Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Genshin Impact führt euch mit Update 2.6 Ende März in die Große Kluft

Update 2.6 für Genshin Impact erscheint in Kürze und bringt wieder einige neue Inhalte mit sich.

Das nächste große Update für Genshin Impact ist im Landeanflug und erscheint in Kürze.

Am 30. März 2022 wird Update 2.6 unter dem Namen "Zephir des lila Gartens" veröffentlicht und führt euch in die Große Kluft, ein neues Gebiet im äußersten Westen von Liyue.

Was erwartet euch in der Großen Kluft?

In der Großen Kluft erwartet euch ein lila-rot gefärbter Boden. Mit tiefen Abgründen ist es zudem Liyues bedeutendste Erzquelle. Mehrere mysteriöse Unfälle haben jedoch dazu geführt, dass das Gebiet geschlossen wurde. Daraufhin machten sich dort vermehrt Monster, Schatzräuber und die Fatui breit.

"Die Haupthandlung wird mit dem neuen Archontenauftrag 'Im Abgrund widerhallendes Requiem' in Begleitung von Dainsleif fortgesetzt", heißt es. "Zusätzlich erhalten die Spieler ein neues Hilfsmittel, den 'Lumenstein-Katalysator', der nicht nur den Weg erhellen kann, sondern auch dabei hilft, großzügige Belohnungen, darunter eine 4-Sterne-Waffe und ein brandneues Namenskärtchen, freizuschalten."

Weiterhin erwartet euch das Irodori-Fest, bei dem Kunst und Kultur gefeiert wird, zugleich könnt ihr zahlreiche Belohnungen verdienen. Wer alle Herausforderung meistert, erhält die Chance, sich die spielbare 4-Sterne-Figur Xingqiu freizuschalten.

Erstmals kommt mit Update 2.6 auch die 5-Sterne-Figur Kamisato Ayato ins Spiel. Er verwendet im Kampf seinen Einhänder und verfügt obendrein über das Göttliche Auge mit Hydro-Kraft. Innerhalb kurzer Zeit kann er so hohen Hydro-Schaden verursachen.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare