Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Geheime Insel in Horizon Forbidden West gibt den Spielern Rätsel auf

Horizon Hidden West.

In Horizon Forbidden West könnt ihr auf eine Insel außerhalb der Karte reisen - natürlich nur mit einem kleinen Trick.

Inselurlaub außerhalb der Karte

Die Open World von Guerilla Games neustem Abenteuer ist riesig und bietet sogar mehr als die Karte auf den ersten Blick offenbart. So wurde eine kleine Insel mit Tieren und Pflanzen mehrere Wochen nach dem Release am 18. Februar 2022 entdeckt.

Ein YouTuber hat dieses kuriose Eiland gefunden und sorgt mit seiner Entdeckungtour abseits der Karte für allerlei Spekulationen in den Kommentaren. Die Insel könnt ihr gleich am Anfang von JorRaptors Video:

Im Südwesten der Map kann Aloy die Insel bereits vom Strand aus sehen. Sie wirkt wie eine kleine Dekoration, die den Hintergrund der offenen Spielwelt ein wenig lebendiger gestalten soll. Mit eurem Sonnenflügel könnt ihr das Land jenseits der Map-Grenze jedoch erreichen.

Fliegt dazu einfach in Richtung Insel und springt ab, sobald euch das Spiel auffordert umzukehren - anderenfalls bringt euch der Flugsaurier einfach automatisch zurück. Im Wasser haltet ihr euch dann rechts, damit ihr der unsichtbaren Wand entgeht und packt danach einfach wieder den Sonnenflügel aus.

Genauso schlau wie davor

Angekommen werdet ihr feststellen, dass hinter dem Fleck in der Landschaft mehr steckt, als nur ein nettes Deko-Element. Pflanzen lassen sich abernten und ihr könnt kleinere Tiere erlegen. Kleiner Tipp für den Insel-Trip: Geht nicht ins Wasser, ihr bleibt stecken! Kam diese Info zu spät, ruft einfach den Sonnenflügel, er zieht Aloy im Nu wieder raus.

Hat diese Insel also einen tieferen Sinn? Ganz genau lässt sich das nicht sagen. Zwar ist ein DLC für Horizon Forbidden West geplant und auch ein drittes Spiel soll das Franchise erhalten, aber die Insel gibt (noch) nicht genug her, um als kommender Inhalt infrage zu kommen. Mehr als Pflanzen sammeln und Tierchen jagen könnt ihr hier nämlich nicht.

Möglicherweise war das Eiland als Teil des Spiels geplant und wurde später von der Karte gestrichen, weil Guerilla Games sie doch nicht im finalen Produkt verwenden wollte. Vielleicht lüftet der Entwickler das Geheimnis um das winzige Inselchen ja noch.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare