Minecraft: Java Edition

Spotlight

Schlüsselereignisse

2nd December 2011

Minecraft - Test

Dass Minecraft selbst sieben Jahre nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung noch putzmunter und quicklebendig ist, hat die Pixel-Sandbox nicht zuletzt ihren zahlreichen Mods zu verdanken. Noch heute werkelt die Community fleißig an neuen Modifikationen, die das eigentliche Spielerlebnis nur um kleine Nuancen verschieben oder gar vollends auf den Kopf stellen. Inzwischen ist die Auswahl allerdings derart riesig, dass es schwer bis unmöglich ist, gezielt durch das Angebot zu navigieren.

Minecraft: Aquatic-Update für Xbox One und PC veröffentlicht

Das Aquatic-Update für Minecraft ist ab sofort für Xbox One, Windows 10, Gear VR, Oculus, Mixed-Reality-Geräte und Mobilgeräte verfügbar.

Wie der Name des Updates verrät, kümmert es sich um die Ozeane und Gewässer des Spiels. Es ist so umfangreich, dass sich Mojang entschieden hat, es in zwei Teilen zu veröffentlichen. Teil 1 ist erhältlich, Teil 2 folgt bald.

Nach der Installation findet ihr im Spiel neue Fische und andere Kreaturen im Wasser, Delphine folgen zum Beispiel Booten auf dem Ozean.

Weiterlesen...

Minecraft: Das nächste Update ist das letzte für Wii U, Vita, PS3 und Xbox 360

Das kommende Aquatic-Update für Minecraft ist für eine Reihe von Plattformen das letzte.

Anschließend erhält Minecraft auf Xbox 360, PlayStation 3, Vita und Wii U keine weiteren Updates mehr.

Die Xbox One und Switch Editionen des Spiels bekommen das Update gar nicht, ihr müsst erst zur Bedrock-Version auf diesen Plattformen wechseln. Und für die Switch-Variante der Bedrock Edition gibt es noch immer keinen Termin.

Weiterlesen...

Minecraft: Better-Together-Update veröffentlicht

Microsoft hat das Better-Together-Update für Minecraft veröffentlicht

Es ist die bislang größte Erweiterung für das Spiel und lässt Spieler auf Konsolen, Mobilgeräten, VR-Systemen und Windows-10-PCs miteinander spielen, ebenso sind 34 neue Features mit dabei.

Besitzt ihr eine Minecraft-Version mit Bedrock-Engine (Xbox One, Mobilgeräte, Windows 10), könnt ihr das Update kostenlos runterladen.

Weiterlesen...

Von der Liste der endlos vielen Dinge, die man in Minecraft mal ausprobieren müsste, dürfen wir die Erstellung eines komplett eigenständigen Pokemon-Spiels nun streichen, denn genau das haben ein paar fleißige Modder getan. Das Produkt ist Pokemon Cobalt und Amethyst

Minecraft: Exploration-Update für PC und Mac veröffentlicht

Das neue Exploration-Update (1.11) für Minecraft ist ab sofort auf PC und Mac verfügbar.

Dieses führt unter anderem den Cartographer ein, eine neue Art von Villager. Bei ihnen könnt ihr Smaragde gegen eine Karte eintauschen, die euch an Orte führt, wo ihr Schätze finden könnt.

Manche führen euch etwa zu Wassermonumenten, die von stacheligen Wächtern bewacht werden, andere in eine Villa im Wald, wo die „gruseligen Cousins" der Villager leben, nämlich die Illager.

Weiterlesen...

Update 1.10 für Minecraft veröffentlicht

Mojang hat Update 1.10 für die PC-Version von Minecraft veröffentlicht.

Dieser ergänzt das Spiel unter anderem um Eisbären und Wüsten als neue Klimazone.

Neu ist außerdem der Structure Block. Damit könnt ihr Vorlagen für Gebäude abspeichern und sie dynamisch platzieren. Ihr findet diesen technischen Block jedoch nicht in den Menüs und er ist auf Spieler beschränkt, die im Creative-Modus Admin sind.

Weiterlesen...

Update 1.9 für Minecraft verändert den Kampf

Update 1.9 für Minecraft verändert den Kampf

Schilde, Dual-wielding und mehr.

Mojang hat Update 1.9 für die PC-Version von Minecraft veröffentlicht und nimmt damit so einige Änderungen vor.

Unter anderem erweitert man den Kampf. Ihr könnt nun etwa Schilde herstellen, um euch damit vor gegnerischen Angriffen zu schützen.

Ebenso ist künftig Dual-wielding möglich, ihr könnt also zwei Items gleichzeitig in euren Händen tragen. Das gilt auch außerhalb des Kampfs, also grabt ihr zum Beispiel mit der einen Hand und haltet in der anderen die Karte.

Weiterlesen...

Neues Update für die Wii-U-Version von Minecraft veröffentlicht

Mojang hat ein neues Update für die Wii-U-Version von Minecraft veröffentlicht.

Damit bringt man die Fassung für Nintendos Konsole auf den gleichen Stand wie die Xbox-360-Version mit Title Update 33.

Damit bekommt die Wii-U-Version unter anderem eine Reihe neuer Biome (Mesga, Mega Taiga, Forest, Svananna und andere), zahlreiche neue Items, Blöcke, Mobs und vieles mehr.

Weiterlesen...

Großes Update für die Konsolenversionen von Minecraft erscheint in Kürze

Schon sehr bald wird ein großes Update für die Konsolenversionen (Xbox One, PS4, Xbox 360, PS3, Vita) von Minecraft erscheinen.

Damit erweitert man das Spiel um eine Reihe neuer Features, Tiere, Blöcke und Biome. Das Update wurde bereits Anfang der Woche zur Zertifizierung eingereicht, bis zur Veröffentlichung sollte es also nicht mehr allzu lange dauern.

Mit dabei sind unter anderem die neuen Unterwasser-Dungeons mit ihren eigenen Feinden und dem Guardian-Boss.

Weiterlesen...

Update 0.13.0 für die Pocket Edition und Windows 10 Edition von Minecraft veröffentlicht

Für die Pocket Edition und die Windows 10 Edition von Minecraft ist jetzt Update 0.13.0 verfügbar.

Damit ergänzt man diese Versionen um Redstone. Dabei handelt es sich um eine „mysteriöse Kraft", die ähnlich wie Elektrizität funktioniert.

Damit könnt ihr unter anderem etwa Achterbahnen oder automatische Türen bauen. Weitere Redstone-Komponenten sollen folgen.

Weiterlesen...

Beta zur Windows 10 Edition von Minecraft startet am 29. Juli 2015, kostenlos für Besitzer des Spiels

Microsoft hat eine Windows 10 Edition von Minecraft angekündigt, deren Beta zusammen mit Microsofts neuem Betriebssystem am 29. Juli 2015 an den Start geht.

Besitzt ihr die PC-Fassung bereits, könnt ihr die Windows 10 Edition kostenlos runterladen, ansonsten werden 10 Dollar fällig.

Es handelt sich hierbei um eine von der vorhandenen PC-Fassung unabhängige Version, die außerdem die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit Nutzern der Pocket Edition (iOS, Android und Windows Phone) zu spielen. Ob man zukünftig auch die Konsolen mit einschließt, ist unklar.

Weiterlesen...

Update 1.8.5 für Minecraft verfügbar, behebt Sicherheitsprobleme

Update 1.8.5 für Minecraft verfügbar, behebt Sicherheitsprobleme

Solltet ihr 'schnellstmöglich' installieren.

Mojang hat Update 1.8.5 für die PC-Version von Minecraft veröffentlicht.

Es soll weitere Sicherheitsprobleme beheben und ist mit allen vorherigen 1.8-Versionen kompatibel. Mojang empfiehlt, es „schnellstmöglich" zu installieren.

Außerdem behebt das Update noch einige Bugs, etwa im Zusammenhang mit ungültigen Beacon-Effekten, und einen Exploit mit Schilden und Command-Blöcken.

Weiterlesen...

Offenbar bald Namensänderungen in Minecraft möglich

"AliensColonialMarines_Fan19" atmet auf!

Wenn man hunderte, vielleicht tausende von Stunden im selben Spiel verbringt, vergrätzt es einem schon mal selbst den cleversten aller Nutzernamen, den man sich einmal einfallen ließ. In Minecraft - lest dazu auch unseren Minecraft-Test, der erklärt, warum es eines der wichtigsten Spiele seiner Generation ist - war die Namensfrage bisher immer eine Angelegenheit, die man einmal, dann aber für immer klärte. Das könnte sich in Zukunft ändern.

Bericht: Microsoft will Mojang für 2 Milliarden Dollar kaufen

Update: Deal soll angeblich heute bekannt gegeben werden.

Update (15.09.2014): Wie Reuters nun unter Berufung auf eine „mit der Angelegenheit vertraute Quelle“ berichtet, will man das Ganze angeblich heute offiziell machen. Von Reuters wird zudem eine nochmals höhere Summe ins Spiel gebracht. Demnach werde sich Microsoft Mojang 2,5 Milliarden Dollar kosten lassen.

Minecrafts "Bountiful Update" für PC war fast ein Jahr in der Entwicklung

Heute erscheint der lang erwartete nächste Patch für die PC-Version von Mincraft, der auf den Namen Bountiful Update hört. Dieses enthält umfangreiche Verbesserungen und Ergänzungen, die der Hersteller Mojang auf der offiziellen Seite des Spiels auflistet.

Laut Angaben des Entwicklers war Version 1.8, wie das Update mit nüchternem Namen heißt, mehr als 300 Tage in der Entwicklung. Die bisherige Höchstmarke für Minecraft-Patches.

Doch die Zeit lief natürlich nicht ins Leere. Unterwasser-Dungeons sind ebenso mit von der Partie, wie dazu passende neue Feinde - Guardians und Ender Guardians.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Flockers, Xbox One, Watch Dogs

Flockers bald via Early Access erhältlich, Xbox One erscheint im September in China und ganz Chicago im Multiplayer von Watch Dogs zugänglich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Minecraft, Sonic, Dark Souls 2

Minecraft auf PC 14 Mio. Mal verkauft, neues Sonic für Wii U, PS4 und Xbox One und DLC für Dark Souls 2 möglich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Early Access - Wenn ein Segen zur Seuche wird

Früh rein, früh wieder raus. Was passieren muss, damit Early Access sein Potenzial abruft.

Minecraft ist ohne Zweifel eines der aufregendsten und einflussreichsten Spiele der letzten Dekade. Nicht nur inhaltlich prägte der kreative Sandkasten ungezählte Titel, die nach ihm kamen und immer noch kommen. Immer mehr wird jedoch auch das Geschäftsmodell, ein Spiel schon während der Entwicklung zu kaufen und dafür Zugang zu frühen Versionen zu bekommen, von anderen Studios adoptiert. Gegen diese Mischung aus Crowdfunding - ein gewisser Stille-Post-Effekt und ein ordentlicher Vertrauensvorschuss sind auch hier unabdingbar - und Vorbesteller-Initiative ist im Grunde nichts einzuwenden.

Eg.de Frühstart - Mass Effect, Minecraft, Guild Wars 2

Mit Infos zum nächsten Mass Effect ist 2014 zu rechnen, Twitch-Update für Minecraft und Winter-Event in Guild Wars 2 gestartet.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Neverwinter, Minecraft, Castle of Illusion

Zweite Neverwinter-Erweiterung kommt im Dezember, Twitch-Update für Minecraft und Castle of Illusion für iOS erhältlich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Brick-Force, PlayStation 4, Guild Wars 2

Season-3-Update für Brick-Force verfügbar, PS4-Voice-Chat mit bis zu 8 Personen und Halloween-Update für Guild Wars 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Minecraft, Zelda: Wind Waker HD, Destiny

Riesige UK-Map für Minecraft, Wind Waker HD ist für Nintendo ein System-Seller und Joe Staten verlässt Bungie.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Minecraft, Warframe, BattleForge

Mass-Effect-DLC für Minecraft 360, Warframe erscheint im November zeitexklusiv für PS4 und EA stellt BattleForge ein.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Minecraft: Veränderungen am World Generator

Kleinere Ozeane und eine bessere Verteilung der Klimazonen.

Mojang arbeitet derzeit am World Generator von Minecraft, an dem man zuletzt im März 2012 mit der Einführung der Dschungel-Klimazone größere Änderungen vorgenommen hatte.

Eg.de Frühstart - Project Spark, Destiny, Xbox One

Beta-Anmeldungen für Project Spark, Activision investiert viel in Destiny und Microsoft 700 Millionen in neues Datenzentrum.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Neverwinter, Survarium, The Witcher 3

Neverwinters Open-Beta startet Ende April, Anmeldung zur Survarium-Alpha und The Witcher 3 ohne DRM.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Sniper Elite 3, Nintendo, Road Rash

Sniper Elite 3 angekündigt, Nintendo wegen Patentverletzung verurteilt und Road-Rash-Schöpfer denkt über Crowdfunding nach.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Beeindruckend: Game of Thrones' Königsmund in Minecraft nachgebaut

Eine langwierige Aufgabe, aber das Ergebnis spricht letzten Endes für sich selbst.

Dass Minecraft gerne mal zur Kreativität anspornt, ist bekannt. Und manchmal auch zu echten Mammutprojekten. Zum Beispiel die Nachbildung von Königsmund, der Hauptstadt der Sieben Königreiche aus George R. R. Martins Game of Thrones (Das Lied von Eis und Feuer).

Eg.de Frühstart - DmC, Retro City Rampage, Xbox 360

Kostenloser Bloody-Palace-Modus für DmC, EU-Termin für Retro City Rampage im PSN und Microsoft stellt IllumiRoom vor.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Remedy, Retro City Rampage, E3-Countdown

Remedy deutet Neuigkeiten für dieses Jahr an, Retro City Rampage für 360 erhältlich und Microsoft startet E3-Countdown.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 18.12.2012

Crysis 3 erscheint ungeschnitten, Entlassungen bei Frontier und Winter-Update für War of the Roses.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 13.11.2012

Zweite Episode von Spartan Ops erhältlich, erster DLC für DmC angekündigt und DirectX 11.1 exklusiv für Windows 8.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 9.11.2012

Humble Bundle for Android 4 erhältlich, Live-Streaming via Origin und Natural Selection 2 startet erfolgreich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 29.10.2012

Crysis 2 für PS-Plus-Mitglieder, Patch für Hacking-Probleme mit Borderlands 2 auf der Xbox unterwegs und Probleme bei Silicon Knights.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 17.10.2012

Entlassungen bei Lionhead, Deadly Premonition: Director's Cut ist PS3-exklusiv und Pro Controller der Wii U hält 80 Stunden durch.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 04.10.2012

Connor gegen George Washington, Bethesda gründet neues Studio mit Rich Vogel und Toyota erstellt Fahrzeug-Prototyp mit Kinect.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 27.9.2012

Joe Danger 2 in Kürze mit Zusatzinhalten für PS3, Mac-Version von Torchlight 2 braucht Zeit und Halo 4 ist fertig.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 14.8.2012

Koop-Modus für Team Fortress 2, neues Projekt von Yager und DLC-Pläne für Sleeping Dogs.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 6.7.2012

NiGHTS into Dreams HD bestätigt, Final Fantasy 7 erscheint als PC-Download und Update 1.3 für Minecraft im August.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 04.07.2012

99 Dollar Konsole angekündigt, keine Blizzard-Sperren für Linux-User, Resident Evil 6 Demo für Dragon's-Dogma-Käufer erhältlich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 29.5.2012

The Secret World verspätet sich, neues Star-Wars-Franchise und Bungies Destiny nicht auf der E3.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 25.05.2012

Minecraft erobert Xbox LIVE, Aliens: Colonial Marines "zu früh angekündigt" und DLC für Mass Effect 3 bekommt Termin.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 22.05.2012

Erscheinungstermin für DMC, Valve kollaboriert mit Payday-Entwickler und neue Bundles für die PS Vita

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 15.5.2012

Zwei neue Spiele von CD Projekt, Minecraft 360 weiter erfolgreich und Capcom will DLC-Strategie überdenken.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Minecraft: Xbox 360 Edition - Test

Minecraft: Xbox 360 Edition - Test

Ist das noch Freiheit? Oder nur ein besonders großer Käfig?

Dies wäre eigentlich ein einfacher Test gewesen. Nach gut zwölf extrem unterhaltsamen Stunden mit der oft verschobenen "Xbox 360 Edition" von Minecraft (1600 MS Punkte) festgestellt, dass Xbox-Usern hier eine tolle Zeit bevorsteht, Link zum Test der PC-Version und dann noch kurz auf die Unterschiede in Technik und Steuerung eingegangen. Und schon weiß der Leser fast alles, was sich zu wissen lohnt, abzüglich der unersetzlichen eigenen Erfahrungswerte natürlich, aus buchstäblich Nichts alles Mögliche zu machen. Daher am Ende noch mal, weil es so toll war, einen in Herzblut auf flammendem Blümchenpapier geschriebenen Liebesbrief an die nie enden wollende Spielwiese Minecrafts anhängen und dann ... oh. Dann endet sie auf einmal doch.

Ich bin kein Programmierer und es gibt sicherlich einen guten, technisch vollauf nachvollziehbaren Grund, warum man von etwa der Mitte der Karte loslaufend, nach spätestens fünf Minuten vor eine ebenso unsichtbare wie undurchdringliche Wand läuft. Es ist nur leider so, dass Minecraft viel von seiner Faszination daraus zieht, dieses eine, große Spiel ohne Grenzen zu sein. Ein Spiel, dessen einzige Wände die sind, die ihr selbst aufstellt und zu dem Architekturprojekt zusammensetzt, das euch in dieser Woche so durch den Kopf spukt. Eines, in dem man problemlos seine maßstabsgetreue Snake-Mountain-Nachbildung satthaben kann, die Koffer packt und so weit gen Westen marschiert, dass man ohne Karte, Brotkrumen und abgewickeltem Strickpulli nie, nie, nie wieder zurückfindet. Muss man auch nicht. Baut man sich eben woanders zur Abwechslung vielleicht mal einen richtigen Berg. Das Matterhorn zum Beispiel.

Wie sehr diese Grenzenlosigkeit den Charakter dieses Sandkastens ausmacht, merkt man erst, wenn man sich unversehens das erste Mal den quaderförmigen Schädel hart an der stumpfen Kante dieser Welt stößt. Die ist nämlich tatsächlich nur so groß, wie der Kartenausschnitt, den ihr von Anfang an in eurem Inventar findet und der mich eigentlich schon viel früher misstrauisch hätte stimmen müssen. Ab diesem Moment stirbt der Entdecker in euch jedenfalls ein kleines Bisschen, mit jedem Spatenstich, den ihr tut, und mit jedem Hügel, hinter dessen Kuppe ihr schaut. Seid ihr eures Gefängnisses, das keines hätte sein sollen, eigentlich sogar "dürfen", erst einmal gewahr, implodiert auch eure Neugierde.

Weiterlesen...

Notch arbeitet an drei neuen Projekten

Will ein Projekt im Sommer auswählen

Nachdem Markus 'Notch' Persson seinen Posten als Lead Developer von Minecraft an Kollege Jens Bergensten abtrat, arbeitet er nun an drei neuen Projekten.

Mojang: Keine Pläne für Minecraft auf Vita

Doch Scrolls erscheint "definitiv für Touchscreen-Geräte"

Der Megahit Minecraft ist bereits auf PC, Mac, Android sowie iOS erhältlich und erscheint bald auch für Xbox Live Arcade. Doch eine Umsetzung für die PlayStation Vita wird es nicht geben.

Minecraft möglicherweise erstes 360-Spiel mit konstantem Update-Strom

Minecraft möglicherweise erstes 360-Spiel mit konstantem Update-Strom

MS will offenbar Zertifizierung entschlacken.

4J Studios, Entwickler der Xbox-360-Umsetzung des Indie-Süchtigmachers Minecraft, sieht sein Spiel als Kehrtwende für den bisher so übermäßig durch Microsoft reglementierten Update-Prozess für über den Marktplatz angebotene Spiele.

Der angeblich umständige und langwierige Zertifizierungsprozess sorgte überlieferter Weise bisher dafür, dass Update-freudige Studios wie etwa Valve Spiele wie Team Fortress 2 oder Left 4 Dead nach ihrer Veröffentlichung auf der Microsoft-Plattform eher stiefmütterlich selten mit nachträglichen Ergänzungen bedachten. Dies könnte sich mit Minecraft nun ändern, wie 4Js Paddy Burns nun der Edge erzählte:

"Microsoft weiß, dass es mit den ganzen Tests sehr schwierig ist, etwas ähnliches zu erreichen wie auf dem PC, auf dem es konstant Updates gibt. Sie sind aber daran interessiert, sich in diese Richtung zu bewegen."

Weiterlesen...

Minecraft - Test

Minecraft - Test

Spiel des Lebens

Zu sagen, es fühlt sich ein bisschen komisch an, erst jetzt eine Kritik dazu zu schreiben, knapp zwei Jahre, nachdem man Minecraft das erste Mal spielen konnte, ist eine Untertreibung. Dieses Spiel ist schon so ewig fester Bestandteil des Spielelebens, dass man sich eine Welt ohne nur noch schwer vorstellen kann. Dabei: Wirklich offiziell erschienen ist es ja erst jetzt. Nichts mehr mit Classic, Alpha oder Beta mit steigenden Versionsnummern. Zeit für einen Test, denn das Spiel ist fertig. Gewissermaßen.

Denn ganz im Geiste dieses niemals enden wollenden Low-Fi-Sandkastens wird fleißig erweitert, gebaut und geforscht, um Minecraft auch in Zukunft noch besser und größer zu machen. "Größer"? Wie soll das noch gehen? Dieser Indie-Titel kam aus dem Nichts, startete als kubistisches Digital-LEGO und jetzt ist seine Welt je nach Rechenleistung des PCs, auf dem es gespielt wird, schon größer als die unseres Planeten, wenngleich meine schwere Zahlen-Allergie, die ich seit dem einen Punkt in der zehnten Klasse Mathe mit mir rumschleppe, dafür sorgt, dass ich Mojangs kurze Gleichung einfach für bare Münze nehmen muss.

Das Spiel wuchs seit seinen denkwürdigen Anfangstagen Ende 2009 aber auch in die Tiefe. Zwei weitere Spielmodi, ein Crafting-System sowie ungezählte Rohstoffe und noch viel mehr andere Kleinig- und Großigkeiten kamen hinzu. Und jede Änderung verschob die Art und Weise, wie man Minecraft erlebte. Der versprochene Adventure-Modus, für den bereits ein grundlegendes Erfahrungspunkte- und Leveling-System integriert wurde, ist dabei nur das konkreteste Beispiel für die unterschiedlichen Richtungen, in die sich das Spiel zukünftig noch tiefer ins Bewusstsein seiner Zielgruppe buddeln wird.

Weiterlesen...

Wer auf YouTube regelmäßig Videos guckt, wird sicherlich über eines der Projekte von Freddie Wong gestoßen sein, der mit seinen qualitativ hochwertigen Videos regelmäßig für offene Münder sorgt.

Niemand hätte wohl jemals den gigantischen Erfolg des Baukasten-Spiels Minecraft erwartet, das im letzten Jahr das Internet im Sturm eroberte. Mittlerweile verbuchte der Titel über 4 Millionen Verkäufe und 16 Millionen registrierte Benutzer.

XBLA: Minecraft auf 2012 verschoben

Auf der MineCon anspielbar

Die Umsetzung der Spiele-Sensation Minecraft für Xbox Live Arcade wurde auf Anfang 2012 verschoben. Ursprünglich sollte der Titel bereits diesen Winter auf der Plattform erscheinen.

Minecraft: Steam zu einschränkend

Deswegen nicht dort erhältlich

Valves Nutzungsbedingungen für Steam sind laut Minecraft-Schöpfer Markus "Notch" Persson zu einschränkend, um Minecraft über die Download-Plattform anzubieten.

Minecraft: Update 1.5 veröffentlicht

Update 1.5 für Minecraft kann ab sofort runtergeladen werden.

Das Update fügt dem Spiel unter anderem Wetter-Effekte und Achievements hinzu.

Wie man in dem Video unterhalb dieser Zeilen sehen kann, wird es dann immer mal wieder regnen oder schneien, ebenso bekommt man vereinzelte Blitze zu sehen.

Weiterlesen...

Minecraft kommt für iOS und Android

Mit den Features, die "Sinn machen"

Markus "Notch" Perssons Offensive auf die Freizeit indie-verliebter Spieler geht in die nächste Runde: Damit die Leute auch unterwegs, im Büro und in der Bahn nichts weiter tun, als in ihrem blockigen Reich 100-Meter-Varianten von sich selbst zu errichten, kommt Minecraft auch auf dem iPhone und dem iPad heraus.

Minecraft: Beta-Phase beginnt bald

Minecraft: Beta-Phase beginnt bald

Preiserhöhung um 5 Euro

Das Spiel ist noch lange nicht fertig und für viele Indie-Fans bereits Crack am Stiel: Minecraft. Wie der Entwickler des Java-Phänomens, Marcus "Notch" Persson in seinem Blog bekannt gibt, steht die Beta für den Titel unmittelbar bevor.

Mit dem Sprung von Alpha auf Beta am 20. Dezember geht auch eine Preissteigerung von 5 Euro auf insgesamt 15 Euro einher. Leute, die die Alpha bereits erstanden haben, werden aber weiterhin diese und alle zukünftigen Versionen umsonst erhalten. Gleiches gilt natürlich für die Beta-Einsteiger: Wer jetzt schon mitmacht, bekommt das komplette Spiel später kostenlos.

"Die Beta bringt einen größeren Fokus auf Politur und Inhalte mit sich. Und wir starten für mit vernünftigem Modding-Support mit stabilem API und freuen uns über jeglichen Input, den wir von den Moddern da draußen bekommen können", so Notch.

Weiterlesen...