Shadow of the Colossus

Ein sehr aufwändiges Remaster einer zeitlosen, ergreifenden Reise, die mit jedem technischen Sprung nur noch eindrucksvoller wird.

Spotlight

Schlüsselereignisse

Shadow of the Colossus: Story-Trailer veröffentlicht

Kurz vor dem Release von Shadow of the Colossus hat Sony noch mal einen neuen Story-Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Das Spiel erscheint am 7. Februar für die PlayStation 4 und ist hier vorbestellbar.

In dem Video zeigt man weitere Impressionen aus dem Spiel und macht euch mit dessen Geschichte vertraut.

Weiterlesen...

Shadow of the Colossus PS4 Remaster - Test

HerausragendShadow of the Colossus PS4 Remaster - Test

Näher an dem, was es einmal sein wird.

Das Remaster des Remaster, muss das denn sein? Gibt es nicht genug neue Spiel? Oder zumindest erstmalig ge-remaster-te? Nun, valider Punkt, gehe ich auch mit konform, aber es gibt ein paar Spiele, die erhaltenswert und auch weiterentwickelbar sind. So wie das kommende Remaster von Dark Souls wohl ein wenig mit der Mischung aus nicht zu üppigen Budgets und bedingt vorhandenem technischen Anspruch aufräumen müsste, so ist auch Shadow of the Colossus mehr ein Spiel, das langsam auf der Plattform ankommt, für die es gedacht war, als ein simples Ankokeln vor Jahren abgefackelter Glorie.

Rein technisch könnt ihr das in dem sehr umfangreichen Artikel von Digital Foundry nachlesen. Eine Reihe von Techniken für die Landschaften, den Lichteinfall, die Animationen und vieles mehr wurde auf der PS2 notdürftig gezimmert, in der Hoffnung, dass die schon in die Jahre gekommene Konsole nicht einfach ob der Präsenz dieses alles abfordernden Spiels explodiert. Komplexe Berechnungen wurden reduziert, Texturen nicht das, was sie sein sollten, manche nötigen Techniken waren noch nicht mal erfunden. Die PS2-Version von Shadow of the Colossus war eine fast schon unverschämt grandiose Vision dessen, was sein kann. Es war wortwörtlich der Schatten eines Kolosses, der erst noch ins Licht treten musste.

Mit der PS4-Version ist es nun soweit. Die PS3-Fassung kann man als erste Zwischenstufe betrachten, die das Spiel so zeigte, wie man es sich vielleicht zu PS2-Zeiten gewünscht hätte, aber es ging noch nicht allzu viel weiter als das. Diese neue Version jedoch ist ein (weiterer?) Schritt in Richtung dessen, was die ultimative Version dieses bedeutsamen Spiels sein kann. Nicht perfekt, es bleibt Luft für eine PS5-Version. Wenn ihr also geschworen habt, immer nur eine Fassung eines Spiels in eurem Leben zu kaufen, solltet ihr vielleicht noch warten... Aber das ist dann euer Verlust, denn wer weiß, ob und wann das kommt und diese Fassung hier ist jetzt und heute ein Wunderwerk.

Weiterlesen...

Digital FoundryShadow of the Colossus ist eines der besten Remakes aller Zeiten - Digital Foundry

Bluepoints PS4-Arbeit ehrt das Original und liefert gleichzeitig hochmoderne Technologie.

Es gibt einen Grund dafür, warum Team Icos Shadow of the Colossus so viel Liebe und Respekt von der PlayStation-Community erfährt. Von einem technischen Standpunkt aus gesehen trieb es die Hardware der PlayStation 2 mehr ans Limit als jedes andere Spiel zuvor. Gleichzeitig bot es einen besonderen Stil und eine Atmosphäre, die es von allen anderen Spielen abhob. Es war die Art Spiel, die es nur sehr selten gibt - ein Spielerlebnis, das eure Liebe zum Medium Spiele verstärkt.

Shadow of the Colossus auf PS4 ist ein vollwertiges Remake, kein Remaster, sagt Sony

Shadow of the Colossus auf PS4 ist ein vollwertiges Remake, kein Remaster, sagt Sony

Bezieht trotzdem heutige Spielergewohnheiten mit ein.

Die kürzlich angekündigte PS4-Version von Shadow of the Colossus ist ein vollwertiges Remake, kein Remaster mit zurechtgezogener Auflösung.

Dies bestätigte Sonys Shuhei Yoshida gegenüber der Famitsu (via Übersetzung von Siliconera).

"Es ist ein Remake. Die Spielinhalte sind die gleichen wie in der Originalversion, aber all die Assets werden neu erstellt", so Yoshida.

Weiterlesen...

Eurogamer.de Frühstart - 28.8.2012

Erster Guild-Wars-2-Spieler erreicht Level 80, Walking Dead: Episode 3 heute und Hawken unterstützt Oculus Rift.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Walmart: Team-Ico-Collection im April

Händler nimmt bereits Vorbestellungen an

US-Einzelhandelsriese Walmart listet in seinem Online-Katalog die Ico- und Shadow-of-the-Colossus Collection für PlayStation 3, von der alle schon seit Monaten träumen. Der Händler nimmt sogar schon Vorbestellungen an und verlangt 38,92 Dollar.

Der Ico-Nachfolger lebt: Trico-Trailer über Nacht ins Netz geleaked

Freunde emotionaler Spiele bekommen jetzt zu Recht einen Herzkasper: Der Nachfolger zu Sony Japans Ico und Shadow of the Colossus ist real, wie dieser gestern nach der Ausgangsperre ins Internet geflohene Trailer beweist.

Obwohl oder gerade weil das gezeigte Material mehreren Quellen zufolge schon über ein Jahr alt sein soll, macht es schon reichlich Lust auf mehr. Es zeigt wieder einmal einen kleinen Jungen, diesmal ohne Hörner, der sich zusammen mit einem riesigen Greifenbaby, einen Weg durch Ico-typische verschlungene Tempelanlagen bahnt.

Ins Auge stechen vor allem die exzellenten Animationen des mythischen Begleiters, die scheinbar direkt per Motion Capturing von einer Katze abgenommen worden sind. Die Wetten laufen bereits, ob die Mannen um Fumito Ueda das liebenswerte Monstrum das gleiche Schicksal erleiden lassen, wie den treuen Kläpper Agro seinerzeit in Shadow of the Colossus. Wir werden auf jeden Fall die Kleenex bereit halten.

Weiterlesen...