Borderlands 2 und NBA 2K13 starten erfolgreich, Demo zu DmC geplant und Halloween in Guild Wars 2 und EverQuest 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Naughty Dogs Arne Meyer über die Größe der Level in The Last of Us

Warum er eher "Breite" sagt und was die "Balance of Power" damit zu tun hat.

Naughty Dogs Arne Meyer stand uns auf der gamescom Rede und Antwort zu den Freiheiten, die The Last of Us dem Spieler letztendlich bieten wird. Bisher ein großes Fragezeichen, immerhin steht der Survival-Aspekt sammt Ressourcenverwaltung mit den eng gescripteten Levels etwa von Nathan Drakes Abenteuern zumindest scheinbar im Clinch. Dem 'Community Strategist' des Uncharted-Hauses zufolge seien die Level aber deutlich "breiter, als man von dieser Sorte Spiel erwarten würde."

Eurogamer.de Frühstart - 14.8.2012

Koop-Modus für Team Fortress 2, neues Projekt von Yager und DLC-Pläne für Sleeping Dogs.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 28.6.2012

Gears of War: Judgment ohne Kinect, kein Koop für The Last of Us und Age of Empires Online mit angepasstem Geschäftsmodell.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Bis das Licht in den Augen bricht - Kommentar

Spiele der E3 - Ist der Grad eines Zuviel an expliziter Gewalt in Videospielen erreicht?

Ich bin froh, dass es in den letzten Tagen nach der E3 verschiedene Diskussionen um ein Zuviel an expliziter Gewaltdarstellung gab. Während ich diese Trailer sah, sah ich die eingeladenen Zuschauer auf den Präsentationen jubeln, hatte nicht das Gefühl, dass es hier einen Dissens zwischen dem Gezeigten und dem Massengeschmack gäbe und dass es einfach an mir liegt.

The Last of Us - Vorschau

Zwischen Mensch und Monster findet Naughty Dog seinen Anti-Drake.

The Last of Us nimmt sich vieler interessanter Frage an, auf die Naughty Dogs bisheriges Aushängeschild Uncharted nie so recht befriedigende Antworten parat hatte. Einige davon stellten sich Nathan Drake natürlich aufgrund der anderen Vorzeichen erst gar nicht. Immerhin bewegen sich Joel und Ellie durch die Apokalypse, während der smarte Glücksritter aus den Spielen zuvor mehr oder weniger seinem illustren Hobby nachgeht. Eine dieser Fragen warf Uncharted aber gerade wegen des eigentlich so flockigen Szenarios auf: Wie behält Drake seine Leichtigkeit, während er gerade die PlayStation-Trophy für den 250. Kopfschuss einfährt? Wie passt der Bodycount zum Abenteurer-Feeling?

Spector: 'Diese extreme Gewalt muss aufhören'

Deus-Ex-Schöpfer ist wenig begeistert von der aktuellen Entwicklung und wie die Gewaltdarstellung aufgenommen wird.

Die immer realistischeren Gewaltdarstellungen in Spielen sorgten insbesondere auf der diesjährigen E3 für einen etwas faden Nachgeschmack, als etwa entsprechende Szenen in Naughty Dogs The Last of Us lautstark bejubelt wurden.

E3 2012 - Welcher Trailer ist der Beste? - Umfrage

E3 2012 - Welcher Trailer ist der Beste? - Umfrage

Trailer werden immer wichtiger und mit immer mehr Aufwand produziert. Welcher funktioniert eurer Meinung nach am Besten? (inkl. 3DS-Gewinnspiel)

Trailer sind eine Kunst und das weiß nicht nur Hollywood. Dort beschäftigen sich Experten tagelang mit dem perfekten Schnitt in 3 Minuten oder auch mal nur 30 Sekunden. Eigene Sound-Studios basteln bombastische Musiken, die nichts dem eigentlichen Werk zu tun haben, aber mit jedem Takt genau auf die Bilderflut passt. Die Spielebranche erreicht so langsam ein ähnlich hohes Niveau und die Shows der E3 sind ein Zeugnis dessen.

Uns würde einmal interessieren, welche Trailer ihr für die gelungensten haltet. Hier ist eine Liste der ganzen mal mehr, mal weniger Meisterwerke, die in den letzten Tagen erschien. Welcher ist euer Favorit?

Hier die Trailer, die zur Auswahl stehen:

Weiterlesen...

E3 2012: Die Sony-Show - Kommentar

Quantic Dreams neues Spiel, Vita als Sorgenkind und The Last of Us endlich in Aktion

Und da war es auch schon wieder vorbei. Hat gar nicht wehgetan - okay, vielleicht ein Mal kurz, weiter hinten - aber auf dem Papier war das hier eine E3-Pressekonferenz, die nicht durchweg begeisterte, aber vollkommen in Ordnung ging. Vier wirklich neue IPs in Aktion gab es immerhin zu sehen. Zugegeben, nur zwei davon waren bisher nicht angekündigt und von den anderen beiden auch nur eine wirklich überzeugend. Trotzdem überwog das Gefühl, hier nicht nur Fortsetzungen bekannter Erfolgsrezepte zu erleben. Schon klar, ein bisschen hofft man jedes Jahr, zumindest einen Ausblick auf die neue Konsolengeneration zu bekommen. Wenn man jedoch auf die Geschichte der E3 zurückblickt, war die Dichte an Gerüchten vor der Enthüllung einer neuen Plattform immer eine ganz andere als in diesem Jahr.

The Last of Us: Erste Ingame-Screenshots und neue Details

Das US-Magazin Game Informer hat nicht nur erste Ingame-Screenshots von The Last of Us veröffentlicht (siehe weiter unten), sondern auch weitere Details zum Spiel genannt.

Zu sehen sind auf den Bildern die beiden Protagonisten Joel und Ellie, die in der postapokalyptischen Welt ums Überleben kämpfen. Das Spiel wird dabei zumindest teilweise in Pittsburgh spielen.

Auf eurer Reise werdet ihr sowohl mit Schusswaffen kämpfen als auch in den Nahkampf gehen. Waffen können zudem kaputtgehen, weswegen ihr stets die Augen nach neuer Ausrüstung offen halten solltet.

Weiterlesen...

Das wird 2012 - Action

Sequels sind so 2011 - dieses Jahr gibt's Reboots

Während ihr gerade mit dem Kaltstellen der Jahreswechsel-Getränke beschäftigt seid, jährt sich für uns bekanntlich zum fünften Mal der Brauch, euch passend zum neuen Kalender die Genre-Highlights der nächsten zwölf Monate vorzustellen. In diesem Jahr sind ein paar alte Bekannte dabei, auf deren Erscheinen man vor zwölf Monaten vielleicht nicht unbedingt Geld gesetzt hätte - und die man im dank des großen Angebots im Nachhinein auch nicht wirklich vermisste -, von dem man aber getrost ausgehen durfte. Das bedeutet allerdings nicht, dass man sich auf Kaliber wie The Last Guardian und Tomb Raider 2012 weniger freuen würde. Ganz im Gegenteil: Mehr Zeit bedeutet in der Regel auch ein runderes Produkt.

Ellen Page nicht in The Last Of Us

Naughty Dog nennt Sprecher

Nach dem ersten Trailer zu Naughty Dogs The Last Of Us spekulierten viele, dass Schauspielern Ellen Page (Inception) dem Charakter Ellie ihre Stimme leihen würde.