Tomb Raider

Auch wenn die PC-Version die hübscheste bleibt, die Konsolen ziehen in diesem brillanten, perfekt spielbaren Action-Adventure fast gleich.

Spotlight

Schlüsselereignisse

Tomb Raider: Kostenlose Remaster von Teil 1 bis 3 für Besitzer der Steam-Versionen

Update (23.03.2018): Wie sich nun herausgestellt hat, handelt es sich hierbei nicht um offizielle Projekte. Und erscheinen werden sie auch nicht mehr.

Square Enix hat alle zugehörigen Videos vom Netz nehmen lassen und Realtech VR bestätigte, dass die Arbeiten daran eingestellt wurden.

Auf Twitter teilt das Unternehmen mit, dass man sich auf neue Projekte mit Augmented Reality auf iOS und VR auf PC konzentriert.

Weiterlesen...

Tomb Raider: Erster Trailer zum neuen Film veröffentlicht

Zum neuen Tomb-Raider-Film gibt es nun einen ersten Trailer.

Die Hauptrolle spielt diesmal Alicia Vikander, ebenfalls mit an Bord ist Dominic West als Laras Vater, während Walton Goggins einen der Bösewichte spielt.

Im Großen und Ganzen scheint der Film auf dem Reboot von 2013 zu basieren und zeigt die junge Lara, die auf einer Insel strandet, dort Abenteuer erlebt und es mit unfreundlichen Zeitgenossen zu tun bekommt.

Weiterlesen...

Next-Gen Technik-Analyse: Tomb Raider: Definitive Edition

Anfang der Woche begannen wir unsere Tomb-Raider-Berichterstattung mit einem Blick auf die Performance auf Xbox One und PlayStation 4 und deckten dabei einige interessante Dinge bezüglich der so heiß diskutierten Bildraten-Situation auf. Doch dies ist nur der Anfang der Geschichte. Es gibt noch so viel zu untersuchen: Square Enix verspricht für die Definitive Edition dramatische Verbesserungen gegenüber den bisherigen Konsolenversionen. Dazu gehören brandneue Effekte, eine neu modellierte Lara Croft, Massen an zusätzlichen Details und physikbasierte Verbesserungen, durch die diese Next-Gen-Version des Spiels angeblich sogar die spektakuläre PC-Ausgabe übertrumpft. Aber wie umfangreich fallen die Verbesserungen wirklich aus? Und sind die Unterschiede die Neuanschaffung wert?

Reden wir zunächst über die Unterschiede zwischen den beiden Definitive Editions. PlayStation-4-User bekommen 1080p mit Post-Process FXAA, das die Texturqualität nur geringfügig beeinträchtigt. Dies verfeinert die Szenerie ordentlich, wenngleich bei feinen Details auch ein leichter Schimmer an den Kanten zu erkennen ist. Die Situation auf der Xbox One ist da schon interessanter. Die Anti-Aliasing-Lösung ist dieselbe, aber wir beobachten hier einen variabel aufgelösten Framebuffer in einigen Zwischensequenzen, während andere in festen 900p gerendert sind. Das erklärt den zusätzlichen Blur-Effekt in einigen unserer Xbox-One-Screenshots. Seltsamerweise fällt die Auflösung im eigentlichen Gameplay nicht ab - das passiert nur in bestimmten Filmszenen, was nahelegt, dass es für Entwickler United Front Games von höchster Wichtigkeit war, in diesen Szenen die Performance konstant zu halten.

Die zentralen grafischen Verbesserungen sind auf beiden Konsolen gleichermaßen vertreten. Interessanterweise scheinen allerdings einige Bereiche auf der Xbox One leicht beschnitten. Wie in unserem unten stehenden Vergleichsvideo zu erkennen ist (und in unserer umfassenden Tomb-Raider-Vergleichsgalerie), vermitteln alpha-basierte Effekte stellenweise den Eindruck, bei halber Auflösung gerechnet zu sein, während sie zu anderen Gelegenheiten deutlich sauberer erscheinen. Zudem ist die Tiefenschärfe in den Zwischensequenzen weniger hochwertig und das anisotropische Filtering auf Texturen ist während des Gameplays schwächer. Zudem gibt es auf der Xbox One auch einige niedriger aufgelöste Texturen, aber hier scheint es sich um einen Bug zu handeln (eventuell im Bereich der LOD-Übergänge), anstatt um ein bewusstes Downgrade.

Weiterlesen...

Tomb Raider Definitive Edition (PS4, Xbox One) - Test

Ich freue mich, dass sich Square Enix und Crystal Dynamics die Mühe machten, dieses Spiel noch einmal anzufassen, aufzupolieren und eine solche am einfachsten gesagt „schöne" Version zu veröffentlichen. Ich verstehe zwar auch den Frust aller, die für die gar nicht mal so lange zurückliegende Version auf der letzten Generation ihr Geld opferten. Aber zum einen war das ja auch ein gutes Spiel, zum anderen ... so was passiert, so ist das Leben, eine Upgrade-Option wäre nett gewesen, aber was will man machen? Seit ich jetzt jedoch sah, wie viel besser Tomb Raider durch seine zusätzlichen Effekte, Texturen, Auflösung und Details wirkt, hoffe ich fast, dass dieses Beispiel Schule macht und das vor allem für ein paar Spiele, die nicht eh schon das Letzte auf der Last Gen herauskitzelten. Deus Ex: Human Revolution noch mal neu auf Hochglanz poliert wäre nett, ein HD-Remake des ersten Gears of War, Uncharted Trilogy HD, Dinge dieser Art. Technik ist nicht alles, aber sie sieht schon verdammt nett aus.

PC-Spieler zucken jetzt mit den Schultern. Beim Blick auf die PS4-Version denken sie wahrscheinlich, dass das so ziemlich das ist, was sie eh spielen. Ein paar aufgemotzte Modelle haben was, aber dafür lassen sich auf High-End-Rechner halt alle möglichen Spielereien dazu schalten, um das wettzumachen. Tomb Raider Definitive Edition ist ganz klar eine Einladung für alle harten Konsolenspieler, die mit solchem Hexenwerk wie aufrüstbarer Hardware nichts zu tun haben wollen (keine Sorge, die Steam Machines werden sie schon überzeugen).

Zwischensequenz-Analyse

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Brütal Legend, FIFA 14, Don't Starve

Tim Schafer würde gerne ein weiteres Brütal Legend machen, neuer Xbox-One-Patch für FIFA 14 und DRM-freies Don't Starve im Februar.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Tomb Raider wurde Ende 2013 profitabel

Entwickler spricht über Erwartungen, die Definitive Edition und die Fortsetzung.

Obwohl Tomb Raider Anfang des letzten Jahres zwar richtig gut gestartet war, reichten die anfänglichen Verkaufszahlen nicht aus, um die Erwartungen von Square Enix zu erfüllen und das Spiel zu einem Erfolg zu machen.

Eg.de Frühstart - Final Fantasy 14, Kickstarter, Tomb Raider

Update 2.1 für Final Fantasy 14 erhältlich, 200 Mio. Dollar in Spiele auf Kickstarter investiert und Tomb Raider für iOS.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Xbox, Frostbite 3, FIFA

Microsofts neue Xbox auf der gamescom, Frostbite 3 nicht auf der Wii U getestet und EA verlängert FIFA-Lizenz.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Titan, Battlefield 4, Kojima

Respawn sichert sich Titan als Marke, Battlefield 4 ohne Bewegungssteuerung und Kojima entwickelt nur noch für mehrere Plattformen.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Origin, Xbox Live Marktplatz, Saints Row 4

Dankeschön-Aktion auf Origin, demnächst Spring Sale auf Xbox Live und Umfrage zu etwaigen CE-Inhalten für Saints Row 4.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Tomb Raider - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Der Weg über die Insel, alle Fundorte für Geheime Gräber, Dokumente, Reliquien, und Geocaches

Mit Tomb Raider beginnt für Lara Croft ein ganz neues Abenteuer auf einer mystischen Insel voller Rätsel und Geheimnisse. Mystische Kultisten, Ungeheuer und Onis verwickeln sie in Kämpfe und es ist wahrlich kein leichter Weg für sie. Da ist es hilfreich, wenn ich euch bei der Lösung auf unseren Walkthrough verlassen könnt, der euch sicher durch alle Schwierigkeiten begleiten wird. Ihr findet hier alle wichtigen Abschnitte der Kampagne vollständig gelöst, aber auch die Fundstellen all der Extras, die ihr aufstöbern könnt.

Tomb Raider - Test

Tomb Raider - Test

Die Menschlichwerdung ist vollzogen. Sie hat ihr gut getan.

Hm, haben sie die Szene also rausgeschnitten. Dann gehöre ich wohl zu den paar (hundert), die das "Vergnügen" der angedeuteten versuchten Vergewaltigung Laras hatten. Kann jetzt nicht sagen, dass es mir ohne den kleinen Shitstorm aufgefallen wäre, dass es nicht mehr da ist. Vermissen werde ich es sicher nicht.

Und überhaupt kommt das Wort "sex(y)" an keinem Punkt in dem Spiel vor. Bedenkt man, dass Lara in den 90er eine solide Zweit-Karriere als Bikini-Modell hinlegte, verwandelt sich die Figur nach kompletter Persönlichkeitsbefreiung in den letzten Titeln hier fast in ein menschliches Wesen. Keines, zwar, das in diesem Spiel viel über sich zu verraten hätte. Ein freundlich gesagt oberflächlicher und sehr latenter Geltungskomplex im Schatten des Vaters oder so was, dazu ein britischer Lispel-Akzent. Aber trotzdem. Lara fühlt sich "normal" an. Angst wird transportiert, das Zögern im Auge mancher Gefahr, der Trotz im Angesicht einer späteren Übermacht, es sind fast glaubwürdige Gefühle und eine dazugehörige Entwicklung, die hier vorgeführt werden. So wie bei Jason, jedoch ohne den Drogen-Ausraster und den Wahnsinn der zweiten Hälfte von Far Cry 3. Gut halt.

Schnelle Action in heftigen Schüben

Weiterlesen...

Tomb Raider: Details zur PC-Version und den Systemanforderungen

Tomb Raider: Details zur PC-Version und den Systemanforderungen

Mehr Grafik-Features auf dem PC und auch auf schwächeren Systemen soll das Spiel laufen.

Square Enix nannte heute Details zur PC-Version von Tomb Raider.

Die Umsetzung entstand in Zusammenarbeit mit Nixxes, mit denen Square Enix bereits seit 15 Jahren für PC-Versionen zusammenarbeitet.

Anbei erhaltet ihr einen Überblick über die Features der PC-Fassung.

Weiterlesen...

Nora Tschirner über Tomb Raider - und Synchronisation in Deutschland

"Die Sachen, die ich da im Synchronstudio verzapfte, kannst du auf einer Leinwand nicht bringen."

Wenn Ikonen von einst zum Comeback ansetzen, dann soll das tunlichst das in gebührendem Rahmen geschehen. Im kommenden März kehrt schließlich niemand Geringeres als die First Lady der Videospiele auf die große Bühne zurück: Lara Croft. Als Sprungbrett dient eine im Serienvergleich offenbar beispiellos aufwendige Produktion, Entwickler Crystal Dynamics feuert mit dem neuen Tomb Raider definitiv aus allen Rohren. Doch Square Enix machte nun sogar das Casting der deutschen Synchronstimme zum Event.

VideoTomb Raider - Leitfaden zum Überleben, Teil 2

Der neue Überlebens-Leitfaden gibt euch Informationen über das Schnellreise-System und wie euch Basislager beim Lösen von Rätseln helfen können.

Der neue Überlebens-Leitfaden gibt euch Informationen über das Schnellreise-System und wie euch Basislager beim Lösen von Rätseln helfen können.

Eg.de Frühstart - Dead Space 3, PlayStation 4, Black Ops 2

N7-Rüstung für Dead Space 3, Hirai deutet späteren PS4-Release an und Nuketown-Zombies-Map für Black Ops 2.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Tomb Raiders Multiplayer ist ein erster Schritt in Richtung Online-Gaming

'Die Idee eines Multiplayers in Tomb Raider ist nicht wirklich neu'

Wirklich neu ist die Idee eines Multiplayers in Tomb Raider tatsächlich nicht, wie Eidos Montreals Multiplayer Producer Joe Khoury im Gespräch mit Eurogamer.de erklärt. Zugegeben, in der Hauptreihe vielleicht schon, aber vor ein paar Jahren gab es da ja diesen kleinen Download-Ableger namens Lara Croft and the Guardian of Light, den man sowohl alleine als auch kooperativ mit einem menschlichen Mitspieler angehen konnte.

Tomb Raider: Nora Tschirner spricht Lara Croft

Eine neue Synchronsprecherin für die junge Lara - inklusive Hörproben.

Mit dem kommenden Tomb Raider werfen Crystal Dynamics und Square Enix nicht nur einen Blick auf die Vergangenheit von Lara Croft, sondern spendieren der jungen Lara gleichzeitig auch eine neue Synchronsprecherin.

Eg.de Frühstart - Gran Turismo 5, Star Wars, Age of Conan

Neue Corvette für GT5, LucasArts arbeitet womöglich an Star-Wars-FPS und neue Erweiterung für Age of Conan.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Das wird 2013: Action-Adventures

Wo auch im nächsten Jahr unter Garantie hinter jede Ecke geguckt wird.

Trotz Anlauf auf die nächste Konsolengeneration gibt es 2013 eine ganze Reihe Titel, die neben der Action auch Erkundung, Weltdesign und Handlung groß schreiben. An dieser Stelle vielleicht der Hinweis, dass Sonys und Naughty Dogs The Last of Us in diesem Jahr in der Zombie-Kategorie gelandet ist, doch auch so ist die Liste an turbulenten Abenteuern lang und abwechslungsreich. Auch wenn sechs der hier vorgestellten zehn Titel Comebacks bekannter Marken sind, verstrich zwischen den letzten Titeln jedoch genug Zeit, dass keine akute Sequelitis droht, wie es in so vielen der letzten Jahre der Fall war. Insofern: Lehnt euch zurück und freut euch auf diverse viel versprechende Wiedersehen mit alten Bekannten, die euch dann hoffentlich immer noch bekannt vorkommen.

VideoTomb Raider: The Final Hours - Episode 4

In der neuen Episode des Entwicklertagebuchs The Final Hours dreht sich alles um den ersten Multiplayer-Modus der Tomb-Raider-Geschichte.

In der neuen Episode des Entwicklertagebuchs The Final Hours dreht sich alles um den ersten Multiplayer-Modus der Tomb-Raider-Geschichte.

Tomb Raider mit Multiplayer-Modus

Update: Erste Details zu zwei Spielmodi aufgetaucht.

Update: Der Multiplayer-Modus von Tomb Raider wird mindestens zwei Spielmodi bieten und zusätzlich auch Individualisierungsmöglichkeiten für Loadouts und Charaktere.

Tomb Raider - Vom Adventure in Richtung Action

Wie sich Tomb Raider vom Adventure in Richtung Action verschiebt, ohne zu Uncharted zu werden.

Gute zwei Stunden waren es, in Dauer und auch Qualität, die ich vergangenen Monat mit dem neuen Tomb Raider in den Hamburger Räumlichkeiten von Square Enix verbrachte. Der Start des Spiels bis zum ersten abgesetzten Notruf von der Spitze eines vereisten Antennenmastes zeigte einen schönen Querschnitt durch ein Spiel, von dem man bisher nicht so recht wusste, was es nun sein wollte und wie sich nun sein Ablauf gestaltet. In diesen zwei Stunden jedoch nahm das neue Tomb Raider für mich erstaunlich konkrete Form an und noch dazu eine, die mir gut gefällt. Auch wenn ich über eine Sache ins Grübeln geriet.

Tomb Raider: Details zu den Special Editions

Tomb Raider: Details zu den Special Editions

Neben der Standard-Edition gibt es noch zwei limitierte Varianten des Spiels.

Square Enix hat heute nähere Einzelheiten zu den beiden Special Editions von Tomb Raider verraten, die nach Angaben des Publishers „in begrenzter Stückzahl“ erhältlich sein werden.

Fangen wir mit der Survival Edition an, die 64,99 Euro (PC) beziehungsweise 69,99 Euro (PS3, Xbox 360) kosten soll und neben dem Spiel selbst folgendes mitbringt:

Ein 32-seitiges Artbook von Art Director Brian Horton mit Konzeptzeichnungen zum Spiel.

Weiterlesen...

Eurogamer.de Frühstart - 13.7.2012

Rhianna Pratchett schreibt Tomb-Raider-Story, PC-Version von AC3 definitiv später und Goldhandel in Diablo 3 jetzt möglich.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 12.7.2012

Rocksteady arbeitet angeblich an Batman-Prequel, Witcher verkauft sich vier Millionen Mal und PS3-Update für Silent Hill HD.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eurogamer.de Frühstart - 27.6.2012

F1 Online geht in die Open Beta, noch keine Entscheidung zum nächsten Skyrim-DLC und zweite Walking-Dead-Episode erscheint heute.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Crystal Dynamics spricht über neue Marke

Ehemaliger God-of-War-Director Cory Barlog arbeitet allerdings an einem anderen Projekt.

Neben Tomb Raider arbeitet Crystal Dynamics derzeit an einer neuen Marke, die man als "frisch und vertraut" bezeichnet und die offenbar ein ähnliches Erlebnis wie das neue Tomb Raider bieten soll.

Tomb Raider - Vorschau

Die erste Regel zum Überleben im Dschungel: Niemand geht Lara an die Wäsche.

Das war jetzt also die ach so kontroverse Szene? Der Aufreger aus den USA schlechthin, zumindest soweit es Tomb Raider betrifft? Ein Griff an Laras Schenkel und schon beginnt eine in den Auswüchsen surreale Debatte um Vergewaltigungen, Sexismus und mehr? Es gilt jenseits des großen Teiches immer noch das Trash-Horror-Credo der 70er und 80er: Willst Du einen Horror-Film, dann trenne eine weibliche Brust mit der Kettensäge ab. Willst Du jedoch einen handfesten Skandal, dann zeige die Brust einfach nur nackt. Hat mal wieder funktioniert, wie es scheint.

Bis das Licht in den Augen bricht - Kommentar

Spiele der E3 - Ist der Grad eines Zuviel an expliziter Gewalt in Videospielen erreicht?

Ich bin froh, dass es in den letzten Tagen nach der E3 verschiedene Diskussionen um ein Zuviel an expliziter Gewaltdarstellung gab. Während ich diese Trailer sah, sah ich die eingeladenen Zuschauer auf den Präsentationen jubeln, hatte nicht das Gefühl, dass es hier einen Dissens zwischen dem Gezeigten und dem Massengeschmack gäbe und dass es einfach an mir liegt.

Crystal Dynamics: 'Lara hatte niemals wirklich eine Persönlichkeit"

Andere Charaktere in Tomb Raider helfen ihr dabei, ihre Persönlichkeit zu entwickeln.

Im neuen Tomb Raider treten laut Crystal Dynamics' Karl Stewart eine ganze Menge Charaktere auf, um durch die Gespräche mit ihnen Lara dabei zu helfen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Und das ist etwas, was man in früheren Teilen nicht hatte.

Eurogamer.de Frühstart - 23.05.2012

3 Mio. ausgelieferte Max Payne 3, neuer Ron-Gilbert-Titel anscheinend über SEGA und Demo zu Anarchy Reigns

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Tomb-Raider-Verschiebung als "natürliche Evolution" der Entwicklung

Crystal Dynamics Darrell Gallagher zufolge ist definitiv nichts "schrecklich schiefgelaufen".

Die neuerliche Verschiebung von Tomb Raider auf das erste Quartal des nächsten Kalenderjahres hat für Spekulationen gesorgt. Diesen tritt Crystal-Dynamics-Chef Darrell Gallagher nun klärend entgegen, bezeichnete die Verzögerung als "natürliche Evolution des Entwicklungsplans" und nicht das Resultat, weil "etwas schrecklich schiefgelaufen sei".

Tomb Raider erscheint erst 2013

Crystal Dynamics bekommt mehr Entwicklungszeit, Spiel wird auf der E3 zu sehen sein.

Crystal Dynamics' Chef Darrell Gallagher hat bekannt gegeben, dass Tomb Raider nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird, sondern erst im 1. Quaral 2013.

Das wird 2012 - Action

Sequels sind so 2011 - dieses Jahr gibt's Reboots

Während ihr gerade mit dem Kaltstellen der Jahreswechsel-Getränke beschäftigt seid, jährt sich für uns bekanntlich zum fünften Mal der Brauch, euch passend zum neuen Kalender die Genre-Highlights der nächsten zwölf Monate vorzustellen. In diesem Jahr sind ein paar alte Bekannte dabei, auf deren Erscheinen man vor zwölf Monaten vielleicht nicht unbedingt Geld gesetzt hätte - und die man im dank des großen Angebots im Nachhinein auch nicht wirklich vermisste -, von dem man aber getrost ausgehen durfte. Das bedeutet allerdings nicht, dass man sich auf Kaliber wie The Last Guardian und Tomb Raider 2012 weniger freuen würde. Ganz im Gegenteil: Mehr Zeit bedeutet in der Regel auch ein runderes Produkt.

Ein essenzieller Teil von Laras Überlebenstrip auf einer japanischen Insel im kommenden Tomb Raider ist es, auch mal die Beine in die Hand zu nehmen, wie die Präsentation des Titels auf der E3 zeigte. Bisher ging Fans aber der Einsatz von QTE-artigen situationsabhängigen Aktionen ein wenig gegen den Strich. Crystal Dynamics zufolge soll das Spiel aber auch über ein ambitioniertes Kampfsystem verfügen.

Tomb Raider

Wer wird schon als Held geboren?

Im Grunde war die Reaktion auf die ersten bewegten Bilder des neuen Tomb Raider, die nicht aus einem opulenten Render-Video stammten, relativ einstimmig. Abgesehen davon, dass sie eine durchweg Positive war. Manche dachten es nur, andere taten laut ihre Meinung im Netz der Netze dazu kund. Sah das nicht nach Uncharted aus?

Tomb Raider: Infos zu Rätseln, Gameplay und dem Überlebensinstinkt

Neue Infos zum nächsten Tomb Raider gefällig? Kein Problem, denn es gibt jede Menge neue Details zum kommenden Teil der Reihe.

Noch recht früh im Spiel wacht Lara beispielsweise in einer dunklen Höhle auf und hängt kopfüber von der Decke. Da sie gefesselt ist, kann man sich auch nicht so leicht befreien. Um das zu erreichen, muss man Lara wehtun. In diesem Fall schwingt man sie so lange durch die Gegend, bis das Feuer einer nahen Fackel auf sie überspringt und ihre Fesseln durchbrennt, wobei sie aber natürlich selbst auch einige Verbrennungen erleidet.

Aber das ist noch nicht alles, was die junge Lara erleiden muss. Sie fällt über eine Eisenstange und sticht sie sich so in die Seite. Hier muss man dann so schnell wie möglich einen Button drücken, um sie wieder zu befreien.

Weiterlesen...

Neuer Tomb-Raider-Film kommt 2013

GK Films sichert sich Rechte

Nach den diversen Berichten und Gerüchten rund um einen Tomb-Raider-Reboot in den Kinos hat GK Films nun offiziell bekannt gegeben, dass man sich die Tomb-Raider-Filmrechte gesichert hat.

Das wird 2011: Action

Lara, Drake, Batman und Co.

Herzlichen Glückwunsch! Fans actionbetonter Abenteuer und schneller Third-Person-Knallereien haben das Uncharted-lose Jahr 2010 zu weiten Teilen unbeschadet hinter sich gebracht – zumindest soweit ich wüsste. Zu verdanken ist das vornehmlich God of War 3, Red Dead Redemption, Konamis gelungener Castlevania-Wiederbelebung und einem Vanquish, von dem einem immer noch der Kopf schwirrt, sofern man die ersten paar Zwischensequenzen ohne Hirnblutung überstanden hat. 2011 ist dann Drake selbst wieder am Drücker, dem Rest der Welt zu zeigen, was dieses Medium so besonders macht. Allein dadurch kann 2011 eigentlich schon kein schlechtes Jahr mehr werden.

Die Game Informer hatte bekanntlich das Glück, sich länger mit Crystal Dynamics über das neue Tomb Raider zu unterhalten. Brian Horton, Art Director beim Entwickler, hatte im Gespräch mit den Kollegen einige interessante Aussagen zum Thema Sexualität parat. So viel steht fest: Wenn es nach Crystal Dynamics geht, sind Laras Tage als Sex-Objekt gezählt.

Erste Details zum Tomb-Raider-Reboot

Erste Details zum Tomb-Raider-Reboot

Totale Freiheit und Survival-Aspekte

Kaum angekündigt, treten bereits die ersten Infos aus der zehnseitigen Exklusiv-Story der Game Informer über den Reboot der Tomb-Raider-Marke an die Öffentlichkeit.

Ein NeoGaf-User hat sie für den Rest der Welt zusammengefasst:

Lara ist in diesem Spiel 21 Jahre alt

Weiterlesen...

Square Enix kündigt Tomb Raider an

Wieder von Crystal Dynamics

Na wunderbar: Square Enix hat tatsächlich ein neues Tomb Raider angekündigt. Wie sich herausstellt, waren die Gerüchte, die in den letzten Wochen und Monaten die Runde machten, korrekt. Zumindest, was den "Gestrandet"-Aspekt angeht.