Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

gamescom 2017: ARMS: Neue Kämpferin Lola Pop vorgestellt

Drei neue ARMS und eine neue Stage gibt's mit dazu.

Im Rahmen der gamescom hat Nintendo eine neue Kämpferin für das bunte Prügelspiel ARMS vorgestellt. Die neue Straßenkämpferin hört auf den Namen Lola Pop und soll mit dem nächsten Update kostenlos für alle Spieler hinzukommen.

Als weitgereiste Clownin, mit einer Persönlichkeit die so schillernd ist wie ihre Kleidung, verfügt Lola über eine erstaunliche Spezialeigenschaft: Sie kann ihren Körper wie einen Ballon aufblasen. Dadurch ist sie besonders stark im Nehmen.

Zusammen mit Lola kommen auch drei neue ARMS und eine neue Szenerie mit ins Spiel. Freut euch also darauf, neue Strategien für Kämpfe zu entwickeln, die ihr sowohl online als auch über die lokale Verbindung gegen eure Freunde austragen könnt.

Wenn ihr Lola Pop etwas genauer sehen wollt, solltet ihr diesen Mittwoch ab 11.00 Uhr auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo vorbeischauen.

Für alle Boxfreunde findet zudem an diesem Wochenende der kostenlose ARMS Global Testpunch statt. Los geht's am Freitag um 17.00 Uhr, die letzte Runde endet am Sonntag um 22.00 Uhr. Für die Teilnahme müsst ihr euch die Gratis-Software ARMS Global Testpunch aus dem Nintendo eShop auf eure Switch laden.


Mehr zur gamescom 2017

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare