Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: Dead or Alive 5 in der Mache

Und zwar nicht länger 360-exklusiv

Bereits vor einer Weile wurde bekannt, dass an einem Nachfolger eines bekannten Tecmo-Spiels gearbeitet wird, das mit dieser Ausgabe kein 360-Exklusivtitel mehr sein würde.

Dies wurde nun aus angeblichen Insider-Kreisen erneut Go Fanboy zugetragen. Aus der „europäischen Händlergemeinschaft“ will die Seite erfahren haben, dass die Händler bereits für einen möglichen fünften Dead-or-Alive-Teil vorgewärmt würden.

Logische Zielplattformen wären neben der 360 (der die Serie wohl kaum so einfach den Rücken kehren wird) selbstverständlich die PlayStation 3.

Als Grund für die neue Offenheit für andere Plattformen vermutet Go Fanboy den Abgang des Xbox-Endorsers und ehemaligen Tecmoers Itagaki. Dessen Produzentenrolle soll für den fünften Teil Yosuke Hayashi übernehmen.

Tags:

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare