Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

GDC: Neues zu Alan Wake und Halo Wars

Man hebt sich einiges auf

Ihr wartet schon sehnsüchtig auf neues Material und weitere Infos zu Alan Wake oder Halo Wars? Falls dem so ist, solltet Ihr Euch die Game Developers Conference rot im Kalender anstreichen.

Entsprechende Äußerungen machte Microsofts Robbie Bach in einem Interview mit Sith Gamer. Demnach spart man sich eine Menge Dinge für die GDC auf, wo dann neben Halo Wars und Alan Wake sicherlich auch noch andere große Titel gezeigt werden.

Sehr wahrscheinlich ist ebenso die Tatsache, dass Microsoft weitere Titel ankündigt. Anfang Januar wurde nämlich ein Memo von Xbox-Chef Don Mattrick veröffentlicht, wonach in diesem Jahr noch mehrere unangekündigte Exklusivtitel erscheinen sollen.

Welche das sind? Gute Frage. Zur GDC (18. bis 22. Februar) werden wir es aber sicherlich erfahren und Euch umgehend davon berichten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare