Ninja Gaiden 3

Spotlight

VideoNinja Gaiden 3: Razor's Edge - Trailer

Ninja Gaiden 3: Razor's Edge - Trailer

VideoNinja Gaiden 3: Razor's Edge - Gameplay-Video

Auch Ninja Gaiden 3 erscheint für Nintendos Wii U. Und so spielt es sich.

Schlüsselereignisse

Ninja Gaiden 3 - Test

Ninja Gaiden 3 - Test

Fast-Food Ninja

Unter Kennern der Materie wird Ninja Gaiden auf der Xbox bis heute als eines der besten Actionspiele aller Zeiten gehandelt. Die lang erwartete Rückkehr von 8Bit-Held Ryu Hayabusa gilt als Triumph anspruchsvollen Spieldesigns. Wo sich Dante, Kratos und Co. oft durch ganze Hundertschaften von billigem Kanonenfutter metzeln, da ist jede Feindbegegnung in Ninja Gaiden eine echte Bedrohung. Wer das elegante Ballett aus Angreifen, Ausweichen und Kontern nicht beherrscht, wer kopflos voranstürmt oder seine Verteidigung vernachlässigt, der sieht schneller den Game-Over-Bildschirm, als ihm lieb ist.

Die Einstiegshürde von Ninja Gaiden ist zwar weitaus höher als die eines God of War, doch wer sie erst einmal genommen hat, der erlebt ein Action-Abenteuer wie im Bilderbuch. Jeder Erfolg ist hart erkämpft und fühlt sich daher viel süßer und motivierender an, als die oft nachgeworfenen Siege der Konkurrenz. Mit diesem Rezept kann ein guter Entwickler eine ebenso treue wie begeisterte Fangemeinde heranzüchten, mit dem Erfolg bei der breiten Masse wird es dagegen eher schwierig. Daran liegt es dann wohl, dass die erste Episode von Ninja Gaiden nach dem Weggang von Team-Ninja-Chef Tomonobu Itagaki eine völlig neue Richtung einschlägt, spielerisch und inhaltlich.

Kurz gesagt: Auch Ninja Gaiden folgt jetzt dem Muster der Kanonenfutter-Kämpfe. Der gemeine Standardgegner stellt für Hauptfigur Ryu Hayabusa praktisch keine Bedrohung mehr da. Mit schnellen oder harten Attacken metzelt der sich durch Dutzendschaften an Widersachern. Viele Kämpfe enden in kurzen Quick-Time-Events und selbst, wenn ein Gegner mal die Dreistigkeit haben sollte, zu blocken, dann stört euch das nicht sonderlich. Ihr haut einfach weiter drauf, irgendwann wird er schon klein beigeben. Nicht einmal mehr die Bosse können sonderlich fordern. Ein wenig Deckung, ein wenig ausweichen und ansonsten immer kräftig drauf. Mehr ist nur ganz, ganz selten nötig.

Weiterlesen...

Ninja Gaiden 3 erscheint im März 2012

Mit Multiplayer- und Easy-Mode

Ninja Gaiden 3 erscheint im März 2012 für Xbox 360 sowie PlayStation 3, verriet Team Ninjas Yosuke Hayashi einer Gruppe von Reportern (via Joystiq) in San Francisco.