Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

gamescom schon im August

Termin wurde vorverlegt

Wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) soeben bekannt gab, hat man den Termin der ersten gamescom in Köln vorverlegt.

Die Messe findet nun nicht mehr wie ursprünglich geplant im September statt, sondern wird auf Wunsch von Industrie und Handel bereits vom 19. bis 23. August 2009 ausgetragen.

Dr. Klemens Kundratitz, Vorstandssprecher des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware: "Die gamescom gehört der gesamten Branche und soll eine größtmögliche Akzeptanz genießen. Daher haben wir die in den letzten Wochen laut gewordenen Vorbehalte des Handels und einiger Unternehmen gegenüber einem Septembertermin sehr ernst genommen. In vielen konstruktiven Dialogen mit Branchenteilnehmern wurden die Vor- und Nachteile des festgesetzten Septembertermins intensiv diskutiert."

Kundratitz weiter: "Letztlich waren die Stimmen gegen einen Septembertermin lauter als die Stimmen für einen solchen Termin, so dass wir an einer Lösung zum Wohle aller Branchenteilnehmer gearbeitet haben. Unseren Wunsch nach Terminanpassung haben wir schließlich an die Koelnmesse adressiert, die den August-Termin möglich machen konnte. Mein Dank gilt allen Beteiligten, die mit ihrem Einsatz den neuen Termin realisiert haben."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare