Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zenless Zone Zero: Erster Trailer zum neuen Spiel der Genshin-Impact-Macher

Update: Offiziell angekündigt.

Update vom 13. Mai 2022: Genshin Impact-Macher HoYoverse hat sein neues Projekt Zenless Zone Zero heute offiziell angekündigt.

Es handelt sich um ein neues Action-RPG, in denen ihr Feinde mit Anime-Charakteren bekämpft. Schauplatz ist New Eridu, ein postapokalyptischer Zufluchtsort für die Menschheit.

Die Veröffentlichung ist für PC und iOS geplant, Anmeldungen für die Closed Beta sind auf der offiziellen Webseite möglich. Einen Release-Termin gibt es noch nicht.

Nachfolgend seht ihr den ersten Trailer:


HoYoverse kann mehr als Genshin Impact. Am 13. Mai stellt das Studio angeblich ein neues Spiel vor. Ein paar Hinweise lassen sich bereits zum Shooter zusammentragen.

Neue Details schon diese Woche

Analyst Daniel Ahmad teilte einige Details zum kommenden "AAA-Open-World-Action-Adventure" mit Shooter-Elementen. So soll der Titel den Namen Zenless Zone Zero tragen und eine paranormale sowie lebendige Spielwelt besitzen.

Wie auch beim beliebten Mobile-Game Genshin Impact setzt HoYoverse auch beim neuen Titel auf eine Anime-Grafik. Ob wir es hier mit einem Einzelspielererlebnis oder einem Koop-Spiel zu tun bekommen, ist noch unklar.

Eine eigene Website hat HoYoverse dem neuen Spiel bereits spendiert. Auf dieser könnt ihr einen Countdown sehen, der am Freitag, dem 13. Mai, um 8:00 Uhr ausläuft. Zu diesem Zeitpunkt sollen Spieler weitere Details erhalten.

Da die Website auch auf Englisch zur Verfügung steht, dürfen wir hoffen, dass das Spiel für einen globalen Release geplant ist.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare