World of Warplanes

Das Grundgerüst ist da: Matchmaking und Steuerung sind ohne Tadel, aber die Substanz könnte etwas mehr bieten als nur den reinen PvP.

Spotlight

VideoWorld of Warplanes - Einführungsvideo #4

Das vierte Tutorial-Video dreht sich um die Bewaffnung der Flugzeuge.

World of Warplanes - Test

Über den Wolken wartet keine grenzenlose Freiheit, aber sorgenfreier Spaß.

VideoWorld of Warplanes - Einführungsvideo #3

Im dritten Video-Tutorial geht es um Grundlagenkenntnisse.

Schlüsselereignisse

27th November 2013

World of Warplanes - Test

20th December 2011

World of Warplanes - Trailer

World of Warplanes: Update 2.0 veröffentlicht

Wargaming hat Update 2.0 für World of Warplanes veröffentlicht.

Es enthält unter anderem den neuen Conquest-Modus für das Spiel. Hier kommt es auf Zusammenarbeit an, denn ihr müsst spezielle Sektoren auf der Karte erobern und halten.

Darüber hinaus hat man alle Klassen überarbeitet, die nun spezifische Rollen einnehmen und über eigene Vor- und Nachteile verfügen.

Weiterlesen...

Update 1.7 für World of Warplanes veröffentlicht

Update 1.7 für World of Warplanes veröffentlicht

Mit neuen deutschen Flugzeugen.

Wargaming hat Update 1.7 für World of Warplanes veröffentlicht.

Das Update enthält unter anderem neue deutsche Flugzeuge, wozu etwa die Junkers Ju.87G Stuka und die Messerschmitt Me. 265 zählen.

„In den niedrigen Tierbereichen des neuen Zweiges an Flugzeugen sind eher klassische Schlachtflieger zu finden, während in den mittleren Tierbereichen vor allem fliegende Boliden mit beeindruckenden großkalibrigen Waffen zu finden sind. In den hohen Stufen tummeln sich hingegen schnellere Flieger, die als exzellente Allrounder glänzen", heißt es.

Weiterlesen...

Update 1.6 für World of Warplanes veröffentlicht

Update 1.6 für World of Warplanes veröffentlicht

Mit neuen Flugzeugen und verbesserten Technologiebäumen.

Wargaming hat heute Update 1.6 für World of Warplanes veröffentlicht.

Einerseits bekommt ihr damit neue Flugzeuge, etwa aus der sowjetischen MiG-Reihe die MiG-3, MiG-9 oder MiG-15bis für Tier 5 und höher.

Diese sind laut Wargaming vor allem für Spieler geeignet, die nach Flugzeugen für den Luft- und Bodenkampf suchen.

Weiterlesen...

World of Warplanes: Update 1.5 mit neuem Spielmodus veröffentlicht

Wargaming hat heute Update 1.5 für World of Warplanes veröffentlicht.

Dieses bringt einen neuen PvE-Spielmodus mit sich, in dem zwei Teams mit je 15 Piloten gegeneinander antreten. Dabei gibt es jeweils drei bis fünf menschliche Mitspieler, der Rest des Teams wird mit KI-gesteuerten Piloten vervollständigt.

„Der PvE-Modus bietet dabei einzigartige Gefechtsmissionen und Errungenschaften. Mit jeder erfolgreich abgeschlossenen Mission werden Munition und Verbrauchsgüter wiederhergestellt und die Schwierigkeitsstufe für das Gefecht steigt an", heißt es. „Update 1.5 führt auch komplexe Bodenziele ein, wodurch Luft-Boden-Angriffe noch spannender für die Piloten ausfallen, sowie eine komplette Überarbeitung des Herrschaftssystems um die Leistung der Bomber und ähnlicher auf Bodenziele spezialisierte Flugzeuge gegenüber den Jägern für einen Sieg anzupassen."

Weiterlesen...

Update 1.4 für World of Warplanes veröffentlicht

Update 1.4 für World of Warplanes veröffentlicht

Neue Maps, Flugzeuge und Optionen für den Spielclient.

Wargaming hat Update 1.4 für sein Luftkampf-MMO World of Warplanes veröffentlicht.

Damit bekommt unter anderem der Spielclient eine neue Option, die es euch ermöglicht, zwischen einer HD- und SD-Version zu wählen. Die HD-Version ist für leistungsstarke Rechner mit maximalen Details gedacht, in der SD-Version gibt es dementsprechend weniger Details und es wird auch weniger Speicherplatz benötigt.

Weiterhin mit dabei sind fünf neue Premium Flugzeuge (Tier 6), jeweils eins für jede der verfügbaren Nationen: Die sowjetische Bell P-39Q-15 Airacobra, das von Deutschland erbeutete und modifizierte Modell Supermarine Spitfire V DB 605, eine britische North American Mustang Mk.I, die japanische Kawasaki Ki-88 und der schwere amerikanische Jäger Grumman XP-50.

Weiterlesen...

Update 1.3 für World of Warplanes veröffentlicht

Wargaming hat Update 1.3 für World of Warplanes veröffentlicht, das unter anderem neue Features und Flugzeuge mit sich bringt.

Dabei handelt es sich um eine Reihe neuer amerikanische Flugzeuge, die den Forschungsbaum der schweren Jäger erweitern. Euch stehen nun folgende Flugzeuge zur Verfügung: Lockheed P-38F Lightning, Lockheed P-38J Lightning, Grumman F7F Tigercat, Chance-Vought XF5U Pancake, McDonnell F2H Banshee und Lockheed XF-90.

Ebenso bietet das Spiel nun eine automatische Grafikkartenerkennung. Dadurch sollen die für die jeweilige Systemkonfiguration am besten geeigneten Einstellungen ermittelt und ausgewählt werden.

Weiterlesen...

World of Warplanes: Wargaming nennt Details zu Update 1.2

Update (06.03.2014): Ab dem heutigen 6. März ist Update 1.2 für World of Warplanes auch auf den europäischen Servern verfügbar.

Das Update bringt unter anderem auch „etliche“ neue Luftkampfmissionen mit sich, die euch für die Erfüllung der jeweiligen Ziele entsprechend belohnen sollen. Ebenso erhaltet ihr eine überarbeitete Übersicht über die Gefechtsergebnisse in Form einer detaillierten Statistik und könnt die Gefechte dank der Replay-Funktion analysieren.

Ebenfalls mit von der Partie ist ein neuer Matchmaking-Algorithmus. Dieser soll es neuen Spielern erlauben, „einfache Taktiken und Fähigkeiten auf niedrigstufigen Flugzeugen zu erlernen, ohne bereits zum Spieleinstieg gegen erfahrene Piloten antreten zu müssen.“

Weiterlesen...

Update 1.1 für World of Warplanes veröffentlicht

Update 1.1 für World of Warplanes veröffentlicht

Neue Maps, Flugzeuge und mehr.

Wargaming hat mit Update 1.1 das erste Update für World of Warplanes veröffentlicht.

Dieses bringt unter anderem neue Inhalte mit sich, darunter 14 neue Flugzeuge. Der Forschungsbaum der Deutschen Luftwaffe wird dabei um eine zweite Linie an Jägern ergänzt, zu der neun Maschinen der Focke-Wulf-Baureihe zählen. Selbige sind für ihre große Manövrierfähigkeit und hohe Flexibilität berüchtigt.

Außerdem gibt es noch fünf neue Tier-5-Premium-Flugzeuge, darunter die russische Curtiss P-40 M-105, die britische Miles M. 20, die amerikanische Grumman XF4U-1 und die deutsche Messerschmitt Me. 209V.

Weiterlesen...

World of Warplanes - Test

World of Warplanes - Test

Über den Wolken wartet keine grenzenlose Freiheit, aber sorgenfreier Spaß.

Wargaming.net hat sich relativ viel Zeit genommen für die Betaphase von World of Warplanes. Kann ich auch verstehen - mit all den Lorbeeren auf dem Haupt möchte sich die weißrussische Spieleschmiede natürlich keine Blöße geben. Nach dem grandiosen Erfolg von World of Tanks, das kräftig Free-to-play-Millionen in die Kassen spülte, soll sich das Wunder dank zahlungsfreudiger Himmelsstürmer in 115 fliegenden Kisten wiederholen - so viele Flugzeuge lassen sich erforschen, kaufen und nach Herzenslust pimpen.

Was da so im Hangar steht, kann sich sehen lassen. Neben Maschinen aus dem Zweiten Weltkrieg und dem folgenden Jahrzehnt finden Kenner auch zahlreiche Prototypen, die es nie bis zur Serienreife geschafft haben. Zur Wahl stehen Flieger aus den USA, Russland, Deutschland, Japan und Großbritannien. Leichte und schwere Jagdmaschinen sind dabei und natürlich Bomber.

Interface und Steuerung sind quasi identisch zu World of Tanks - nur dass man mit dem Flugzeug natürlich drei Dimensionen meistern muss. Den Joystick könnt dabei getrost im Schrank lassen (ich habe ihn nur kurz zu Testzwecken noch mal auf den Tisch gestellt). Mit Maus und Tastatur fliegt es sich so intuitiv, dass auch Nachwuchspiloten den Traum vom Fliegen problemlos erleben.

Weiterlesen...

World of Warplanes: Update 0.5.3 veröffentlicht

World of Warplanes: Update 0.5.3 veröffentlicht

Britische Flugzeuge, neue Maps und mehr.

Wargaming hat Update 0.5.3 für World of Warplanes veröffentlicht.

Unter anderem erwarten euch darin neue Flugzeuge der britischen Royal Air Force, etwa die Spitfire, die Blenheim F, die Skua sowie die Javelin. Die Jäger und schweren Zerstörer werden über zwei komplett neue Forschungszweige freigeschaltet.

Weiterhin wurde eine neue Maussteuerung für Fortgeschrittene implementiert. Damit will man euch noch mehr Möglichkeiten geben, die für euch passende Steuerungsmethode zu finden.

Weiterlesen...

Eg.de Frühstart - Wargaming, Xbox One, SimCity

Wargamings Unified-Premium-Accounts-System gestartet, MS verdeutlich verbesserte Audioqualität für Voice-Chats und SimCity für Mac verfügbar.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

World of Warplanes - ein Jahr später

Jetzt ist die Beta offen und mein Joystick bleibt im Schrank. Nein, ich schäme mich nicht dafür.

Vor genau einem Jahr hab ich mich erstmals ins Cockpit eines Weltkriegsfliegers aus World of Warplanes gesetzt. Damals in der geschlossenen Beta und mit eigens entstaubtem Joystick. Da lautete mein Credo noch: Wer Flugzeuge mit Maus und Tastatur fliegt, würde auch die Tour de France mit Stützrädern fahren.

World of Warplanes startet in die Open Beta

World of Warplanes startet in die Open Beta

Ab sofort in Russland und Nordamerika und ab Donnerstag auch bei uns.

Wargamings World of Warplanes startet in dieser Woche in die offene Beta.

In Russland und Nordamerika können sich Hobby-Piloten bereits ab heute in die Luftschlachten stürzen, in Europa beginnt die offene Beta am Donnerstag, den 4. Juli.

Nach Angaben von Wargaming gab es für die Closed Beta bereits 2,7 Millionen Anmeldungen aus insgesamt 194 Ländern.

Weiterlesen...

Neues Flugmodell für World of Warplanes

Wargaming veröffentlicht ein neues Update für das Spiel und nimmt große Änderungen vor.

Mit dem jüngsten Update für World of Warplanes, das ab heute für europäische Spieler verfügbar ist, nimmt Wargaming einige umfangreiche Änderungen am Spiel vor.

Gewinnspiel: Wir verlosen 2.000 Beta-Keys für World of Warplanes

Gewinnspiel: Wir verlosen 2.000 Beta-Keys für World of Warplanes

Stürzt euch ab sofort in die Beta von Wargamings Luftkampf-MMO.

Wenn man es kurz machen will, könnte man sagen: World of Warplanes ist World of Tanks in der Luft. Oder zumindest so ähnlich, denn nach den Panzerschlachten deckt man mit diesem Titel nun auch die Luftkämpfe ab, angefangen von den Doppeldeckern der 30er Jahre bis hin zu den Kampfjets des Koreakrieges.

Wie auch bei World of Tanks habt ihr die Wahl zwischen diversen Fluggeräten pro Fraktion. Mit dabei sind Deutschland, die Sowjetunion, die USA und Japan. Jedes der einzelnen Flugzeuge verfügt dabei über eine vielfältige Auswahl an Munition, Motoren und anderen Bestandteilen. Euch stehen also diverse Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung.

Bis zu 30 Piloten beteiligen sich dann pro Runde an den Luftgefechten. Innerhalb der nächsten 15 Minuten entscheidet sich schließlich, wer den Sieg und wer die Niederlage davonträgt.

Weiterlesen...

Eurogamer.de Frühstart - 27.8.2012

Halo 4: Spartan Ops länger als Halo 3: ODST, Demo zu Geheimakte 3 und Termine für BF3: Armored Kill.

Der Eurogamer.de Frühstart erscheint jeden Morgen um ca. 9:30 Uhr und fasst die wichtigsten aktuellen News kompakt zusammen, ideal auch für unterwegs auf mobilen Endgeräten.

Wargaming.net: "Unser größter Konkurrent war die Fussball-EM."

Was macht man, wenn man alles erreicht hat? CEO Victor Kislyi über die Zukunft von Panzern, Flugzeugen und Schiffen.

Wer den Erfolg auf seiner Seite hat, muss sich nicht in Bescheidenheit üben. Das spürt man auch jedes Jahr auf der Gamescom, wenn man an den riesigen Stand von Wargaming.net kommt und den Budenzauber bestaunt, den das Unternehmen auf die Beine stellt. Die Zahlen sprechen für sich: Aktuell 35 Millionen registrierter Spieler allein in World of Tanks und das Unternehmen hat kürzlich seinen Engine Entwickler und Plattform-Anbieter BigWorld gekauft, um autark zu werden. Gar nicht mal übel für ein Spiel, das erst im Oktober 2010 in Russland und im April 2011 in Nordamerika und Europa offiziell an den Start ging und mit dessen Erfolg wohl niemand in der Branche gerechnet hatte.

World of Warplanes: Tagebuch eines Hobby-Piloten - Woche 2

Der Grundstein ist gelegt, jetzt geht es ans Eingemachte. Oder zumindest sollte es so sein.

Wie war das noch gleich mit meinem ersten Flugversuch unter "realen" Bedingungen, also gegen menschliche Mitspieler? Ach ja, mein kleiner Doppeldecker stürzte schnell lichterloh brennend in Richtung Boden. Möge er in frieden Ruhen. Dieser Absturz resultierte obendrein in wilden Flüchen meinerseits. Man hört mir besser nicht beim Spielen von Multiplayer-Titeln zu, wobei ich mich da meistens eher über mich selbst ärgere, wenn ich etwas hätte besser machen können oder die falsche Entscheidung traf. Aber okay, ganz ruhig. Im nächsten Match wird alles besser, ganz bestimmt. Man lebt ja, um zu lernen. Und ebenso spielt man auch, um zu lernen. Und natürlich ebenfalls, um Spaß zu haben. Da lasse ich mich doch von so einem Fehlstart nicht aufhalten.

World of Warplanes: Tagebuch eines Hobby-Piloten - Woche 1

Von ersten Flugversuchen und einem komischen alten Ding, das sich auf den Namen Joystick schimpft.

Es ist schon ein Weilchen her, seit dieses komische alte Ding da unter meinem Schreibtisch zum letzten Mal im Einsatz war. Nennt sich Joystick und war früher fast gar nicht wegzudenken. Heute jedoch ... nun, naja, es ist eher eine Randerscheinung. Zugegeben, bei mir war das gute Stück meist im Einsatz, um durch den Weltraum zu düsen. X-Wing, Tie Fighter, FreeSpace, StarLancer und wie sie alle hießen. Und natürlich Battlefield 1942 nicht zu vergessen, bei dem ich mich öfter mal ans Steuer eines Flugzeugs begab - mit durchaus passablen, wenn auch verbesserungswürdigen Resultaten.

World of Warplanes - Beta-Test

World of Warplanes - Beta-Test

Wargaming.net schickt euch auf ein neues Schlachtfeld. Und denkt bloß nicht, dass es ein simpler Arcade-Baller-Ausflug wird.

Um meiner Pilotenkarriere stilecht neuen Schwung zu verleihen, musste ich erst einmal in den Keller. Mein treuer Sidewinder Precision Pro Joystick lag seit ein paar Monaten dort unten in einer Kiste herum, verdrängt von Tastatur, Maus und Gamepad. Doch für die geschlossene Beta von World of Warplanes genügten mir die üblichen Eingabegeräte nicht. Keine Sorge: Man kann die Flugzeuge auch prima mit Tastatur und Maus oder dem Pad steuern. In diesem Punkt ist das Kampfflugzeug-MMO genauso zugänglich wie sein großer Bruder World of Tanks. Aber ohne Joystick fühlte sich das virtuelle Cockpit für mich einfach unvollständig an. Als würde man die Tour de France mit Stützrädern fahren.

Erstmal ein paar Fakten und Zahlen auf den Tisch. In World of Warplanes (abgekürzt WoWP, um keine Verwechslungen mit Blizzards MMO zu riskieren) seid ihr mit Propellermaschinen und später auch mit Düsenflugzeugen unterwegs - von den Doppeldeckern des Zweiten Weltkriegs bis zu den Jets, die in Vietnam zum Einsatz kamen, sind etliche reale Vorbilder im Spiel. Es gibt aktuell drei Nationen mit jeweils 19 Flugzeugen. Ob ihr euch für Russen, Deutsche oder die USA entscheidet, ist im Prinzip relativ wurscht - während der Luftkämpfe werdet ihr unabhängig von eurer Nationalität einem Team zugeteilt. Russische Flieger sollen beim Tiefflug etwas beweglicher sein, dafür wird in ihnen oft Holz verbaut und sie gelten als anfälliger für Brände. Deutsche Flugzeuge sind Allrounder, zudem gibt es viele Prototypen. Die Amerikaner haben dafür die widerstandsfähigsten Flieger, die auch in großen Höhen nicht schlappmachen.

In der aktuellen Version war es noch nicht möglich, die verschiedenen Module der Maschinen zu erforschen oder zu wechseln. Später soll man durch Verbesserungen der Struktur mehr Schaden einstecken können und eine höhere Geschwindigkeit erzielen, während der Motor vor allem die Wendigkeit erhöht und die Bewaffnung entsprechend den Schaden - jedoch zulasten von Geschwindigkeit und Manövrierbarkeit. Diverse Munitionstypen sind ebenfalls geplant.

Weiterlesen...

Gewinnspiel: Wir verlosen 50 Keys für die Beta von World of Warplanes

Gewinnspiel: Wir verlosen 50 Keys für die Beta von World of Warplanes

Macht mit und mit etwas Glück könnt ihr schon bald in die virtuellen Lüfte abheben.

Nach dem äußerst erfolgreichen World of Tanks erweitert Wargaming seine virtuellen Kriegsschauplätze aktuell mit World of Battleships und World of Warplanes, wobei Letzteres zuerst das Licht der Welt erblicken wird. Der Name sagt eigentlich schon relativ deutlich aus, worum es dabei geht. Während sich ein World of Tanks zum Beispiel gänzlich auf Panzerschlachten konzentriert, stürzt ihr euch in World of Warplanes wagemutig in die Luftschlachten des Zweiten Weltkrieges.

Das grundsätzliche Spielprinzip ähnelt dabei dem Quasi-Vorgänger. Ihr erstellt euch einen Piloten, levelt ihn hoch, schaltet neue Skills und Flugzeuge frei - von schnellen und wendigen Jägern bis hin zu schweren Jägern und Bodenkampfflugzeugen. Und die könnt ihr wiederum mit verschiedenen Munitionsarten, Antrieben und weiteren Einzelteilen ausstatten, bis ihr völlig zufrieden damit seid und die für euch maximale Kampfleistung herauskitzelt.

Zum Start wird es amerikanische, deutsche und sowjetische Fluggeräte geben. In der Beta sind es derzeit rund 59 Stück, beim Launch der fertigen Version sollen es um die 100 sein. Und auch später wird diese Zahl nicht kleiner, denn es werden weitere Flugzeuge und auch Nationen folgen.

Weiterlesen...