Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GC: The Abbey vorgestellt

Adventure meets Film

Neben A Vampyre Story präsentierte uns Crimson Cow mit The Abbey noch ein weiteres Adventure. Darin lenkt Ihr die Geschicke des Mönchs Leonardo, der einen Mordfall in einer Abtei untersuchen soll, was sich später jedoch als Falle herausstellt.

The Abbey ist ein klassisches Point & Click-Adventure im Comicstil, in dem 3D-Figuren vor 2D-Hintergründen agieren. Für eine ansprechende Atmosphäre sorgen zusätzlich diverse Lichteffekte, mit denen die Charaktere in stimmungsvolles Licht getaucht werden, beispielsweise durch das Sonnenlicht oder ein flackerndes Feuer.

Für ein kinoreifes Erlebnis greifen die Entwickler auf hunderte von verschiedenen Kameraperspektiven zurück, die das Geschehen dann natürlich aus möglichst abwechslungsreichen Winkeln präsentieren.

Die Entwickler planen insgesamt übrigens 40 bis 60 Locations, worunter natürlich auch verschiedene Tageszeiten fallen. Nicht minder umfangreich soll die Spielzeit ausfallen: Ganze 40 Stunden Spielspaß werden in Aussicht gestellt. Die Veröffentlichung von The Abbey ist für das erste oder zweite Quartal 2008 geplant.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare