The Witcher 3: Wild Hunt News

CD Projekt deutet mehr Witcher an

Aber nicht The Witcher 4.

Irgendwann in Zukunft kehrt CD Projekt wahrscheinlich zu The Witcher zurück. Darauf, dass es The Witcher 4 heißt, solltet ihr euch aber nicht verlassen.

The Witcher 3: HDR-Update für die PS4 veröffentlicht

The Witcher 3: HDR-Update für die PS4 veröffentlicht

Optimiert außerdem die Performance.

CD Projekt hat heute das lang erwartete neue Update für die PS4-Version von The Witcher 3 veröffentlicht.

Damit ergänzt man das Rollenspiel um HDR-Support für die normale PlayStation 4 und die PlayStation 4 Pro.

Darüber hinaus nehmen die Entwickler weitere Optimierungen an den Performance des Titels vor.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Xbox-One-X-Update veröffentlicht, HDR-Update für die PS4 kommt

CD Projekt hat ein neues Update für The Witcher 3 auf der Xbox One X veröffentlicht.

Damit führt man zwei verschiedene Modi ein: Den 4K-Modus und den Performance-Modus.

Im 4K-Modus läuft das Spiel in 4K-Auflösung (Supersampling bei Nicht-4K-Displays) mit stabilen 30 FPS, im Performance-Modus bekommt ihr eine dynamische Auflösung (1080p bis 4K), während 60 FPS angepeilt werden.

Weiterlesen...

The Witcher 3: PS4-Pro-Update veröffentlicht

Ab sofort ist das PS4-Pro-Update für The Witcher 3 verfügbar.

Eigentlich war es Update 1.50, es wurde aber auch noch Update 1.51 direkt anschließend veröffentlicht, um "Stabilitätsprobleme" zu beseitigen.

In den Patch Notes ist lediglich von "PS4-Pro-Support" die Rede, genauer gesagt könnt ihr das Spiel dann in 4K spielen. Ebenso verspricht CD Projekt einen "leichten" Performance-Boost.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Das PS4-Pro-Update kommt womöglich in einigen Tagen

Schon in einigen Tagen könnte womöglich das PS4-Pro-Update für The Witcher 3 erscheinen.

Das sagte jedenfalls CD Projekts Präsident Adam Kicinski während einer Präsentation des Unternehmens.

"Wir haben eine 4K-Version vorbereitet, die in ein paar Tagen auf der PlayStation 4 Pro und zum Ende des Jahres auf der Xbox One X verfügbar sein wird", erklärt er.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Patches für Xbox One X und PS4 Pro bestätigt

The Witcher 3: Patches für Xbox One X und PS4 Pro bestätigt

CD Projekt hat bestätigt, dass The Witcher 3 Patches für die Xbox One X und PS4 Pro bekommt.

The Witcher 3: Wild Hunt wird für die Xbox One X und die PlayStation 4 Pro verbessert.

"Ich kann bestätigen, dass wir an Patches für The Witcher 3 auf Xbox One X und PS4 Pro arbeiten", bestätigte CD Projekt heute gegenüber Eurogamer.

"Derzeit gibt es noch keine weiteren Infos. Nähere Einzelheiten folgen."

Weiterlesen...

CD Projekt: "Wir hatten keine Ahnung, wie man Spiele macht"

Marcin Iwinski über die Anfänge des Witcher-Studios.

In einem interessanten Interview mit Glixel hat CD Projekt Gründer Marcin Iwinski über die Anfänge des Studios sinniert. Wie sich herausstellt, war mehr die Liebe zu Games die treibende Kraft, als die schiere Kompetenz, sie zu entwickeln. In Zeiten, in denen The Witcher 3 als eines der besten Rollenspiele überhaupt geschätzt wird, ist das schwer zu fassen.

Patch 1.30 für The Witcher 3 erscheint morgen

Patch 1.30 für The Witcher 3 erscheint morgen

Mit einer Reihe von Änderungen.

Neben der Game of the Year Edition von The Witcher 3 veröffentlicht CD Projekt am morgigen Dienstag außerdem noch Patch 1.30 für das Spiel.

Unter anderem spendiert man damit Vimme Vivaldi einen neuen Look.

Darüber hinaus werden Änderungen in den Bereichen Gameplay, Interface und Quests vorgenommen.

Weiterlesen...

Launch-Trailer zur GOTY-Edition von The Witcher 3 veröffentlicht

CD Projekt hat heute den Launch-Trailer zur Game of the Year Edition von The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht.

Die GOTY-Edition enthält neben dem Hauptspiel auch die beiden Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine sowie alle für das Spiel veröffentlichten Updates und Gratis-DLCs.

Wenn ihr Geralts letztes Abenteuer noch nicht gespielt habt, ist diese Edition also sicherlich ein guter Ausgangspunkt dafür.

Weiterlesen...

Patch 1.22 für The Witcher 3 veröffentlicht

Patch 1.22 für The Witcher 3 veröffentlicht

Update: Jetzt für die Konsolen verfügbar.

Update (21.06.2016): Ab sofort ist Patch 1.22 auch für Xbox One und PlayStation 4 verfügbar, wie der offizielle Twitter-Account mitteilt.

Originalmeldung (16.06.2016): CD Projekt hat Patch 1.22 für die PC-Version von The Witcher 3 veröffentlicht und behebt damit kleinere und größere Probleme, die aus der Veröffentlichung der Erweiterung Blood and Wine resultierten.

Beim Anvisieren von Feinden sollte es nach Absolvierung der Quest „The Warble of a Smitten Knight" keine Probleme mehr geben.

Weiterlesen...

Neuer Patch für The Witcher 3 in Arbeit

Neuer Patch für The Witcher 3 in Arbeit

Soll die 'größten Probleme' beseitigen.

CD Projekt Red arbeitet an einem neuen Patch für The Witcher 3.

Nach der Veröffentlichung der Erweiterung Blood and Wine gab es Berichte von Spielern über Probleme mit dem Hauptspiel und mit dem neuen Inhalt.

Eines dieser Probleme hat mit dem Anvisieren von Feinden zu tun, was bei bestimmten Gegnern manchmal scheinbar zufällig nicht funktioniert. Andere berichten von Schwierigkeiten beim Abschluss spezifischer Missionen und Performance-Problemen.

Weiterlesen...

Details zu Patch 1.20 für The Witcher 3

Details zu Patch 1.20 für The Witcher 3

Zeigt euch unter anderem fehlende Gwent-Karten.

CD Projekt Red hat Details zum umfangreichen Patch 1.20 für The Witcher 3 bekannt gegeben.

Er wird noch vor dem morgigen Release der Erweiterung Blood and Wine veröffentlicht.

Damit ergänzt man das Spiel unter anderem um das Buch „A Miraculous Guide to Gwent". Darin seht ihr die Gwent-Karten des Hauptspiels, die euch in eurer Sammlung noch fehlen.

Weiterlesen...

Neuer Trailer zu The Witcher 3: Blood and Wine veröffentlicht

CD Projekt hat einen brandneuen Trailer zu The Witcher 3: Blood and Wine veröffentlicht.

Die kommende Erweiterung verschlägt euch nach Touissant, ein vom Krieg verschontes Land, das jedoch dunkle Geheimnisse zu verbergen hat.

„Ein geheimnisvolles Biest terrorisiert die malerische Region und alle Spuren erweisen sich als Sackgassen. Nur ein Hexer kann das Geheimnis lösen und dem Bösen, was in der Dunkelheit lauert, lebend entkommen", heißt es.

Weiterlesen...

Release-Termin zu The Witcher 3: Blood and Wine bekannt gegeben, Teaser-Trailer veröffentlicht

CD Projekt hat heute den Release-Termin der neuen Witcher-3-Erweiterung Blood and Wine bestätigt.

Diese wird demnach am 31. Mai 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Neben der Download-Version gibt es außerdem eine Limited Edition mit Download-Code für das Spiel, Gwint-Regeln, einem Nilfgaard-Kartensatz, einem Nördliche-Königreiche-Kartensatz, Gwint-Marken und einer Collector's Box.

Weiterlesen...

Update 1.12 für The Witcher 3 veröffentlicht

CD Projekt hat das neue Update 1.12 für sein Rollenspiel The Witcher 3 veröffentlicht.

Verfügbar ist es auf PC, PlayStation 4 und Xbox One, mit dabei sind zahlreiche Anpassungen und Bugfixes. Auch einige Probleme im Zusammenhang mit der Erweiterung Hearts of Stone werden behoben.

Unter anderem sollten giftige Gaswolken nun in jedem Fall auch Geralt vergiften oder Schaden zufügen, was zuvor teilweise nicht der Fall war. Außerdem konnte es passieren, dass manche Mini-Bosse unter bestimmten Umständen unsterblich werden konnten, was nun jedoch nicht mehr passieren soll.

Weiterlesen...

Launch-Trailer zu The Witcher 3: Hearts of Stone veröffentlicht

CD Projekt und Bandai Namco haben heute den Launch-Trailer zu The Witcher 3: Hearts of Stone veröffentlicht.

Der Trailer bietet euch einen kleinen Vorgeschmack auf das, was euch in der Erweiterung erwartet.

"Geralt wird in der Erweiterung angeheuert, um den skrupellosen Banditen-Führer Olgierd von Everec zur Strecke zu bringen", heißt es.

Weiterlesen...

Patch 1.10 für The Witcher 3 wird sehr umfangreich, Details bekannt gegeben

Update (08.10.2015): CD Projekt hat nicht übertrieben, als man angab, dass der nächste Patch für The Witcher 3 sehr umfangreich wird. Zugleich überspringt man kurzerhand eine Versionsnummer und macht mit 1.10 statt 1.09 weiter.

Wie umfangreich das Ganze wird, seht ihr anhand der Patch Notes, die 13 Seiten eines PDF-Dokuments füllen.

Nach Angaben von CD Projekts Community Manager wird der Patch auf den Konsolen rund 15 GB groß sein, auf dem PC je nach Plattform zwischen 6 und 15 GB.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Hearts of Stone erscheint am 13. Oktober 2015, neue Details bekannt

CD Projekt hat heute bekannt gegeben, dass die Witcher-3-Erweiterung Hearts of Stone am 13. Oktober 2015 erscheinen wird.

Darin nimmt es Geralt von Riva mit dem Banditenanführer Olgierd von Everec auf, der die Kraft der Unsterblichkeit besitzt.

„In der Erweiterung sucht der Spieler seinen eigenen Weg durch ein Abenteuer, das ihn mit der Aufgabe konfrontiert, eine Bande von Einbrechern zu rekrutieren, die Nacht mit einem Geist zu verbringen und die bizarrsten Kreaturen auszutricksen, denen Geralt je begegnet ist", heißt es.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Details zu Patch 1.08 bekannt gegeben

The Witcher 3: Details zu Patch 1.08 bekannt gegeben

Update: Patch soll noch heute erscheinen.

Update (07.08.2015): Wie CD Projekts Marcin Momot eben wissen ließ, soll Patch 1.08 noch im Laufe des heutigen Tages erscheinen.

Originalmeldung (03.08.2015): CD Projekt hat Details zum kommenden Patch 1.08 für The Witcher 3 bekannt gegeben.

Dieser soll sich unter anderem Verbesserungen der Performance widmen, was auch „einige Probleme mit einschließt, die vielleicht von 1.07 verursacht wurden".

Weiterlesen...

Patch 1.07 für The Witcher 3 veröffentlicht

Patch 1.07 für The Witcher 3 veröffentlicht

Nimmt allerlei Änderungen vor.

CD Projekt hat mit Version 1.07 den jüngsten Patch für The Witcher 3 veröffentlicht.

Er ist auf allen Plattformen verfügbar und belegt rund 7 GB auf eurer Festplatte.

Es handelt sich um einen wirklich umfangreichen Patch, der allerlei Änderungen am Spiel vornimmt und etwa eine alternative Methode einführt, mit der Geralt auf eure Steuerungseingaben reagiert. Diese könnt ihr in den Optionen aktivieren.

Weiterlesen...

Patch 1.07 für The Witcher 3 erscheint in Kürze, Details bekannt

Patch 1.07 für CD Projekts The Witcher 3 soll „in Kürze für alle Plattformen" veröffentlicht werden.

Damit nimmt man unter anderem einige Verbesserungen am Inventar vor. Bücher werden beispielsweise in einem eigenen Tab abgelegt und entsprechend ausgegraut, wenn ihr sie gelesen habt. Ebenso tragen Crafting- und Alchemie-Komponenten nicht mehr länger ihren Teil zum Gesamtgewicht bei und es gibt mehrere Sortierfunktionen.

Weiterhin könnt ihr bei einem Händler all die nötigen Komponenten für ein spezielles Schema hervorheben lassen, wenn ihr es „anpinnt". Ebenfalls nützlich sind die Lagerkisten, die ihr nach Installation von Patch 1.07 an verschiedenen, auf der Karte markierten Stellen findet.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Patch 1.05 erscheint heute für Xbox One und PS4

Patch 1.05 für The Witcher 3 wird heute für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht, wie CD Projekts Michal Platkow-Gilewski auf Twitter bestätigt hat.

Die Patch Notes umfassen einige Dinge, die bereits in Patch 1.06 für den PC enthalten waren.

Man behebt unter anderem Probleme mit einem endlosen Ladebildschirm beim Kampf gegen den Eisgiganten während der Quest „Lord of Undvik" und Geralts Kleidung sollte nicht mehr länger nass sein, nachdem ihr das Menü verlasst.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Patch 1.06 für den PC veröffentlicht

The Witcher 3: Patch 1.06 für den PC veröffentlicht

Konsolenversionen sind unterwegs.

CD Projekt hat heute Patch 1.06 für die PC-Version von The Witcher 3 veröffentlicht.

Damit behebt man unter anderem einen endlosen Ladebildschirm beim Kampf gegen den Eisgiganten während der Quest „Lord of Undvik" und Geralts Kleidung sollte nicht mehr länger nass sein, nachdem ihr das Menü verlasst.

Weiterhin solltet ihr keine Probleme mehr damit haben, mehr als ein Item per Crafting oder Alchemie herzustellen. Und auch weitere Questproblemchen wurden behoben: Die Gruft in „Scavenger Hunt: Viper School Gear" soll nun korrekt funktionieren und ihr könnt während „Get Junior" mit Roche interagieren.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Patch 1.05 für PC und 1.04 für PS4/Xbox One veröffentlicht

Update (10.06.2015): Patch 1.04 ist nun auch für die Xbox-One-Version des Spiels verfügbar. Die Patch Notes findet ihr hier.

Originalmeldung (08.06.2015): CD Projekt hat Patch 1.05 für die PC-Version von The Witcher 3 veröffentlicht.

Gleichzeitig ist Version 1.04 für die PlayStation 4 erschienen. Der Xbox-One-Patch soll in dieser Woche veröffentlicht werden.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Nächster Patch soll Probleme mit kleinen Texten beheben

Der nächste Patch für The Witcher 3 - Version 1.04 auf den Konsolen, 1.05 auf dem PC - soll Probleme mit zu kleinen Texten beheben.

GUI- und HUD-Elemente (Text inklusive) wurden demnach auf den Konsolen „signifikant" vergrößert, auf dem PC „leicht".

Ebenso kümmert man sich um einen XP-Bug, der dafür sorgt, dass ihr für das Abschließen von Quests, die 6 Level oder mehr unter Geralts Stufe liegen, keine Erfahrungspunkte mehr bekommt.

Weiterlesen...

The Witcher 3: PC-Patch 1.04 veröffentlicht

The Witcher 3: PC-Patch 1.04 veröffentlicht

Verbessert unter anderem die Textur-Rendering-Qualität.

Für die PC-Version von The Witcher 3 hat CD Projekt nun bereits Patch 1.04 veröffentlicht.

Dieser soll unter anderem die Textur-Rendering-Qualität auf den hohen und Ultra-Einstellungen verbessern, auch wurden zusätzliche Hairworks-Optimierungen vorgenommen.

Weiterhin solltet ihr in bestimmten Szenen nicht mit in eine Dialogschleife geraten, 1280x720 wird nun korrekt als Auflösungsoption angezeigt und im Prolog-Bereich sind einige weitere Gwent-Karten verfügbar.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Patch 1.03 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

The Witcher 3: Patch 1.03 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Update: Jetzt für die Xbox One verfügbar.

Update (29.05.2015): Ab sofort ist Patch 1.03 auch für die Xbox-One-Version verfügbar.

Update (27.05.2015): Patch 1.03 für die Xbox One bringt einen 30-FPS-Lock mit sich, wie CD Projekt auf Twitter bestätigt hat.

Zumindest gibt CD Projekts Marcin Momot an, dass er im Patch drin sein „sollte". Das gilt auch für eine Option, um größere Texte einzustellen.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Day-One-Update verbessert die Performance

The Witcher 3: Day-One-Update verbessert die Performance

Soll auch Probleme mit aufploppenden Texturen beheben.

Das Day-One-Update für CD Projekts The Witcher 3 wird unter anderem die Performance des Spiels verbessern.

„Die Framerate wird besser sein, sobald das Spiel offiziell erscheint", so Community Manager Marcin Momot auf Twitter.

Gegenüber GameSpot bestätigte das Studio, dass der Patch „allgemeine Performance-Verbesserungen" vornimmt und etwa auch Probleme mit aufploppenden Texturen beheben soll.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Auflösung skaliert auf der Xbox One dynamisch, Gameplay-Video veröffentlicht

CD Projekt hat ein Gameplay-Video zur Xbox-One-Version von The Witcher 3 veröffentlicht.

Gleichzeitig gab man bekannt, dass die Auflösung des Spiels auf Microsofts Konsole je nach Situation dynamisch zwischen 900p und 1080p skalieren wird.

„Das Video, das ihr jetzt seht, wurde direkt von einer Xbox One aufgenommen. Wir haben daran gearbeitet, Spielern auf der Xbox One ein noch besseres Spielerlebnis zu ermöglichen und am ersten Tag bieten wir euch eine dynamische Skalierung zwischen 900p und 1080p", heißt es.

Weiterlesen...

The Witcher 3: Zwei kostenpflichtige Erweiterungen und Expansion Pass angekündigt

CD Projekt hat am Abend zwei kostenpflichtige Erweiterungen und einen Expansion Pass für The Witcher 3 angekündigt.

Erweiterung Nr. 1 hört auf den Namen Hearts of Stone und soll im Oktober 2015 erscheinen. Hierfür verspricht man mehr als zehn Stunden an zusätzlicher Spielzeit, in denen ihr euch im Niemandsland und in Oxenfurt herumtreibt. Dort versucht ihr einen Auftrag „für den mysteriösen Herrn des Glases zu meistern".

Für die Erweiterung Blood and Wine die im 1. Quartal 2016 erscheinen soll, verspricht man wiederum über 20 Stunden zusätzliche Spielzeit.

Weiterlesen...

Neues Gameplay-Video zeigt 15 Minuten aus The Witcher 3: Wild Hunt

CD Projekt hat ein neues Gameplay-Video zu The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht.

Dieses ist knapp 15 Minuten lang und zeigt euch Ausschnitte aus dem Prolog des Spiels und von den Skellige Islands. Ihr könnt es euch weiter unten anschauen.

Weitere Infos zum Spiel bekommt ihr aktuell in unserer The Witcher 3: Wild Hunt Vorschau. Darin schildert Sebastian seine Eindrücke des Rollenspiels, nachdem er es mehrere Stunden lang anspielen konnte.

Weiterlesen...

The Witcher 3 auf Mai 2015 verschoben

CD Projekt braucht mehr Zeit.

Falls ihr euch schon auf den Februar 2015 und damit auf die Veröffentlichung von The Witcher 3 gefreut habt, müsst ihr nun stark sein: CD Projekt hat das Rollenspiel erneut nach hinten verschoben.

The Witcher 3: Story-Zusammenfassung für Neueinsteiger

Man muss die Vorgänger nicht zwingend kennen.

Insbesondere die PlayStation-Spieler dürften sich sicherlich die Frage stellen, inwiefern man für The Witcher 3: Wild Hunt Vorkenntnisse benötigt, immerhin ist es das erste Spiel der Reihe auf einer PlayStation-Plattform.

Lust auf etwas Detailfetisch? Nun, The Witcher 3 wird jede Menge davon haben, wenn es im Februar nächsten Jahres erscheint. Als CD Projekts leitender Produzent John Mamais Eurogamer erzählte, das Spiel hätte auf PC-Ultra-Einstellungen deutlich authentischer aussehendes Fell, meinte er das offenbar genau so.

Spoileralarm: Details zum Ende von The Witcher 3 und mehr im Netz aufgetaucht

Wenn ihr euch künftig im Netz nach Informationen über The Witcher 3: Wild Hunt umseht, solltet ihr dabei etwas vorsichtiger sein. Unter anderem zum Ende des Spiels sind nun nämlich Details aufgetaucht.

Offenbar wurde der Account eines Mitarbeiters von CD Projekt Red gehackt, wodurch man Zugriff auf dessen Google Drive erhielt. Dort gefundene Informationen wurden dann auf 4chan und Reddit veröffentlicht.

Gegenüber Eurogamer bestätigte CD Projekt Red den Leak und warnt Fans davor, sich die Dateien näher anzuschauen.

Weiterlesen...

The Witcher 3 ist schwieriger, als es auf der E3 den Anschein hatte

"Wir haben in The Witcher 2 einen Fehler gemacht."

Um die E3 herum äußerten einige Spieler bedenken, The Witcher 3 könne etwas zu leicht geraten sein. Diese Erkenntnis geht auf die Demo mit der Greifenjagd auf Microsofts Pressekonferenz zurück, in der der Vorspieler sowohl mit diversen Banditen als auch mit der Bestie selbst vergleichbar leichtes Spiel hatte. Produzent John Mamais entschärfte diese Befürchtungen jetzt allerdings im Gespräch mit unserer britischen Mutterseite Eurogamer.net.

Eg.de Frühstart - BloodRayne: Betrayal, Minecraft, Tales of

BloodRayne: Betrayal bald für PC erhältlich, Minecraft im 2. oder 3. Quartal für PS4/Vita und Tales of verkauft sich im Westen immer besser.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

The Witcher 3 auf Februar 2015 verschoben

CD Projekt nimmt sich ein paar Monate mehr Zeit.

Wer sich in diesem Jahr schon ganz besonders auf The Witcher 3: Wild Hunt gefreut hat, muss nun ganz tapfer sein, denn CD Projekt hat die Veröffentlichung auf Februar 2015 verschoben.

Eg.de Frühstart - The Witcher 3, Titanfall, Watch Dogs

CD Projekt hält Auflösungs-Diskussionen für sinnlos, Titanfall ab Donnerstag auf dem XBL Marktplatz und Drop-in-Multiplayer in Watch Dogs lässt sich deaktivieren.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Die Welt des Witcher 3 setzt den Maßstab für eine kommende Generation

Es sind die kleinen Dinge im Leben: Wälder, Schluchten und die tosende See.

Als sich die Wiesen in die Ferne öffneten, als das Tal später steil abfiel und den Blick auf die Gebäude entlang der Klippe freigab, im Hintergrund die Majestät gewaltiger Bergmassive, passierte etwas, mit dem ich auf dieser GamesCom nie und nimmer mehr gerechnet hätte: Ich war wirklich und ehrlich beeindruckt.

CD Projekt geht es nicht ums schnelle Geld

Seinen Prinzipien treu zu bleiben, wird sich am Ende mehr auszahlen.

CD Projekt Red geht es nach Angaben von Mitgründer Marcin Iwinski nicht um kurzfristige Profite, sondern vielmehr um die Kernprinzipien des Unternehmens, von denen man letzten Endes mehr profitiere.

E3 2013: Die Microsoft-Pressekonferenz - eine Zusammenfassung

MS sitzt die Diskussionen um Second-Hand-Spiele und DRM aus und lässt lieber die Spiele sprechen.

Man hatte nicht das Gefühl, als hätte Microsoft noch viel zu sagen zu DRM, Online-Checks und Gebrauchtspielen. Auch der aus europäischer Sicht bedenkliche Fokus auf das Fernsehen blieb auf der E3-Pressekonferenz des Redmonder Konzerns komplett außen vor - und wenn man aufgebrachte Gamer mit einem beruhigen kann, dann mit Spielen. Zumindest in der Quantität wird ihnen das wohl gelungen sein.

Eg.de Frühstart - Neverwinter, Survarium, The Witcher 3

Neverwinters Open-Beta startet Ende April, Anmeldung zur Survarium-Alpha und The Witcher 3 ohne DRM.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Eg.de Frühstart - Payday 2, Next-Gen, The Witcher 3

Payday 2 mit 30 Missionen, Next-Gen-Konsolen erscheinen womöglich vor November und CDP denkt über Multiplayer nach.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Witcher 3: Inspiriert durch Skyrim

Nichtsdestotrotz hielt man Bethesdas jüngstes Rollenspiel für generisch.

Wenn es um Inspirationsquellen für The Witcher 3 geht, steht unter anderem Bethesdas The Elder Scrolls 5: Skyrim auf der Liste der Entwickler. Nichtsdestotrotz hält man das Spiel in einigen Bereichen aber für generisch.

The Witcher 3: Ankündigung am 5. Februar?

Versteckte Botschaft im Teaser von Cyberpunk 2077 deutet darauf hin.

Findige NeoGAF-User haben am Ende des sehenswerten Cyberpunk-2077-Teasers von CD Projekt Red eine versteckte Nachricht entdeckt, die anscheinend auf eine baldige Enthüllung von The Witcher 3 hindeutet.