Titanfall

Etwas zu schnell durch die Level hochgepowert, aber dank perfekter Steuerung und schnellen Gameplays einer der besten PvP-Shooter.

Spotlight

VideoTitanfall: Frontier's Edge - Trailer

Der neue DLC ist jetzt erhältlich.

VideoTitanfall: Expedition-DLC-Trailer

Erfahrt mehr über die Entwicklung der Sumpfland-Karte.

Schlüsselereignisse

Frontier Defense: Neuer Koop-Modus für Titanfall erscheint heute per Update

Heute erscheint das laut Respawn „bislang größte Update" für den Multiplayer-Shooter Titanfall.

Mit dabei ist „Frontier Defense", ein brandneuer Koop-Modus. Hier kämpfen vier Spieler gemeinsam gegen anrückende Gegnerwellen, die aus einer Vielzahl unterschiedlicher Gegnertypen bestehen.

Durch Loadout-Kisten könnt ihr eure Ausrüstung mitten im Spiel anpassen, wie die Entwickler erklären. Werdet ihr mal getötet, kehrt ihr per Dropship aufs Schlachtfeld zurück und könnt sogar die Tür des Dropships aufschießen.

Weiterlesen...

Titanfall: Juni-Update bringt neue Modi, Burn-Cards und vieles mehr

Respawns und EAs Online-Shooter Titanfall bekommt noch in diesem Monat sein großes Juni-Update, komplett kostenlos und mit netten zusätzlichen Features versehen.

Im Interview mit MP1st ging Respawns Joel Emslie etwas näher auf die Inhalte ein, etwa auf den neuen Modus namens "Marked for Death".

In diesen Sechs-gegen-sechs-Schlachten beschützt jede Seite einen speziellen VIP, während die Gegner ihn erledigen müssen. Ist derjenige erledigt, wird jemand anderes neuer VIP.

Weiterlesen...

Nächstes Titanfall-Update enthält zwei neue Spielmodi

Das nächste Update für den Multiplayer-Shooter Titanfall bringt zwei neue Spielmodi mit sich.

Einige Details zu besagtem Update nannte man nun im offiziellen Blog. Die Veröffentlichung ist später in diesem Monat für PC und Xbox One geplant, kurz darauf auch für die Xbox 360.

Einer der neuen Modi heißt „Marked for Death". Hier treten zwei Teams mit jeweils sechs Spielern gegeneinander an, wobei jeweils einer pro Team diese besondere Markierung trägt. Ihr müsst euren eigenen markierten Spieler schützen und gleichzeitig versuchen, den markierten gegnerischen Spieler zu töten. Sobald ein Ziel tot ist, werden neue Piloten markiert.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Titanfall, Star Citizen, Xbox One

CTF-Modus wieder in der Titanfall-Playlist, Star Citizen erreicht 44 Millionen und Wegfall von Kinect führt zu mehr Spielen für die Xbox One.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Microsoft, Xbox One, Gears of War

Microsoft plant weitere Ankündigungen vor der E3, neues System-Update für die Xbox One verfügbar und nächstes Gears of War noch in früher Phase.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Game Update 3 für Titanfall veröffentlicht

Game Update 3 für Titanfall veröffentlicht

Neue Features und Anpassungen.

PC- und Xbox-One-Spieler können sich ab sofort Game Update 3 für den Multiplayer-Shooter Titanfall runterladen.

Dieses bringt unter anderem zahlreiche Anpassungen mit sich, etwa beim Balancing. Darüber hinaus gibt es einige neue Features.

Auf allen Plattformen könnt ihr euren eigenen Loadouts für Pilot und Titan nun etwa individuelle Namen geben, um sie leichter unterscheiden zu können.

Weiterlesen...

Titanfall: Updates und DLCs erscheinen zuerst für PC und Xbox One

Titanfall: Updates und DLCs erscheinen zuerst für PC und Xbox One

Wie schon beim Hauptspiel gibt es auf der 360 ein paar Verzögerungen.

Auf der offiziellen Titanfall-Webseite hat EA bestätigt, dass DLCs und Updates für die Xbox-360-Version des Spiels etwas später erscheinen werden als für PC und Xbox One.

„Seit der Veröffentlichung von Titanfall für die Xbox 360 haben uns die Reaktionen der Fans aus aller Welt wirklich umgehauen. Es ist klar, dass sich die harte Arbeit von Respawn und Bluepoint ausgezahlt hat [...]", heißt es.

„Wie auch die Xbox-One- und PC-Versionen wollen wir die Xbox-360-Version weiterhin unterstützen, um sicherzustellen, dass das Spielerlebnis unabhängig von der Plattform, auf der ihr Titanfall spielt, so gut wie möglich ist."

Weiterlesen...

Titanfall: Respawn will schneller Updates veröffentlichen

Titanfall: Respawn will schneller Updates veröffentlichen

Und besser mit den Spielern kommunizieren.

Titanfall-Entwickler Respawn Entertainment will in Zukunft schneller Updates veröffentlichen und mit den Spielern mehr darüber sprechen.

In einem neuen Eintrag auf der offiziellen Webseite spricht Game Director Steve Fukuda über genau diese Thematik. Ihm zufolge ist der „Ethos des Post-Launch-Supports" für Respawn noch „relativ neu."

„Wir befinden uns im Wandel von der Entwicklung des Spiels hin zu dessen Support. Und eines der vielen Dinge, die ich gerne verbessern möchte, ist unser 'Update-Tempo.' Es geht nicht nur darum, wie oft wir das Spiel aktualisieren, sondern auch um die Regelmäßigkeit und Qualität unserer Kommunikation mit der Community."

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Dragon Age: Inquisition, OlliOlli, Titanfall

Sprachkommandos für Dragon Age: Inquisition, OlliOlli kommt im Juli für PC, PS3, PS4 und 360-Version von Titanfall erscheint nicht als Download.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - The Last Guardian, Minecraft, Titanfall

Sony nennt angeblich bald einen Termin für Last Guardian, Update 15 für die 360-Version von Minecraft verfügbar und private Matches in Titanfall möglich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Digital FoundryPerformance-Analyse: Titanfall auf der Xbox 360

Was kann die 360-Version? Digital Foundry verrät es euch.

Mit dem US-Launch von Titanfall auf der Xbox 360 werden einige der am besten gehüteten Geheimnisse der Spielegeschichte endlich enthüllt. Wenn man bedenkt, wie sehr das Spiel ansonsten beworben wurde, war der komplette Media-Blackout im Hinblick auf die Xbox-360-Version doch eher rätselhaft und sorgte für so einige Theorien. Einige Spieler waren der Meinung, das Spiel könne nicht besonders gut sein, wenn man es nicht zeigt. Andere deuteten aufgrund der Beteiligung des respektierten Entwicklers Bluepoint Games jedoch das Gegenteil an: Das Spiel sei so gut, dass es vom Xbox-One-Launch des Spiels ablenken könnte. Nun kennen wir aber endlich die Antworten.

Eg.de Frühstart - Minecraft, Titanfall, EVE Online

Die 360-Version von Minecraft hat sich 12 Mio. Mal verkauft, Matchmaking in Titanfall verbessert und CCP will euch in EVE Online zurück.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

US-Militär plant Mechs wie in Titanfall

Erster Prototyp in zehn Jahren möglich.

Das US-Militär scheint mit bemannten Kampfrobotern zu liebäugeln. Geleakten Dokumenten zufolge findet derzeit eine Ausschreibung des amerikanischen Verteidigungsministeriums statt, humanoide Mechs für den realen Einsatz zu bauen. Laut den als "Top Secret" gekennzeichneten Unterlagen haben unter anderem die US-Rüstungskonzerne Lockheed Martin und Boeing sowie BAE Systems aus Großbritannien erste Konzepte eingereicht. Ob deutsche Rüstungskonzerne ebenfalls beteiligt sind, geht aus den Dokumenten nicht hervor.

Eg.de Frühstart - Watch Dogs, God of War: Ascension, Titanfall

Watch Dogs ab 18 und ungeschnitten, kostenlose MP-DLCs für God of War: Ascension sowie kostenlose Spielmodi für Titanfall.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Destiny, Ken Levine, Titanfall

Viele Möglichkeiten zur Charakteranpassung in Destiny, Ken Levines nächstes Spiel ohne lineare Geschichte und neuer Patch für Titanfall.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Titanfall - Test (mit Wertung)

EmpfehlenswertTitanfall - Test (mit Wertung)

Mechs für die Massen, Action fürs Herz, Sendepause fürs Hirn.

Wenn es um Titanfall geht, geraten mein Herz und Hirn manchmal mächtig aneinander. Ich höre ihren Argumenten zu und tendiere mal in die eine, mal in die andere Richtung.

Vor ein paar Tagen, als ich den vorläufigen Testbericht schrieb, tickten beide Organe noch einigermaßen im Gleichklang. Doch mittlerweile kann mein Hirn seinen Hang zum Stänkern nicht mehr unterdrücken, während mein Herz weiter überschwänglich von Titanfall schwärmt:

"Klare Sache. Titanfall ist Supergeil! Endlich ein Shooter nach meinem Geschmack. Zehn Stunden gespielt und ich bin auf Stufe 40! Mit jeder Stufe schalte ich etwas frei, werde mit Erfolgserlebnissen zugeballert, meistere Herausforderungen am Fließband. Die bei Respawn wissen, wie man Spieler motiviert! Spielmodi, Rundendauer, Erfahrungspunkte und Belohnungen sind erstklassig ausbalanciert!"

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - SimCity, Castlevania: Mirror of Fate HD, Titanfall

Offline-Update für SimCity in finaler Testphase, Mirror of Fate HD erscheint noch im März und Titanfall war eigentlich gar nicht für die Xbox One geplant.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Titanfall - Test (Ohne Wertung)

Titanfall - Test (Ohne Wertung)

Mehr ein World of Titans als ein Call of Duty mit Mechs

Vier Titanen beharken sich mit allem, was ihr Waffenarsenal hergibt, rempeln ineinander, riesige Fäuste prallen gegen massiven Panzerstahl. Statische Blitze tanzen über die Oberfläche eines der Kampfkolosse, als ihn die volle Breitseite eines Elektrogeschützes erwischt. Was wohl Michael Bay zu dem Chaos aus Stahl, Staub und Explosionen auf der Straße sagen würde? Egal. Was jetzt kommt, wäre ihm vermutlich eh zu unrealistisch.

Mit einem Tritt zerdeppere ich das Fenster des Büros, wo ich das Spektakel beobachtet habe, springe aus dem zweiten Stock des Fabrikkomplexes und lande auf dem Rücken eines gegnerischen Titan, reiße eine Abdeckung herunter, leere zwei Magazine in die Elektronik und rette mich per Doppelsprung an eine Wand, als der Mech nach kurzem Todeskampf in einer Atompilzwolke explodiert und beiläufig ein Dutzend Bodentruppen verdampft.

Ich bleibe nicht stehen, renne an der Wand entlang, springe ab, rutsche an einem gespannten Seil zur anderen Straßenseite, lasse mich auf die Schulter eines befreundeten Titanen fallen, wieder ein Sprung und das Rodeo auf dem nächsten feindlichen Roboter beginnt. Dessen Pilot ist freilich schlauer, steigt aus, um mich von seinem Mech zu schießen. Ich lasse mich fallen, aktiviere im Flug meinen Geschwindigkeits-Booster, werfe eine Elektrogranate, um dem Feind die Sicht zu nehmen, lande neben ihm und verpasse ihm einen tödlichen Tritt. Dummerweise habe ich seinen Titan auf Autopilot vergessen, der mich als Retourkutsche mit seiner stählernen Faust in Grund und Boden rammt. Sein Herrchen und ich stehen sich einen Respawn später wieder gegenüber. Diesmal habe ich meinen eigenen Kampfkoloss dabei.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - The Witcher 3, Titanfall, Watch Dogs

CD Projekt hält Auflösungs-Diskussionen für sinnlos, Titanfall ab Donnerstag auf dem XBL Marktplatz und Drop-in-Multiplayer in Watch Dogs lässt sich deaktivieren.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Digital FoundryFinale Version von Titanfall läuft in 792p auf der Xbox One

'Wir versuchen es zu optimieren... Wir wollen nichts für eine höhere Auflösung opfern.'

Titanfall läuft in der finalen Fassung in der gleichen 792-Auflösung, in der schon die Beta des Multiplayer-Shooter im vergangenen Monat lief. Entsprechende Berichte tauchten am Wochenende auf und wurden von Respawns Lead Engineer Richard Baker kürzlich in einem Interview mit Digital Foundry bestätigt.

Eg.de Frühstart - Papers, Please, Metal Gear Solid, Battlefield 4

Macher von Papers, Please wünscht sich Vita-Version, Kojima wäre gerne nicht mehr MGS-Producer und neue Patches für BF4 auf PS3 und PS4.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Broken Age, Star Citizen, Super Smash Bros.

Zweite Episode von Broken Age voll finanziert, Crowdfunding-Kampagne zu Star Citizen erreicht 39 Mio. und Diddy Kong in Smash Bros. dabei.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Octodad, Daylight, BioShock Vita

Die PS4-Version von Octodad erscheint im April, Daylight für PC und PS4 ebenfalls und das Schicksal von BioShock für die Vita ist ungewiss.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Xbox One: Februar-Update macht Analog-Sticks des Controllers präziser

Xbox One: Februar-Update macht Analog-Sticks des Controllers präziser

Nach Feedback der Titanfall-Entwickler, außerdem soll ein neuer Upscaler in Arbeit sein.

Mit dem Februar-Update der Xbox One will Microsoft auch die Analog-Sticks des Xbox-One-Controllers präziser machen.

Dies geschieht auf Wunsch von Titanfall-Entwickler Respawn. Wie The Verge berichtet, sorgt das Update laut Design Lead Justin Hendry über ein Software-Update für präzisere Sticks.

„Es geht einfach nur darum, den Controller-Input anzupassen", sagt er. „Es war nicht ganz dort, wo es unserer Ansicht nach hätte sein sollen. Die Steuerung wirkte zuvor ein kleines bisschen zu nervös. Nun wurde das behoben und wir sind glücklich damit."

Weiterlesen...

Warum Titanfall mein 'Shooter der Herzen' wird...

... und warum mir E-Sport und Resolutiongate am Buckel vorbeigehen.

Ein Teamkamerad neben mir sinkt zu Boden, dem nächsten Schuss des Snipers entgehe ich nur um Haaresbreite. Der feindliche 'Pilot' hat es sich auf dem Dach gegenüber gemütlich gemacht und dezimiert unsere KI-Mitstreiter im Dutzend. Der Kollege neben mir erkennt die Lage und klopft mir auf die Schulter. Wir sitzen gerade bei EAs Titanfall-Event in München an einem langen Tisch voller PCs. Im Nebenraum hämmern Spielejournalisten auf Xbox-One-Gamepads herum. Leider kein plattformübergreifendes Spiel, aber eine gute Gelegenheit, beide Versionen zu begutachten. "Follow me", bittet der Kollege mit finnischem Akzent, dann rennt sein Pilot zum Hinterausgang.

Digital FoundrySeht Titanfall auf der Xbox One in 60 FPS

Plus 1080p60-Video-Downloads und Auflösungs-Analyse.

Während der Entwicklung von Titanfall sprach Respawn wiederholt davon, wie wichtig 60 Frames pro Sekunde für das Gameplay sind. Es ist eines der definierenden Elemente von Respawns neuem Shooter. In der höchstmöglichen V-Sync-Framerate auf Standard-Displays zu laufen, sorgt nicht nur für ein reibungsloses, arcadiges Spielerlebnis, sondern öffnet auch die Türen für eine absolut niedrige Steuerungslatenz und bietet damit das intuitivste Interface zwischen Spiel und Spieler, das möglich ist.

Titanfall: Beta-Anmeldung möglich, Start am 14. Februar

Titanfall: Beta-Anmeldung möglich, Start am 14. Februar

Update: Freier Zugang für fast alle.

Update (17.02.2014): Auf der Xbox One ist die Titanfall-Beta mittlerweile allen Spielern zugänglich.

Ihr solltet die Beta im Dashboard bei den Spiele-Demos vorfinden und könnt sie dort runterladen.

Was den PC betrifft, erhalten - so die offizielle Titanfall-Facebook-Seite heute - nun all diejenigen, die sich bis zum 16. Februar um 1:00 Uhr für die Beta registriert hatten, ohne Key Zugang dazu.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Tomb Raider, Killzone: Shadow Fall, DayZ

Next-Gen Tomb Raider nutzt gleiche Assets, Killzone 2,1 Mio. Mal verkauft und neuer Patch für DayZ veröffentlicht.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Titanfall: EA erwartet reibungsloseren Verkaufsstart als bei Battlefield 4

Man hat Vertrauen in die Entwickler und einiges gelernt.

Dass Battlefield 4 einen alles andere als glücklichen Verkaufsstart hatte, dürfte wohl kaum jemandem entgangen sein. Dass die Spieler da Bedenken hinsichtlich des im März erscheinenden Titanfall haben, das wie Battlefield 4 primär ein Multiplayer-Titel ist, kommt da nicht überraschend.

Titanfall: Beta für PC und Xbox One bestätigt

Titanfall: Beta für PC und Xbox One bestätigt

Startet womöglich am Valentinstag.

Respawns Mitgründer Vince Zampella hat auf Twitter bestätigt, dass es auf PC und Xbox One eine Beta zum kommenden Multiplayer-Titel Titanfall geben wird.

Dass er nur die beiden genannten Plattformen erwähnt, lässt vermuten, dass es auf der Xbox 360 keine Beta geben wird.

„Details folgen in den kommenden Tagen", sagt er.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - F1 Race Stars, DriveClub, War Thunder

F1 Race Stars für Wii U erhältlich, DriveClub verpasst auch PS4-Launch in Japan und neues Update für War Thunder.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Titanfall, Xbox One, EVE: Valkyrie

Jede Titanfall-Kampagnen-Map mit eigenem Spielmodus, Gruppenchat für acht Teilnehmer auf der Xbox One und EVE: Valkyrie noch ohne Plattform.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Brick-Force, PlayStation 4, Guild Wars 2

Season-3-Update für Brick-Force verfügbar, PS4-Voice-Chat mit bis zu 8 Personen und Halloween-Update für Guild Wars 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - FIFA 14, Final Fantasy 14, Titanfall

FIFA-14-Demo ab heute verfügbar, Spieler der PS3-Version von FF14 können kostenlos zur PS4-Fassung wechseln und Respawn betrachtet Titanfall nicht als CoD-Konkurrenz.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Titanfall ohne Mikrotransaktionen

'Das passt nicht zu uns', sagt Respawn. DLCs sind aber durchaus möglich.

Nach Angaben von Entwickler Respawn Entertainment wird es in Titanfall keinerlei Mikrotransaktionen geben.

Eg.de Frühstart - Agent, Guild Wars 2, Spelunky

Rockstar erneuert Agent-Markenzeichen, neues Update für Guild Wars 2 und Challenge-Modus für Spelunky.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Titanfall: Kann Respawn ein zweites Call of Duty auf die Beine stellen?

Und welche Rolle die viel beschworene Cloud dabei spielen soll.

Es ist mittlerweile über drei Jahre her, dass Jason West und Vince Zampella ihren ganz persönlichen Titanensturz durchmachten. Vom Wachpersonal wurden sie unsanft aus dem Studio eskortiert, das sie einst gründeten und mit dem sie die Weichen für das größte Videospiel aller Zeiten stellten. Ob sie diese Behandlung vonseiten Activision nun verdient hatten oder nicht, werden wir wohl so schnell nicht erfahren. Aber seit der E3 wissen wir zumindest endlich, wie die Trotzreaktion zweier dermaßen vom Erfolg verwöhnter Geister ausfällt.

E3 2013: Die Microsoft-Pressekonferenz - eine Zusammenfassung

MS sitzt die Diskussionen um Second-Hand-Spiele und DRM aus und lässt lieber die Spiele sprechen.

Man hatte nicht das Gefühl, als hätte Microsoft noch viel zu sagen zu DRM, Online-Checks und Gebrauchtspielen. Auch der aus europäischer Sicht bedenkliche Fokus auf das Fernsehen blieb auf der E3-Pressekonferenz des Redmonder Konzerns komplett außen vor - und wenn man aufgebrachte Gamer mit einem beruhigen kann, dann mit Spielen. Zumindest in der Quantität wird ihnen das wohl gelungen sein.