Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Genshin Impact: Massives Update 3.0 kommt Ende August - Das hier steckt drin

Das Gebiet von Sumeru.

HoYoverse hat das umfangreiche Update 3.0 für Genshin Impact angekündigt, das am 24. August 2022 erscheinen soll.

Unter dem Namen "Des Morgens tausend Rosen erwachen" bekommt ihr mit dem Update unter anderem Zugang zu Sumeru, der vierten von sieben großen Städten im Spiel.

Ein neues Elementar

Ferner erwartet euch noch das Dendro-Element, der letzte Teil des Systems der sieben Elemente in Genshin Impact. Damit einer geht eine neue Kette von Elementarreaktionen.

"Das Dendro-Element kann in Berührung mit dem Pyro-, Hydro-und Elektro-Element drei Grundreaktionen auslösen: In Flammen, Sprießen und Wildwuchs", heißt es. "Im Kampf können sich die letzten beiden Reaktionen zu weiteren Reaktionen entwickeln."

Weitere Meldungen zu Genshin Impact:

Im Regenwald von Sumeru könnt ihr außerdem einige Pflanzen, die über die Dendro-Kraft verfügen, mithilfe von Hydro-, Pyro- oder Elektro-Kraft umwandeln. Pilze haben sich hier zu einer eigenen Spezies, den Pilzbestien, entwickelt, die ihre Heimat verteidigen.

Passend zum neuen Element gibt es neue Dendro-Figuren. Dabei handelt es sich um die 5-Sterne-Figur Tighnari und die 4-Sterne-Figur Collei. Ihr könnt Collei kostenlos anwerben, indem ihr die Hauptaktion "Schinitzen der Kindlichkeit" in Update 3.0 abschließt.

In der ersten Hälfte der Akualisierung sind Tighnari, Collei und Zhongli verfügbar, Dori ist später bei der Rückkehr von Ganyu und Sangonomiya Kokomi im Aktionsgebet verfügbar.

Den Trailer zum neuen Update seht ihr nachfolgend:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare