Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Gerücht: HD-Remakes von Residen Evil 4 und Code: Veronica unterwegs

Zwei Klassiker in einem Paket

Einem vorzeitig geleakten Bericht aus der Famitsu ist zu entnehmen, dass Capcom an Biohazard: Revival Selection arbeitet. Dabei handelt es sich offenbar um ein Bundle aus Resident Evil 4 und Resident Evil Code: Veronica Director's Cut für PS3 und Xbox 360.

Die Gamecube- beziehungsweise Dreamcast-Klassiker sollen für die HD-Konsolen mit entsprechender Optik ausgestattet werden.

Der Bericht, der Andriasang zugespielt wurde, spricht außerdem davon, dass die Überarbeitung von Resident Evil 4 Ada Wongs Zusatzepisode Seperate Ways enthält.

Wann der Titel erscheinen soll, ist nicht bekannt, auch über den Entwicklungsfortschritt der Klassiker-Sammlung ist die für gewöhnlich gut informierte Zeitschrift noch im Unklaren.

Vielleicht wissen wir bereits nächsten Monat mehr, denn dann startet mit der Captivate das Capcom-eigene Firmen-Event.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare